ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. welchen SUV von welchem Hersteller?

welchen SUV von welchem Hersteller?

Themenstarteram 4. September 2020 um 20:20

Ich hab heute die Probefahrt gemacht mit dem RAV 4. den möchte ich hernehmen um den mir zu kaufen. Alternativen gäbe es noch in Form des neuen Kuga, des Mazda CX5 und des Tiguan. Ich muss damit leider 100 KM am Tag über die Bahn, und den Rest halt Landstraße und Stadt. Ich fand es schon faszinierend zu sehen wie in der Stadt diese Elektrobenzin Geschichte funktioniert. Aber nur als Lounge mit Komfort und Leder würde er mir gefallen. Deswegen habe ich beschlossen mein Budget auf 55.000 Aufzustocken für meine 25000 km jährlich. Ich liege aber auch gerne darunter. Man sagte mir 24% Nachlass zu wenn ich im Sportverein wäre. Kennt ihr das auch so?

Beim Tiguan 2 den fuhr ich mit 1,4 und 150 Ps. Ging gar nicht. Die Ptobefshrt mit Diesel steht noch aus. Genau wie beim Mazda. Es ist einerseits verlockend einfach mal dem Diesel Tüss zu sagen, andererseits hat der auch einen schönen Drehmomentverlauf. Mit dem Cx5 muss ich auch noch fahren. Da allerdings mit Wandler und 192 Ps Benziner oder mit nem 175 Ps Diesel.

Neu müsste es außer Toyota nicht sein, da käme nur für mich die aktuelle Generation in frage. Da ich auch Ford Fan. Den aktuellen kuga fand ich auch echt schick.

Was verspricht denn jetzt auf lange Dauer mir mehr zu bieten? Wie sieht das aktuell bei bmw aus? Fuhr mal den x3 Probe das war auch mega. Oder bei Benz? Aber da kenn ich mich nicht aus. Habt ihr ne Idee?

Nachtrag war nur zum Gucken bei Kia. Den Sportage hstte ich ganz anders in Erinnerung also schaute auch gut aus. Und bei Hyundai das Pendant dazu war der Tucson oder Santa Fe. Ich seh schon mein Geschmack ist wohl sehr vielfältig. :-)

Beste Antwort im Thema

Warum ein SUV als Autobahnpendler? Ist so ziemlich das ungeeignetste Fahrzeug für diesen Zweck.

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

Ford hat den HSD von Toyota lizenziert, ja. Sie verbauen aber ihre eigenen Benzinmotoren und andere Komponenten.

Letztes Jahr hat Toyota außerdem 24.000 Hybrid-Patente kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der Kuga soll Ende 2020 als Vollhybrid erhältlich sein. Aktuell gibt es ihn nur als Plugin und Mildhybrid.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. welchen SUV von welchem Hersteller?