ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Welches China Radio für DB CLK W209

Welches China Radio für DB CLK W209

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 15:24

Wer kann mir helfen?? Ich drehe mich im Kreis und komme zu keinem Entschluss. Ich habe ein APS 50 in meinem CLK 280, Bj. 2007 mit Harman Kardon Soundsystem und Facelift . Dieses möchte ich gegen ein Radio mit Android Betriebssystem oder Android Radio ersetzen. Welches System ist besser und hat Vorteile? Beim Android Radio muss man das Handy immer per Kabel anschließen, was meiner Meinung nach umständlich ist für kurze Touren. Außerdem ist es teurer in der Anschaffung. Ist hier Dynavin das Maß aller Dinge? Die Chinaradios haben eine gute Ausstattung und sind billig. Wer billig kauft, kauft doppelt? Ich würde mir allerdings nur ein Radio über einen deutschen Anbieter kaufen wollen. Welches China- Radio ist das Beste und hat einen guten Support. Kann man es als Laie selbst einbauen?

Leider brauch ich wohl noch einen CanBus Adapter und ein Most Adapter für das Soundsystem der nicht unter 179,- Euro zu haben ist. Gibt es da noch Alternativen oder Radios, die so etwas am Bord haben?

Wäre super wenn jemand mit Erfahrung mir ein Tip geben könnte!!

Gruss Axl

Ähnliche Themen
4 Antworten

Von Radical Audio ist ne Marke von ACR gibts auch was passendes für nen w203, ist das gleiche, Android Autoradio

https://www.my-radical.com/

Die bieten für ihre Produkte auch das passende Most Interface für das Harmann System an

https://www.my-radical.com/n-rc10mb2-most-interface.html

Ich hatte mal so nen China Gerät von nem Kumpel bei mir 1 Tag drinn. Der hats mit dem Ding knapp 2 Wochen ausgehalten.

Das Ding hat auch ohne Navi ohne Dab Adapter gefehlt Beschreibung null 250 Euro gekostet.

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 15:49

Moin,

bei einem Telefonat mit einem ACR-Shop hat man mir vom Radical abgeraten-taugt nicht viel- und mir ein teureres Produkt über 600,- Euro angepriesen. Laut Deinem Link oben macht das Teil einen ganz guten Eindruck, hat ja aber nichts zu sagen.

Kannst Du mir schreiben, was schlecht war?

Das Radical kenne ich selbst nicht.

Du hast aber speziell auch nach Android Radios gefragt.

Das Radio wurde aber schon mehrfach getestet und als gut befunden.

https://www.hifitest.de/.../radical_r-d211-radical_r-d111_19558

Es gibt auch speziell für dieses Radio ein Most für Mercedes Harman.

Da sollten keine Komplikationen auftreten.

Bei Universal bin ich ganz vorsichtig, da ich bei nem Kumpel sowas in seinem CLK schon erlebt hab.

Hat damals von nem Carhifi Händler für Unsummen seine Hifianlage aufwerten lassen mit dem Ergebnis entweder Radio und Telefon geht oder Radio und CD Wechsler geht kein Telefon.

Wir haben dann, alles rausgeworfen, nen Alpine eingebaut, ohne Ende Kabel gelegt nd vernünftige Endstufen verbaut.

Die Harmans klingen an ner richtigen Enstufe anständig gedämpft echt gut.

Das China Android, damals von Amazon, hatte den miesesten Radioempfang, wenns nen Sender überhaupt gab, den ich je hatte.

Klanglich und Leistungsmäßig auf dem Niveau meines rds 310, also null und null

Hab dann nen Kenwood 7017dabs ohne cd genommen. Kam gerade auf den Markt, mit DSP Laufzeitkorrektur.

Das sind Welten dazwischen

Themenstarteram 15. Januar 2021 um 17:25

Hallo Olii!

Erstmal danke für Deine Antwort! Das Radical ist sogesehen nicht schlecht, da ACR ein deutsche Händler ist und ich somit einen Ansprechpartner habe. Lt. Rezessionen ist es mittelmäßig und gegenüber den hochwertigeren China Radios ist es ausstattungsmäßig unterlegen. Tja, schwer! ich las es nochmal sacken und schau noch weiter im Netz.

Schönes WE!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Welches China Radio für DB CLK W209