ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Welcher etwa 5 jahres BMW kann ich kaufen?, will den BMW Irrsinn nicht mehr akzeptieren!

Welcher etwa 5 jahres BMW kann ich kaufen?, will den BMW Irrsinn nicht mehr akzeptieren!

BMW 3er E91
Themenstarteram 2. April 2018 um 0:20

Hallo,

bisher fuhr ich ein E91, aber langsam bin ich von BMW immer mehr genervt.

Was sich die Ingenieure leisten, um ganz einfache Wartungsarbeiten zu verkomplizieren, bin ich nicht mehr bereit zu akzeptieren:

-Glühlampe am Rücklicht in Kurzschluß --> Fußraummodul musste neu programmiert werden (laut BMW müsste ganz ersetzt werden).

-Glühlampe am Angel Eye --> Das Ersetzen erfordert das Abmontieren des Rades, weil man nur durch den Radkasten dran kommt.

-Luftfilter wechseln: So kompliziert, dass man ca 2 Std braucht!

usw...

Ist es mittlerweile bei der F-Serie besser geworden, oder soll ich ganz auf BMW verzichten?

Beste Antwort im Thema

Verzichte am besten ganz...

 

Ne Alternative habe ich auch schon parat, da kannst du alles selber machen, VERSPROCHEN..... ;)

83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten

Wenn es dir darum geht, alles selbst am Auto machen zu können, dann geh lieber zu Fuß, denn das wird alles immer schlimmer und verbauter. Entweder du gehst mit der Zeit oder bleibst stehen. Und das ist nicht nur bei BMW so. Ich finde die xenon kann man innerhalb einer 3/4 Std beide selber tauschen. Luftfilter?? Ich bitte dich!!!!..

Das mit dem fußraummodul verstehe ich wenigstens noch..aber hey.. Kauf ein 5 Jahre altes Auto. Auch dieses wird dir Probleme bereiten.

am 2. April 2018 um 0:40

Luftfilter?

Für den Aktivkohlefilter brauche ich 3 Minuten

Für den Motorfilter brauche ich 5 Minuten.

Das mit dem Lampenwechsel stimmt. Aber machen andere inzwischen genau so.

Themenstarteram 2. April 2018 um 0:50

Zitat:

@Blackcoiin schrieb am 2. April 2018 um 00:33:31 Uhr:

Wenn es dir darum geht, alles selbst am Auto machen zu können, dann geh lieber zu Fuß, denn das wird alles immer schlimmer und verbauter. Entweder du gehst mit der Zeit oder bleibst stehen. Und das ist nicht nur bei BMW so. Ich finde die xenon kann man innerhalb einer 3/4 Std beide selber tauschen. Luftfilter?? Ich bitte dich!!!!..

Das mit dem fußraummodul verstehe ich wenigstens noch..aber hey.. Kauf ein 5 Jahre altes Auto. Auch dieses wird dir Probleme bereiten.

Es geht mir nich darum ALLES selbst am Auto machen zu können.

Aber ein Luftfilter auszutauschen oder eine Glühlampe oder eine Sicherung auszuwechseln, müssen einfache Tätigkeiten bleiben, die man noch selber machen können muss.

Dass man dafür zig Teile ausschrauben muss, ist eine Ingenieurfehlleistung.

 

 

Themenstarteram 2. April 2018 um 0:54

Zitat:

Für den Motorfilter brauche ich 5 Minuten.

Wirklich?

Das machst Du in 5 Minuten?

320 D Luftfilter wechseln

Zitat:

@rin67630 schrieb am 2. April 2018 um 00:50:42 Uhr:

Zitat:

@Blackcoiin schrieb am 2. April 2018 um 00:33:31 Uhr:

Wenn es dir darum geht, alles selbst am Auto machen zu können, dann geh lieber zu Fuß, denn das wird alles immer schlimmer und verbauter. Entweder du gehst mit der Zeit oder bleibst stehen. Und das ist nicht nur bei BMW so. Ich finde die xenon kann man innerhalb einer 3/4 Std beide selber tauschen. Luftfilter?? Ich bitte dich!!!!..

Das mit dem fußraummodul verstehe ich wenigstens noch..aber hey.. Kauf ein 5 Jahre altes Auto. Auch dieses wird dir Probleme bereiten.

Es geht mir nich darum ALLES selbst am Auto machen zu können.

Aber ein Luftfilter auszutauschen oder eine Glühlampe auszuwechseln, müssen einfache Tätigkeiten bleiben, die man noch selber machen können muss.

Dass man dafür zig Teile ausschrauben muss, ist eine Ingenieurfehlleistung.

Es tut mir wirklich sehr leid dass es dir langsam auf den Senkel geht bmw zu fahren. Aber jetzt ernsthaft mal.. Der Luftfilter ist in 2 min gewechselt.. Sind nichtmal Schrauben verbaut um den zu wechseln.. Die xenonlichter haben extra Kappen die man im radgehäuse aufmachen kann zum wechseln. Wenn man nicht 2 linke Hände hat kann man grad in dieser Baureihe noch einiges selbst machen.. Ohne großen Zeitaufwand.. Im 5er Bereich sieht es schon ganz anders aus..

Oh entschuldige ich hab übersehen dass du den e91 fährst.. Im e92 ist der Luftfilter wirklich in 2 min gewechselt...

Themenstarteram 2. April 2018 um 0:59

Zitat:

Der Luftfilter ist in 2 min gewechselt.. Sind nichtmal Schrauben verbaut um den zu wechseln..

So sollte es sein. Beim 320D ist es aber weit davon entfernt einfach zu sein.

Ja gut das würde mich auch anpissen..also wenn du den e92 nimmst wärst du zufriedener. Das garantiere ich dir.

also gebe dir teilweise recht die modernen autos werden halt absichtlich so gebaut das man zur werkstatt gebunden wird und für jeden scheiss etwas aufwand mitbringen muss, musste mich bei bmw auch dran gewöhnen, aber luftfilter , motorfilter sind eig direkt zugänglich und innerhalb von 15 min max machbar selbst als amateur

bei batterie wechseln und bremsen war es bei mir schon mehr aufwand, wegen dem batterie registrierungsgedöns und service reset

bin vor auch ein alten fiat punto von 1999 gefahren da konnte man echt noch alles 1 zu 1 tauschen ohne langes gefummen

aber denke die neuen auto werden immer schlimmer, deshalb gewöhn dich am besten dran oder kauf dir n altes auto

am 2. April 2018 um 1:20

hier stand Mist

am 2. April 2018 um 1:21

Zitat:

@rin67630 schrieb am 2. April 2018 um 00:54:00 Uhr:

 

Wirklich?

Das machst Du in 5 Minuten?

320 D Luftfilter wechseln

Was das fürn shit ;-) deshlab fahre ich keinen Diesel mehr :D

bei meinem 330i brauche ich echt nur 5 Minuten.

https://www.youtube.com/watch?v=wdXvGUJd1yE

 

am 2. April 2018 um 3:58

Kauf nen Benziner dann kannst du den Luftfilter auch in 2 Minuten wechseln

Wenn man selber machen möchte braucht man Entweder Zeit oder Lust. Am besten ist beides. Aber wenn man sonst keine Probleme hat, sucht man sich halt welche.

Wenn du mal einen ZKD Schaden hast oder VSD Schaden dann freust du dich über bisschen Luftfilterwechseln.

am 2. April 2018 um 6:13

Was ist das für ein Quatsch? Ich will nicht mehr BMW fahren, weil ich für den Luftfilterwechsel 30 min. brauche?? Ja dann fahre halt nicht BMW!! Interessiert doch weder uns noch BMW ob du dir eine 5 Jahre alte Gurke kaufst ;)

Lada kann ich da empfehlen,selbst die neuen Modelle sind noch Schrauber-freundlich.:D

Zitat:

@RedMoon1973 schrieb am 2. April 2018 um 00:40:51 Uhr:

Luftfilter?

Für den Aktivkohlefilter brauche ich 3 Minuten

Für den Motorfilter brauche ich 5 Minuten.

Das mit dem Lampenwechsel stimmt. Aber machen andere inzwischen genau so.

Na dann freu dich mal auf die F Modelle , da musste im Fussraum tauchen und dir fast die Finger brechen ;) nix mit 5 min.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Welcher etwa 5 jahres BMW kann ich kaufen?, will den BMW Irrsinn nicht mehr akzeptieren!