ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Welchen Preis für W220 S500, 8 Zylinder, BJ 2000, ohne TÜV?

Welchen Preis für W220 S500, 8 Zylinder, BJ 2000, ohne TÜV?

Mercedes S-Klasse W220

Hallo allerseits,

mein Vater ist mit o. g. Wagen nicht mehr über den TÜV gekommen. Festgestellte Mängel: 602 Rahmen - Korrosion: Aufbau Unterboden. Nun möchte er ihn verkaufen. Zu welchem Preis kann man ihn anbieten? Kilometerstand: 106.800

VG und danke

Kessy

Beste Antwort im Thema

Geh doch mal zu einer echten Hinterhof Schrauberbude und frage was es kostet das Teil für 2 Jahre, ohne Vergoldung durch den TÜV zu bringen. Müssen ja keine Originalteile sein, und die Schweller, die meist hin sind, kann man nach dem schweißen hinter den Plastikverkleidungen verstecken, also optisch ok. Die Traggelenke, sind ein altes Leiden, aber das kann ein markenloser Schrauber auch. Schätze mal 250€ plus Teile. Die potentiellen Käufer über mobile ohne TÜV willst du nicht in deinem oder dem Haus deiner Eltern haben!!!!! Das sind knallharte, meist unsympathische Abzocker. Wenn dir den Wagen einer für 1.500-2.000€ durch den TÜV bringt, dann ist das für deinen Vater da beste Geschäft. Er kennt das Teil, es ist ein bequemes komfortables Teil. Denn was macht er am Ende ohne Auto und 1.500-2.000€ in der Tasche? Kauft er sich dann ein Pedelec davon????

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Ja, das was unten geschrieben steht hat der Interessent sicher nicht richtig verstanden.

Falls doch, verkaufen, falls die Schäden wirklich so groß sind.

Gruß

Klaus

Ich würde mal schleunigst das Angebot richtig stellen, was da steht, könnte als versuchter Betrug gewertet werden. Was die Extras angeht wohl eher mager ausgestattet

Habt ihr mal unten an die Türen geschaut? Da ist auch der Rost schon zu sehen.

Da müsste so viel Geld rein gesteckt werden, was kaum jemand machen wird. Einzig in Teilen verkaufen ist sinnvoll.

Türen kann man noch recht einfach und ohne all zu großen Aufwand tauschen, sofern man noch gute findet.

Ausschlag gebend ist vielmehr wie stark Holme und Säulen betroffen sind von der braunen Pest.

Gruß.

Klaus

Zitat:

@donmagel schrieb am 23. September 2017 um 21:36:21 Uhr:

Hat der jetzt neuen TÜV? Da steht 9/2019

Hallo,

nein, habe mich vertan, er hat keinen TÜV, habe das jetzt rausgenommen. Dachte es geht um die Abgasuntersuchung (kleines Blackout :)).

Gruß

Kessy

Laut dem Automechaniker, TÜV wurde dort in der Werkstatt durchgeführt (DEKRA), lohnt sich eine Reparatur nicht. Allerdings weiß ich nicht, wie neutral der Bursche ist, er würde den Wagen auch gerne verkaufen, hat eine Seite bei Mobilie.de. Er meint, da der Wagen sowieso nur für den Export noch geeignet ist, wären wir mit den entsprechenden Autokäufern überfordert, was die Verhandlungen angeht.

Welchen Preis würdet ihr denn jetzt bei Mobile.de eingeben? Und VB oder Festpreis? Wir sind uns da unsicher.

VG

Kessy

Zitat:

@schwertderzeit schrieb am 23. September 2017 um 22:11:08 Uhr:

Ja, das was unten geschrieben steht hat der Interessent sicher nicht richtig verstanden.

Falls doch, verkaufen, falls die Schäden wirklich so groß sind.

Gruß

Klaus

Denkst du denn, 3000 Euro wären - mit TÜV - realistisch?

Gruß

Kessy

Bei der Laufleistung und 1. Hand mit frischem TÜV, je nach Ausstattung und Pflegezustand, ab 7000 Euro aufwärts, würde ich sagen.

Gruß.

Klaus

Zitat:

@Kessy5 schrieb am 24. September 2017 um 09:41:58 Uhr:

Zitat:

@schwertderzeit schrieb am 23. September 2017 um 22:11:08 Uhr:

Ja, das was unten geschrieben steht hat der Interessent sicher nicht richtig verstanden.

Falls doch, verkaufen, falls die Schäden wirklich so groß sind.

Gruß

Klaus

Denkst du denn, 3000 Euro wären - mit TÜV - realistisch?

Gruß

Kessy

mit TÜV ja . Woher kommst du . Hätte eventuell Interesse .

Zitat:

@schwertderzeit schrieb am 24. September 2017 um 10:15:58 Uhr:

Bei der Laufleistung und 1. Hand mit frischem TÜV, je nach Ausstattung und Pflegezustand, ab 7000 Euro aufwärts, würde ich sagen.

Gruß.

Klaus

Naja mit TÜV und ohne den ganzen Rost!

Hilft ja auch nichts nur TÜV zu haben aber unten drunter alles braun.

Zitat:

@schwertderzeit schrieb am 24. September 2017 um 10:15:58 Uhr:

Bei der Laufleistung und 1. Hand mit frischem TÜV, je nach Ausstattung und Pflegezustand, ab 7000 Euro aufwärts, würde ich sagen.

Gruß.

Klaus

Also, wenn Verkauf, dann ohne TÜV. Wenn Reparatur und TÜV fährt mein Vater das Auto noch bis zum Lebensende.

Gruß

Kessy

Zitat:

@tonyy928GT schrieb am 24. September 2017 um 10:17:19 Uhr:

Zitat:

@Kessy5 schrieb am 24. September 2017 um 09:41:58 Uhr:

 

Denkst du denn, 3000 Euro wären - mit TÜV - realistisch?

Gruß

Kessy

mit TÜV ja . Woher kommst du . Hätte eventuell Interesse .

Wie gesagt, Verkauf nur ohne TÜV. Meine Eltern wohnen in der Nähe von Gießen und Wetzlar.

Gruß

Kessy

Geh doch mal zu einer echten Hinterhof Schrauberbude und frage was es kostet das Teil für 2 Jahre, ohne Vergoldung durch den TÜV zu bringen. Müssen ja keine Originalteile sein, und die Schweller, die meist hin sind, kann man nach dem schweißen hinter den Plastikverkleidungen verstecken, also optisch ok. Die Traggelenke, sind ein altes Leiden, aber das kann ein markenloser Schrauber auch. Schätze mal 250€ plus Teile. Die potentiellen Käufer über mobile ohne TÜV willst du nicht in deinem oder dem Haus deiner Eltern haben!!!!! Das sind knallharte, meist unsympathische Abzocker. Wenn dir den Wagen einer für 1.500-2.000€ durch den TÜV bringt, dann ist das für deinen Vater da beste Geschäft. Er kennt das Teil, es ist ein bequemes komfortables Teil. Denn was macht er am Ende ohne Auto und 1.500-2.000€ in der Tasche? Kauft er sich dann ein Pedelec davon????

Bamberger, dein Beitrag hat Hand und Fuss; wuerde ich wahrscheinlich auch so angehen; Daumen hoch ;)

So, der Wagen ist verkauft, für 3500,- Euro heute Mittag.

Kurz nachdem ich ihn auch bei Autoscout24 mit VB 6000 eingestellt hatte, klingelte das Telefon. Ein typischer Export-Verkäufer war dran und wollte schon tüchtig handeln. Wir blieben bei 5.000 Euro, ohne Nachverhandeln. Er wollte daraufhin sofort vorbeikommen. Eine Stunde später waren sie da. Rumänen. Natürlich wurde alles mögliche Negative am Auto gefunden. Nach langem Hin und Herr willigte mein Vater bei 3.500 Euro ein.

Ich hoffe nur, dass die Scheine echt sind. ;)

LG und danke für eure Unterstützung

Sylvia

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Welchen Preis für W220 S500, 8 Zylinder, BJ 2000, ohne TÜV?