ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Welches Öl für 6 Zylinder Motor?

Welches Öl für 6 Zylinder Motor?

BMW 3er E90
Themenstarteram 30. April 2017 um 12:30

Welches öl ist am besten geeignet für einen 6 Zylinder Motor für BMW E90 für kurzstreckenfahrer?

Da sagt ja jeder irgendwas anderes oder ist egal ob 0W30 5W30 oder 0W40? solange die Freigabe LL-04 dabei steht, ist es egal oder?

Hatte jetzt 0w30 nachgekippt, aber der Motor lief danach etwas unruhig. vielleicht war ein anderes öl drin und ich habe es mit 0w30 gemischt.

Fährt hier jemand ein E90 mit 6 Zylinder Motor und kann mir ein gutes öl empfehlen?

Danke

Beste Antwort im Thema

Grob: ein Öl das die Bmw Norm Longlife 04 erfüllt kann man immer benutzen. Bei Kurzstreckengebrauch lieber öfters wechseln. Da wird das Öl nicht so warm, kann sich mit Brennstoff anreichern.

Genauer:

Ein 0W40 ist bei vielen Kaltstarts gut, da es bei Kälte mit der 0 flüssiger ist ein 5er Öl. Bei Wärme mit der 40 aber auch besser schmiert als ein 30er Öl.

Wenn es ein 6 Zylinder Diesel dann ein 0W40 nach Bmw Longlife 04 nehmen.

Mobil1 Esp 0w40, Aral Supertronic, Castrol Edge.

Wenn es ein Benziner ist, ist es einer mit Direkteinspritzung oder ohne?

Ohne (325i mit 2,5l und 218ps/330i mit 265Ps), dann ein 0W40 nach Bmw Longlifr 01 nehmen. Mobil 1 New Life, Motul 8100 Max, Addinol Superior.

Ist es ein 6 Zylinder mit Direkteinspritzung mit, die haben einen Nox Kat und der mag

Schwefel nicht so gern. Ein Öl nach Bmw Longlife 04 ist Low Saps und hat somit weniger Schwefel. Da dann ein Öl wie beim Diesel nehmen.

Verbraucht das Auto Öl, dann kann man noch etwas dicker nehmen. 5w40 mit Longlife 01 ist zb Addinol Super Light 0540, Motul 8100 XCess, Megol High Condition.

5w40 mit Longlife fuer Diesel oder Di Benziner wäre Motul 8100 XClean oder Addinol Premium 0540 C3.

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Okey kannst du ja machen, aber wie war es mit den Shell Ölen bis 2013 hatte kein Shell Öl die BMW Freigabe. Nach dem Shell bei BMW der neue erstbefüller oder Shell das BMW Öl abfüllen darf hat auf einmal das Shell die Freigabe von BMW. Mobil 1 0w40 new Life hatte die LL01 Freigabe das neue fs 0w40 nicht mehr warum nur? Nein nicht weil das Öl schlecht ist oder die ansprüche von BMW nicht mehr deckt sondern weil BMW keine interesse mehr hat das mobil 1 eine Freigabe hat.

 

...schmieriges Thema. ..:D :D :D

Die Freigabe wird vom Autohersteller erteilt. ... ;) :o :p :D

Danke für deine genauen beschreibungen.

das Addinol Hört sich intressant an.

dachte da ich immer gutes gelessen habe von mobil 1 5w40 das zu benutzen daher die frage.

da der vorbesitzer leider kein gutes ÖL verwendet hat wolte ich das es sauber drine ist ob was verkorkt ist kann ich leider wenig beurteilen woran man das merkt? laufunruhe? oder hohen ölverbrauch?

mir gings wie gessagt das der Motor mal ein Öl Reinbekommt wo ihn auch mal etwas sauberer haltet bei 210***km darf man ihn denke ich schonmal mit sowas etwas gutes tun.

Bitte jetzt nicht Steinigen :D

Zitat:

@CynthiaeKoehler schrieb am 7. Oktober 2017 um 10:52:29 Uhr:

Die 30er Öle sind eigentlich alle fuer Diesel mit Partikelfilter optimiert. Du hast einen N52. Keine Direkteinspritzung. Kein Nox Kat. Kein Partikelfiler. Klassischer Sauger.

Also LL 01 mit hoher Scherfestigkeit wählen. 0/5W40.

Früher war es das Mobil 1 New Life 0W40. Das hat aber keine Bmw Freigabe mehr seit es Fuel Save heisst.

Nun:

Motul 8100 XCess 5w40 - vollsynthetik. Haben einige im Bmw und eigentlich immer zufrieden.

Addinol Superlight 0540 - gutes Öl mit sehr guter Reinigungswirkung.

Megol High condition 5w40 - gutes Datenblatt

Ravenol SSL 0W40 - vollsynthetik, ähnliches Datenblatt wie Mobil 1 New Life (das es ja nicht mehr gibt).

Quartz Energy 9000 5W40 auch in Bmw foren bewährt.

Wenn der Motor nicht verschlackt ist, wuerde ich das Motul wählen.

Wenn doch wuerde ich das Addinol nehmen und dann auf das Motul tauschen.

Und generell wuerde ich das Öl alle 20000Km/1 Jahr wechseln.

Eigentlich sind es ja 2 Jahre/35000Km.

Aral Supertronic 0w40 ist auch gut für die kette von Motor

Zitat:

@Bordija schrieb am 16. Oktober 2017 um 21:35:06 Uhr:

Aral Supertronic 0w40 ist auch gut für die kette von Motor

Mit Sicherheit ein gutes Öl hatte es damals in meinem 318d auch drin, aber bei einem Benziner eher ein LL01 Öl nehmende das Aral ein low saps Öl ist mit herabgesetzten hths wert und geringerem additiv Anteil wegen dem DPF.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Welches Öl für 6 Zylinder Motor?