ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Welche Zündkerzen ?

Welche Zündkerzen ?

Themenstarteram 24. Februar 2009 um 14:55

Hallo Leute,

wie der Titel es schon sagt welche habt ihr bei eurem Baby drin ( Erfahrungen sehr willkommen ).

Ich Fahre einen 200K Bj 2002. cm³1998.

Danke für die Infos

Ähnliche Themen
8 Antworten

Ich fahre einen C 200 K, 120 kw/163 PS, Bj. 2001.

Habe die Kerzen selber gewechselt. NGK IFR6D10.

Waren genau die Kerzen, die von Mercedes eingebaut waren.

Kosten: Stück 7,77 € zuzügl. MWSt und Porto 2,95 €.

Endbetrag: 40,50 €.

Fand ich günstig.

Für den Einbau benötigt man allerdings einen speziellen

Kerzenschlüssel. Er ist länger und wesentlich schmaler, als ein

normaler Kerzenschlüssel, da die Kerzenöffnungen recht schmal

sind.

Die Original-MB... Teuer, aber werden ja auch nicht

so oft gewechselt. (200K / M 111)

Ich fahre einen C 200 K, 120 kw/163 PS, Bj. 2001.

Habe die Kerzen selber gewechselt. NGK IFR6D10.

Waren genau die Kerzen, die von Mercedes eingebaut waren.

Kosten: Stück 7,77 € zuzügl. MWSt und Porto 2,95 €.

Endbetrag: 40,50 €.

Fand ich günstig.

Für den Einbau benötigt man allerdings einen speziellen

Kerzenschlüssel. Er ist länger und wesentlich schmaler, als ein

normaler Kerzenschlüssel, da die Kerzenöffnungen recht schmal

sind.

Zitat:

Original geschrieben von Wolf2004motorsp

Ich fahre einen C 200 K, 120 kw/163 PS, Bj. 2001.

Habe die Kerzen selber gewechselt. NGK IFR6D10.

Waren genau die Kerzen, die von Mercedes eingebaut waren.

Kosten: Stück 7,77 € zuzügl. MWSt und Porto 2,95 €.

Endbetrag: 40,50 €.

Fand ich günstig.

Für den Einbau benötigt man allerdings einen speziellen

Kerzenschlüssel. Er ist länger und wesentlich schmaler, als ein

normaler Kerzenschlüssel, da die Kerzenöffnungen recht schmal

sind.

Welchen Typ Zündkerzenschlüssel kannst Du empfehlen????

Ich will demnächts auch selber wechseln.

Ich bleibe mal dran.

Ich habe das auch vor

Denso K20TT sehen etwas klein aus.

Welche sind denn die hersteller Vorgaben mit Nummer.

Zitat:

@suselwusel schrieb am 8. Februar 2021 um 16:41:25 Uhr:

Ich bleibe mal dran.

Ich habe das auch vor

Denso K20TT sehen etwas klein aus.

Welche sind denn die hersteller Vorgaben mit Nummer.

Für den M111 Evo NGK IFR6D10 (= Mercedes) halten locker 100.000 km

Okay danke Gale-B

Es ist der M111 Evo.

Im Besitz seit 1,5 Monate

Mal sehen was ich da rausschraube.

Zitat:

@suselwusel schrieb am 8. Februar 2021 um 18:07:39 Uhr:

Okay danke Gale-B

Es ist der M111 Evo.

Im Besitz seit 1,5 Monate

Mal sehen was ich da rausschraube.

Dann schau dir auch die Zündspulen an, wenn die so kleine Haarrisse haben, mach die auch neu, gibts ebenso von NGK, 25€ /St (?) NGK U5052 48089

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen