ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. welcher wax für dunkelgrünen audi 4b lack?

welcher wax für dunkelgrünen audi 4b lack?

Themenstarteram 9. September 2010 um 23:36

hallo zusammen,

habe schon einiges hier gelesen, aber irgendwie gehen die meinungen sehr auseinander wenn es um die farbe des autos geht. habe einen audi a6 mod. 4b bj 2000 in dunkel grün. welchen wax als versiegelung nach dem polieren würdet ihr mir empfehlen? polieren würde ich vorher mit 3M schleifpastepaste.

vielen dank im vorraus...

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hi chris

Du willst doch nicht ernsthaft nach der 3M Schleifpaste gleich das Wachs draufmachen.

Ich gehe mal davon aus das es die Flasche mit dem weissen Deckel ist,die mit dem grünen Deckel ist nämlich Schleifpaste Plus und macht zwar auch noch kratzer in den Lack,aber lange nicht so schlimm wie die mit dem weissen Deckel.Deshalb wirst du nicht drum herum kommen mit einer feinen Schleifpaste (schwarzen Deckel) und anschließend auch noch mit Hochglanzpolitur zu polieren (ich gehe bei den Polituren jetzt mal von 3M aus) bevor du den Wagen wachsen kannst.

Das Ergebnis nach dieser Prozedur wird dich schon beeindrucken.

Zum Wax kann ich dir nicht wirklich eine Empfehlung geben da du nicht sagst was du ereichen willst,ob Glanz oder Standzeit oder gar beides.

 

mfg

carsten

Themenstarteram 10. September 2010 um 0:53

habe so eine "schleifpaste", mit gelben deckel!

http://cgi.ebay.de/.../130421584854?...

habe meinen dicken damit im frühjahr schon einmal bearbeitet, mit einem schönen ergebniss. hatte aber bedingt dürch einen bandscheibenvorfall keine gelegenheit das werk mit wax zu vollenden. will jetzt vor dem winter also noch einmal zur tat schreiten, dieses mal aber so, dass es hält. bin jetzt nicht so der polierprofi und bin darum dankbar um gute vorschläge.

Okay, das ist die Feinschleifpaste. Trotzdem harter Tobak. Du bist Dir dessen bewußt, daß ...

  • die nur für die maschinelle Verarbeitung vorgesehen ist ?
  • daß Dein Lack schon in sehr schlechtem Zustand sein muß, damit die Anwendung Sinn macht ? oder zählt Dein Lack schon zu den modernen, 'kratzfesten' und damit sauharten AUDI-Lacken ? Ich muß nämlich gestehen, ich habe meinen sogar mit der 'ganz bösen' Schleifpaste gemacht, weil alle MENZERNA Polituren bis zur POS34A den Swirls nicht beikamen ... aber das ist mit Vorsicht zu geniessen ...
  • Du Dir ziemliche Hologramme und Schleifmuster damit reinziehen wirst und ein 2. Poliergang mit Hochglanzpoliur und Anti-Hologramm-Wirkung (m besten noch mit einer Excenter-Maschine) notwendig ist ?

Sorry für die Abschweifung, das war nur für den Fall, daß Du was davon nicht weißt (wir kennen Deinen Kenntnisstand ja nicht).

Zu 'grün' sehe ich keinen Zusammenhang zu einem bestimmten Wachs, es sei denn, Du hast so ein grün eingefärbtes Wachs im Auge - Finger weg!

Wenn es Dir um eine gute Standzeit des Wachses geht, würde ich meine üblichen Kandidaten

FINSIH KARE Hi-Temp Wax 1000P (wenn Du Schichten magst, mit dem FINISH KARE Pink Paste Wax hinterher)

und

COLLINITE 476s

empfehlen, die haben einfach ein unschlagenbares Preis/Leistungsverhältnis und ein sehr gute Standzeit. Magst Du es etwas exotischer mit einem Tick Nass-/Spiegelglanz ---> DODO JUICE Blue Velvet Pro (mit EUR 65,- nicht gerade billig).

Soll es im Laden um die Ecke (ATU) zu kriegen sein, dann das durchaus gute SONAX Premium Line Carnauba Care.

Viel weiter gehen meine Wachs-Erfahrungen nicht, wohl aber NORSKEs: Schau doch mal in seine entspr. BLOG-Artikel, da hat er ausgiebig gestestet, auch ein paar 'Exoten':

http://www.motor-talk.de/.../eine-lady-mit-orangenhaut?...

Gruss,

Celsi

Hi Celsi,

mal ganz direkt gefragt, welche wäre denn, nur rein interessehalber, so ne ganz böse Schleifpaste? Würde für die anschließende Hochglanzpolitur "einfaches" Lime Prime reichen oder müsste dazwischen noch ein Schritt mit einer braveren Politur kommen?

Oder anders gefragt, wie weit is das Lime Prime in der Lage Holos zu entfernen?

MFG CP

mit dodo lime prime wirst du keine holograme wegbekommen da es sich hierbei um einen lackreiniger handelt.

Der Pre-Wax Cleanser von DODO JUICE® dient der optimalen Vorreinigung der Lackoberfläche um diese für das Auftragen der Dodo Wachse vorzubereiten. Dank seiner Bestandteile (Mikro-Abrassiva, Reinigungszusätze, natürliche Öle) wird der Lack von Verunreinigungen und Ablagerungen gereinigt. Die enthaltenen Öle verleihen dem Lack zusätzlichen Glanz und machen ihn fühlbar glatt.

 

zum ausprobieren der dodo wachse gibt es auf panel pots die unter 10 euro zu bekommen sind. ich bin zb. vom dodo blue velvet ( eur 8,90 ) begeistert.

Hi,

ich hab auf meinem grünen A4 auch das Collinite 476 drauf. Super Ergebnis.

Wobei das ja nicht ganz so stark vom Wachs abhängt, sondern von der Vorarbeit.

Ich hab meinen vorher noch geknetet und mit dem Lime Prime behandelt.

Bin absolut zufrieden.

Themenstarteram 10. September 2010 um 23:39

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Okay, das ist die Feinschleifpaste. Trotzdem harter Tobak. Du bist Dir dessen bewußt, daß ...

  • die nur für die maschinelle Verarbeitung vorgesehen ist ?
  • daß Dein Lack schon in sehr schlechtem Zustand sein muß, damit die Anwendung Sinn macht ? oder zählt Dein Lack schon zu den modernen, 'kratzfesten' und damit sauharten AUDI-Lacken ? Ich muß nämlich gestehen, ich habe meinen sogar mit der 'ganz bösen' Schleifpaste gemacht, weil alle MENZERNA Polituren bis zur POS34A den Swirls nicht beikamen ... aber das ist mit Vorsicht zu geniessen ...
  • Du Dir ziemliche Hologramme und Schleifmuster damit reinziehen wirst und ein 2. Poliergang mit Hochglanzpoliur und Anti-Hologramm-Wirkung (m besten noch mit einer Excenter-Maschine) notwendig ist ?

Sorry für die Abschweifung, das war nur für den Fall, daß Du was davon nicht weißt (wir kennen Deinen Kenntnisstand ja nicht).

Zu 'grün' sehe ich keinen Zusammenhang zu einem bestimmten Wachs, es sei denn, Du hast so ein grün eingefärbtes Wachs im Auge - Finger weg!

Wenn es Dir um eine gute Standzeit des Wachses geht, würde ich meine üblichen Kandidaten

FINSIH KARE Hi-Temp Wax 1000P (wenn Du Schichten magst, mit dem FINISH KARE Pink Paste Wax hinterher)

und

COLLINITE 476s

empfehlen, die haben einfach ein unschlagenbares Preis/Leistungsverhältnis und ein sehr gute Standzeit. Magst Du es etwas exotischer mit einem Tick Nass-/Spiegelglanz ---> DODO JUICE Blue Velvet Pro (mit EUR 65,- nicht gerade billig).

Soll es im Laden um die Ecke (ATU) zu kriegen sein, dann das durchaus gute SONAX Premium Line Carnauba Care.

Viel weiter gehen meine Wachs-Erfahrungen nicht, wohl aber NORSKEs: Schau doch mal in seine entspr. BLOG-Artikel, da hat er ausgiebig gestestet, auch ein paar 'Exoten':

http://www.motor-talk.de/.../eine-lady-mit-orangenhaut?...

Gruss,

Celsi

ich bin im kfz-aufbereitungsbereich leider ein blutiger laie. habe bis jetzt immer mit baumarktprodukten entäuschende ergebnisse erzielt. war deshalb nach der verwendung der 3m schleifpaste im frühjahr umso mehr begeistert, wie schnell man mit guten produkten mit wenig aufwand ein super ergebniss erzielen kann. ob ich jetzt schon den super hartn audilack habe kann ich nicht sagen. hat auf jeden fall super funktioniert. hat nur leider nicht lange gehalten, da ich wie geschrieben aus gesundheitlichen gründen den lack ungeschützt der witterung überlassen muste. habe mir eben eine dose collinite 476s und Dodo Juice Supernatural Detailing Clay bestellt. denke, dass ich so ein gutes ergebniss und einen guten schutz für die harten wintertage bekommen werde.

gruß christian

Hi, wenn du jetzt noch das Dodo Juice Lime Prime bestellst, hast du ziemlich genau mein Programm ;)

Ich persönlich kann dir dazu nur raten, der holt nach dem kneten nochmal richtig Glanz aus den Lack.

@TE

hast du dir schon überlegt wie du den wagen nach dem wachsen in zukunft weiterpflegen willst, damit das ergebnis dann auch möglichst lange hält?

gruß 8bex

Themenstarteram 12. September 2010 um 21:58

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

@TE

hast du dir schon überlegt wie du den wagen nach dem wachsen in zukunft weiterpflegen willst, damit das ergebnis dann auch möglichst lange hält?

gruß 8bex

keine ahnung! ganz normal waschen und bei bedarf neu wachsen?

Hier ist eine Anleitung zur kratzerfreien Wäsche zusammengestellt.

FAQ Punkt 1.2

Mein Bruder hat vor 3 Monaten mal mit meinen Mittelchen und ein bischen Anleitung von mit mal seinen Focus poliert und gewachst, das Ergbnis war recht gut. Ein paar Hologramme aber die Swirls waren weg.

Er sagte er war seit dem genau zwei mal in der Waschanlage, aber das hat gereicht um das Wachs komplett runterzuholen und den verkratzten Ausgangszustand wieder herzustellen. Mich hat fast der Schlag getroffen als ich das gesehen hab:eek:

Damit will ich nur sagen die Wäsche ist noch wichtiger als die Aufbereitung an sich.

Wachsen immer bei Bedarf, wenn die Perlenbildung bei Regen auf dem sauberen Lack deutlich schlechter wird einfach wieder nachlegen. Bei dem Wachs das du dir ausgesucht hast sollte alle 4-5 Monate reichen.

Themenstarteram 13. September 2010 um 13:59

ich fahre eh nie in die waschstraße! bei mir gibt es nur ein bis zwei mal im monat ( je nach bedarf) eine handwäsche. nach dem winter wenn die ersten milden tage kommen und im herbst vor dem winter wird dann meistens poliert und gewachst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. welcher wax für dunkelgrünen audi 4b lack?