ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Welches Navi habe ich?

Welches Navi habe ich?

BMW 3er F30
Themenstarteram 3. Februar 2020 um 21:02

Moin Leute!

Ich weiß, es gibt schon viele Posts über dieses Thema aber ich möchte einfach nur wissen warum mein Navi im Auto so veraltet ist :confused:

Es ist ein F30 Baujahr 2014.

- Kein Navigationssystem.

- Kein Bluetooth.

- Der Controller für iDrive ist auch nur der kleine mit 5 Tasten.

Ist das normal für Bj 2014? Kommt mir alles so Sparmenü mäßig vor.

Achja ich habe den erst seit 2 Wochen :)

Auch wenn ich Musik abspiele übers Radio wird mir immer nur die Liste mit den gespeicherten Sendern angezeigt, während der Sender läuft.

Kann ich solche Dinge mit einem Softwareupdate eventuell ändern?

 

Bin für jede Hilfe und Antwort sehr dankbar!

Screenshot-20200111-152544-mobilede
Beste Antwort im Thema

Du willst wissen warum Dein Mavi veraltet ist und schreibst im gleichen Zug, dass Du gar kein Navi hast.

 

Wie soll man das verstehen?

Worauf willst Du hinaus?

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Ist ja auch die sparversion. Alles Serie und dann ist es eben so spartanisch. Das ist ganz bewusst so gemacht, damit viel Geld für Sonderausstattung ausgegeben wird.

Du willst wissen warum Dein Mavi veraltet ist und schreibst im gleichen Zug, dass Du gar kein Navi hast.

 

Wie soll man das verstehen?

Worauf willst Du hinaus?

Guten Abend,

ich würde sagen kurze Frage, kurze Antwort.

Du hast kein Navi. Ein Software Update wird da leider auch nicht helfen.

Was soll er denn außer den Radiosendern noch anzeigen?

VG

Themenstarteram 3. Februar 2020 um 23:26

Okay es war ziemlich blöd gefragt, sorry.

Mir geht es mehr um das Multimedia System ^^ Ist es das ganz alte? Kann ich aufrüsten auf etwas modernes? Habe nämlich Bilder gesehen mit breiten Bildschirmen, ohne Rand etc.

Und es wundert mich halt warum bei dem Baujahr immernoch sowas altes verbaut wurde. Oder hat der Erstbesitzer an den jeweiligen Stellen einfach kein Haken gesetzt?

Der Erstbesitzer hat nicht die richtigen Haken gesetzt oder kein Interesse oder kein Geld oder oder.

Aufrüsten ist möglich, aber das kannst du selbst nicht machen.

Dabei werden min. 1000€ fällig.

Oder einfach nur einen breiteren Bildschirm für ein paar hundert €.

@UxCxB

Es gab das Ganze ohne Navi, also auch mit schmalem Bildschirm. Die nächste Stufe war mit Business-Navi, welches auch den schmalen Bildschirm hatte. Dann gab es noch das Professional-Navi, welches dann einen breiten Bildschirm hatte, also ohne Seitenbalken.

 

Gruß

Uwe

am 4. Februar 2020 um 3:06

Vermutlich lohnt sich die Android Variante hier am meisten.

Themenstarteram 4. Februar 2020 um 6:20

Zitat:

@dseverse schrieb am 4. Februar 2020 um 03:06:48 Uhr:

Vermutlich lohnt sich die Android Variante hier am meisten.

Kann ich mehr Infos dazu haben? Ist der Aufwand groß oder hält es sich im Rahmen? Wird nur ausgetauscht oder muss auch viel codiert werden?

Von mir aus auch gerne alles über PN.

Zitat:

@UxCxB schrieb am 3. Februar 2020 um 23:26:32 Uhr:

 

Und es wundert mich halt warum bei dem Baujahr immernoch sowas altes verbaut wurde. Oder hat der Erstbesitzer an den jeweiligen Stellen einfach kein Haken gesetzt?

Ganz kurz OT dazu:

 

Da wundert mich gar nichts.

Der E46 hatte anno 2004 auch noch ein Kassettenradio serienmäßig, wenn man keine Häkchen gesetzt hat. Und das, obwohl die CD seit Anfang der 80er auf dem Markt war.

Noch fragen? :D

Zitat:

@UxCxB schrieb am 3. Februar 2020 um 23:26:32 Uhr:

Oder hat der Erstbesitzer an den jeweiligen Stellen einfach kein Haken gesetzt?

Offensichtlich hast Du selbst auch nicht 'die richtigen Haken gesetzt' bei der Auswahl Deines Autos, oder?

Themenstarteram 4. Februar 2020 um 13:25

Zitat:

@Don_Blech schrieb am 4. Februar 2020 um 10:39:01 Uhr:

Zitat:

@UxCxB schrieb am 3. Februar 2020 um 23:26:32 Uhr:

Oder hat der Erstbesitzer an den jeweiligen Stellen einfach kein Haken gesetzt?

Offensichtlich hast Du selbst auch nicht 'die richtigen Haken gesetzt' bei der Auswahl Deines Autos, oder?

Ja du hast Recht. Der Preis hat gestimmt und der Zustand war super. Ich hätte aber auch auf die Sachen im Media System achten müssen..

Umso mehr bin ich jetzt dankbar für Tipps und Tricks womit ich dann am Ende zu 100% glücklich wäre :)

Hallo!

Willst Du es zum Auto passend, dann brauchst Du:

Head-Unit NBT (wahlweise mit DAB)

8,8" Display

Touch Controller

Je nach Wunsch müsste noch die Touchbox mit verbaut werden, wenn man unbedingt den Drang verspürt auf seinen Controller Malen nach Zahlen machen zu wollen (scherzhaft ausgedrückt). GPS-Antenne muss verlegt werden (geht usichtbar) und, wenn ein NBT mit DAB genommen wurde, muss die Antenne hierfür noch rein. Mit Pech muss auch noch eine neue USB Leitung rein von der Head-Unit zur Mittelkonsole.

Alles in allem kommt man unter einem Tausender dabei weg. So einen Umbau schaffe ich locker unterhalb einer Stunde. Da ist ein Kaffee noch mit eingerechnet.

CU Oliver

Deine Antwort
Ähnliche Themen