ForumCX-3, CX-5, CX-7, CX-9 & CX30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. CX-3, CX-5, CX-7, CX-9 & CX30
  6. Welches Image hat der CX 5?

Welches Image hat der CX 5?

Mazda
Themenstarteram 17. April 2015 um 21:26

Guten Abend liebe Gemeinde!

Mir gefällt der CX 5 richtig gut, innen wie außen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Design und möglichen Ausstattungsmerkmalen finde ich bemerkenswert.

Ich habe so ziemlich alle Marken der SUVs in der vergleichbaren Kategorie durchgesehen und bleibe immer wieder beim CX 5 hängen.

Was micht brennend interessiert ist, welche Zielgruppe spricht er an, welcher Typ Mann, Frau entscheidet sich für diesen Wagen, wie seriös wirkt bzw. ist er tatsächlich?

Was seid ihr so für Leute, die ihn fahrt? Mögt ihr mir ein bisschen erzählen, bitte?

Hintergrund ist, dass ich ihn als Firmenwagen haben und als Werbefläche nutzen möchte.

Ich sage jetzt mal noch nicht, was ich mache, nur soviel: ich bin ein Freiberufler, bei dem man immer ziemlich viel Geld vermutet. Meine Kunden sind aber der Mittelstand und da finde ich Autos wie Touareg grenzwertig (außerdem habe ich momentan keine Lust mehr auf VW) und Porsche Cayenne total überzogen, obwohl es viele aus meiner Berufsgruppe gibt, die sowas fahren und sich nicht darum scheren. Mir gefällt es jedenfalls nicht, so rumzuprotzen, wobei ganz klar ist, dass wenn ich mit einer alten Schlurre vorfahren würde, ich auch unglaubwürdig wäre.

Also lange Rede, wenig Sinn - ich denke, ihr wisst, was ich meine :) !

Bis später

wmaen :cool:

 

Beste Antwort im Thema

Ich glaube, den Thread kann man getrost schließen ...

Wer ein Auto fürs Image sucht, ist sicher bei Stern, Ringen, Propeller oder VW-Logo (ohne der Reihenfolge eine Wertung zu geben, nicht das sich noch jemand ans Bein gepinkelt fühlt ;-) ) besser aufgehoben.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hilft zwar nicht weiter,

jedoch habe ich so weit ich mich erinnern kann noch keinen einzigen BEKLEBTEN Cayenne gesehen.

Mich würde es doch sehr stark interessieren, was das für eine Berufsgruppe sein soll,

zumal wenn so viele Deiner "Kollegen" diese dicken Dinger bei Ihrer Kundschaft vorfahren, wäre der CX5 ein krasser Unterschied.

Mit einem CX-5 beim Kunden vorfahren ist schon ein Statement - auch ohne Werbung .

" Ich stehe auf Qualität, pflege meinen eigenen Stil und kann rechnen . "

Ich finde, der CX 5 hat ein -im positiven Sinne- neutrales Image. Ich finde ihn im Gegensatz zu BMW X1/X3, Audi Q3/Q5 und Mercedes GLK sehr "sozialverträglich". Bei den eben genannten Autos ist mir die Optik einfach immer etwas, auf Neudeutsch, "too much". Hier noch eine Chromstrebe, da noch ein Wulst etc. pp. Bei VW Tiguan, Subaru, Toyota, Hyundai und KIA ist mir das Äußere irgendwie zu bieder und altbacken, ebenso der Innenraum. Als "Zweitschönsten" für meinen Geschmack würde ich die neuen Nissan Qashqai / X-Trail bezeichnen. Auch diese sprechen mich innen und außen sehr an.

Besonders gelungen finde ich das Design des CX 5, wenn ich schräg von vorne auf die Seite schaue. Die senkrechte, hoch aufragende Front in Kombination mit dem seitlichen Schwung, das hat für mich schon was. Oh Gott, ich drifte gerade in den Rosamunde-Pilcher-Stil ab...:D

Von weitem sieht er auch nicht so riesig und "aufgepumpt" aus. Allerdings bin ich immer wieder erstaunt, wenn mein jetziger Kombi direkt neben dem CX 5 parkt. Der CX 5 ist genauso breit, 7 cm länger und 14 cm höher. Aber es sieht dann immer so aus, als könnte man meinen Focus einfach so in die Heckklappe des CX 5 reinschieben:D.

Ich kann mir zu 95% vorstellen, dass er in 2 bis 3 Jahren mein jetziges Auto ersetzt, finde ihn einfach "sympathisch".

Gruß

electroman

Hi,

ich finde das der CX-5 im Vergleich mit den meisten anderen SUV Modellen eleganter wirkt!

Kein Plan was der Wagen für ein Image hat, aber eigentlich alle Leute mit denen ich mich drüber unterhalten habe, oder in meinem mitgefahren sind fanden ihn gut...

CX-9 als Alternative?

An und für sich hat der cx5 ein sehr gutes Image sehe auch viele Geschäftsleute bei uns in der Firma die neben ihren Cayenne auch noch einen CX-5 haben bis jetzt gibt es keine Probleme die Skyaktiv Motoren von Mazda sind sehr zuverlässig und überzeugen sowohl von der leistung als auch vom verbrauch her

Mfg

Image ist für Leute ohne Eier ;-)

Sorry, den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

Leute, Ihr habt Probleme ...

Sagt der, der sich im Anzug in einen 8 Jahre alten Suzuki Ignis setzt ;-)

Schönen Abend noch ...

Du hast ja irgendwo so Recht,

denn dem TE geht es tatsächlich nicht um das Image des Auto`s, sondern um die Fahrer dessen.

Habe deshalb extra nochmals den Startthread aufmerksam gelesen.

Eigentlich schon lustig!

Auch das der TE sich seit seinem Erstbeitrag nicht mehr gemeldet hat, zeugt nicht davon, dass er seine Fragen wirklich ernst gemeint hat ...

Mein Beitrag war sicher etwas scharf formuliert, aber ich finde es schade, dass so viele Leute in D glauben, sich über ihr Auto identifizieren zu müssen ..

Meinst Troll, oder Schulferien?

CX 5 als Werbefläche..........................Touareg und Cayenne Gefasel,

auf so etwas antwortet der gemeine CX5 Käufer, welcher die Differenz zur Inzahlungnahme seines Gebrauchten gerade mal so gebacken/finanziert bekommt, für gewöhnlich eh nicht!

Ich glaube, den Thread kann man getrost schließen ...

Wer ein Auto fürs Image sucht, ist sicher bei Stern, Ringen, Propeller oder VW-Logo (ohne der Reihenfolge eine Wertung zu geben, nicht das sich noch jemand ans Bein gepinkelt fühlt ;-) ) besser aufgehoben.

hallo

gründe:

zwei audi Q5 (2L TSFI+2L DTI 170 PS) und 5 dsg getriebe. das letzte wurde im 3jahr gewechselt kostenpunkt

8200€, nach langen hin und her 1000€. und mehrere kleine sachen.

audi ferkauft seine autos mit PREMIUM anspruch aber bei garantie und qualität liegt es doch sehr im argen.

was mich zum wechsel geführt hat,

1)gutes design

2) gr. diesel ist auf audi niveau, autom-getriebe ist um welten besser.

3) 100tkm test top

4) preis leistung 25-30t € kostet die kuh mehr ohne worte

jetzt leider zum image für mich ist dies nicht so wichtig,

für meine frau und mein sohn mittelschwere megagau (papa was ist mazda???)

freue mich auf mein cx5 und hoffe auf besserung des image (FÜR FRAU UND SOHN)

MFG

oprimito

Zitat:

@oprimito [url=http://www.motor-talk.de/forum/welches-image-hat-der-c

 

2) gr. diesel ist auf audi niveau, autom-getriebe ist um welten besser.

freue mich auf mein cx5 und hoffe auf besserung des image (FÜR FRAU UND SOHN)

MFG

oprimito

Du liebe Zeit, ein träge schaltendes und kalt hochdrehendes Getriebe kann man niemals mit einem blitz schnell schaltendem DSG vergleichen und auch

nicht mit einem flott durch schaltenden 8-Gang Automat eines BMW.

Es liegt die Vermutung nahe, dass Du keinen Mazda Automatik Probe gefahren bist.

 

hallo

doch habe ich du hast aber noch kein dsg getriebe im winter bei 10 -C gefahren bei kaltstart sind die ersten 3 km grauenhaft.

ich habe den neuen cx5 2015 als 192 benziner mit automatik gefahren und war zufrieden.

den diesel habe ich nur als schalter gefahren das getriebe braucht sich hinter bmw nicht zuverstecken.

klar ein zf getriebe ist besser aber bmw x3 oder die kuh kosten bei gleicher ausstatung 30t€ mehr.

ich habe kein porche bestellt sondern ein suv.

dem diesel mit 400 nm kommt sicher mit ein paar schaltvorgänge weniger aus.

mfg

oprimito

@airforce1 schrieb am 30. April 2015 um 21:14:53 Uhr:

Zitat:

@oprimito [url=http://www.motor-talk.de/forum/welches-image-hat-der-c

 

2) gr. diesel ist auf audi niveau, autom-getriebe ist um welten besser.

freue mich auf mein cx5 und hoffe auf besserung des image (FÜR FRAU UND SOHN)

MFG

oprimito

Du liebe Zeit, ein träge schaltendes und kalt hochdrehendes Getriebe kann man niemals mit einem blitz schnell schaltendem DSG vergleichen und auch

nicht mit einem flott durch schaltenden 8-Gang Automat eines BMW.

Es liegt die Vermutung nahe, dass Du keinen Mazda Automatik Probe gefahren bist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen