Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Welches Motoroel in Mazda6 2.0i 147 ps

Welches Motoroel in Mazda6 2.0i 147 ps

Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1
Themenstarteram 26. Januar 2021 um 22:45

Hallo Mazda Fahrer,

Ich fahre 10 Jahre ein Mazda6 2.0i 147 ps 202000 Km, bis jetzt keine Probleme.

Ich wollte von euch wissen welches Motoroel Ihr empfehlt ? Ich fahre 5w30 Oel.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Mazda schreibt 5w30 Öl vor und Ich fülle bei bedarf 5w30 Öl nach.

Bei jeder Inspektion wird immer schon 5w30 Öl verwendet.

Was heißt "bis jetzt keine Probleme" ? Treten den jetzt welch auf?

RTFM !

Hi,

ich fahren meinen 2,3l von 2006 schon seit 10 Jahren mit 5w40. Der Motor hat ja scheinbar häufiger Probleme mit Ölverbrauch, bei mir jedoch nicht ich muss nie Öl nachfüllen allerdings fahren wir auch nur rund 10tkm im Jahr.

 

Besonders das original Öl von Mazda (Dexelia) hatte zumindest früher keinen guten Ruf.

Ich würde auf jeden Fall ein Öl empfehlen das die Freigabe 229.5 von Mercedes erfüllt die ist ziemlich streng.

Also wenn du dich an die Vorgabe von Mazda halten willst ein 5w30 mit einer MB 229.5 Freigabe, gibt es von sehr vielen Herstellern.

Auf die API achten dabei, 5W40 ist nicht 5W40

Themenstarteram 27. Januar 2021 um 8:57

Zitat:

RTFM !

RTFM !Was heisst das ?Danke.

Zitat:

@Mr.Wolfman schrieb am 27. Januar 2021 um 10:47:38 Uhr:

Ohne Worte...

https://www.google.com/search?...

Es gibt doch immer wieder Leute die eine besondere Art haben sich "Beliebt zu machen".

Ist es denn so schwer in Deutsch zu schreiben.:confused:

Okay LDSA ;)

Zitat:

@Mr.Wolfman schrieb am 27. Januar 2021 um 13:51:33 Uhr:

Okay LDSA ;)

:D

LDVA wäre aber die korrekte Übersetzung ;)

Was meinst mit V ?!

Ich mein mit S -- SCHÖNE...

 

Jetzt kann ich mir es nicht verkneifen:

der TE soll sich mal mit seinem Auto auseinandersetzen und Informationen einholen - hier gibt es verschiedene Webseiten dazu.

Aber das ist vermutlich ein Problem denn er weiß auch nicht wie man Google benutzt...

Oder er geht zu einem Autoteilehändler und lässt sich das korrekte Öl geben alternative natürlich direkt bei Mazda für den X fachen Preis ;)

Übersetze das F aus dem englischen ins Deutsche. Wirst schon noch drauf kommen.

Das hatte ich befürchtet - oben hat jemand extra nach einer deutschen Version gefragt und du bringst jetzt Denglisch

;)

Die Frage ist wie siehst du das, gibst du mir recht?

Wenn es um reine Spezifikation wie Visko und so geht, halte ich das Bordbuch für ausreichend.

Sollte es um Empfehlungen zu Marken gehen, halte ich einen Hinweis auf den Ölthread im Technikforum für zielführender.

Auch sind dort richtig gute Tipps zu bekommen.

Gary und noch ein paar wissen wovon sie reden.

Ich Fahre auch ein Mazda 6 GH bis heute 401'500Km mit Öl Mobil 5W-30, verbrauch

ca. 1L auf 20'000 Km

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Welches Motoroel in Mazda6 2.0i 147 ps