ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Welchen alten Volvo sollte ich kaufen...

Welchen alten Volvo sollte ich kaufen...

Volvo
Themenstarteram 15. August 2022 um 19:32

Hallo MTler,

ich spiele mit dem Gedanken unseren 740 2.0 von 91 gegen einen anderen Schweden umzudealen. Hintergrund ist der Motor, der B200F ist so zum rum fahren ja ganz OK. Aber wir haben den Wagen in erster Linie als Zugfahrzeug für unsere Oldie Wohnwagen angeschafft. Dazu hat der Vorbesitzer noch ein längeres Differenzial eingebaut. Der Wagen ist grundsätzlich gar nicht schlecht, es steht allerdings eine Reperatur am linken Schweller, sowie ein neuer Auspuff an, außerdem beginnt der 5. Gang zu heulen und die berüchtigte Doppeldruckdose der Lüftung ist hin. Sonst wurde in den letzten drei Jahren viel gemacht, Teillackierung, Bremsen, Dämpfer, Kupplung, Zahnriemen, alles neu abgedichtet und vieles mehr. Der steht innen wie außen, für 31 Jahre und 370tKm recht gut da.

Nun ist die Überlegung, den 740 gegen einen anderen Elch zu tauschen, 240/740/940 mit B230F, oder auch einen 850er (V70). Ein 850er wäre auch als Wagen für meine Frau interessant, dann würde unser roter Bomber bleiben dürfen. Ein nicht unwichtiges Thema ist auch der Verbrauch, der sollte so um 9L liegen, wenn man sinnig fährt. Turbos oder Sechsender fallen da also ehr raus. Eventuell ginge auch ein Diesel, meine Frau ist schwerbehindert und kann daher die KFZ Steuer halbieren. Preislich sind so bis ca. 4000€ drinn. Persönlich tendiere ich ja zum 240er Kombi. Ein V70/850 ist nach heutigen Maßstäben sicher dass alltagstauglichere Auto.

Wie sieht das die Allgemeinheit? Wird es ein Hecktriebler würde er den 740 ersetzen und ehr was für die Treffen mit Wohnwagen drann. Ein Fronttriebler wurde ehr ein Alltagsfahrzeug für meine Frau, plus die Campingtouren. Aktuell haben wir nämlich kein brauchbares Zugfahrzeug.

Grüße, Marc

Oldtimer Wandern - Bielefeld Bodensee re
Ähnliche Themen
2 Antworten

Hallo,

Also der B230F[K] also meiner 945 mit Softturbo lag bei 12-13 l Verbrauch fahre jetzt zum Glück einen XC70 Mj 2008 D5 7,5 - 8,5 l Verbrauch. Mein absoluter Traumwagen auch im Hinblick auf Anhänger ziehen. Vor 2 Jahren hat er allerdings 7300 Euro gekostet, kann ich nur empfehlen.

Falls Youngtimer würde ich einen 6zyl. Diesel empfehlen mit Heckantrieb wegen dem WoWa

Themenstarteram 15. August 2022 um 22:23

Sollte schon zum Hobby passen, also was ehr klassisches. Interessant, mein inzwischen in Litauen fahrender BMW 530D, von 2001, brauchte auch so um 7,5L ohne Anhänger, mit 1,5-2L mehr. Aber bei gut 400tKm war immer irgendwas kaputt, bzw verschlissen, darum musste er letztlich, nach etwa 140tKm, gehen. Moderne Diesel in der von mir anvisierten Preisklasse haben halt das Problem der überbordenden Technik, die mit dem Alter immer anfälliger wird. Fahren tun die sich natürlich grandios, keine Frage. Zum Glück hat die Sache keine Eile, wir haben drei Autos... Die Pappe zähle ich da mal nicht mit, darum kann ich mir da Zeit lassen. Wenn es mir in den Sinn kommt, baue ich beim Roten vielleicht auch den Motor um.

Vor allem würden mich die Erfahrungen von Leuten interessieren, die sowohl einen Hecktriebler und einen 850 gefahren haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Welchen alten Volvo sollte ich kaufen...