ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Welche Teile beim Wechseln der Steuerkette wechseln?

Welche Teile beim Wechseln der Steuerkette wechseln?

BMW 3er F30
Themenstarteram 29. Juli 2020 um 1:05

Guten Abend zusammen,

bei meinem BMW 328i (BJ2013)(N20B20 Motor) hört man so langsam, dass sich die Reparatur der Steuerkette anbahnt...

(bemerkbar durch Rasseln beim Kaltstart). Nun habe ich eine Frage, welche Teile empfehlt ihr im Zuge der Steuerkettenerneuerung zu wechseln?

Ich hatte vor folgende Bauteile zu erneuern (vgl. Bild):

01 Steuerkette

02 Spann- und Führungsschiene

03 Gleitschiene

05 Kettenspanner

06 Dichtring

13 Torxschraube

14 Lagerbolzen

15 Lagerbolzen

Stimmt Ihr mir da zu oder würdet Ihr noch weitere Teile wechseln?

(Ich bin mir unsicher ob ich "04 Kettenrad" auch wechseln sollte)

Habe zudem schon öfters gehört man sollte in Zuge der Erneuerung der Steuerkette auch die Kette der Ölpumpe wechseln (macht auch gerne Probleme), stimmt ihr da zu?

Besten Dank für jede Antwort :)

(Sofern euch das Bild zu klein ist, hier der Link zur Grafik } https://www.realoem.com/.../showparts?...)

Bauteile
Ähnliche Themen
2 Antworten

Hallo lukasgr,

 

Da ich vor ca einem Jahr das selbe Problem hatte, kann ich dir da weiterhelfen.

 

Gleich zu Beginn mal zu deiner Frage mit den Kettenrad 04, die musst du unbedingt mittauschen, da diese durch die falsche Spannung der Steuerkette einen anderen Verschleiß ausgesetzt sind. Würdest du diese nicht tauschen wird deine neue Steuerkette um einiges schneller verschleißen.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Ölpumpenmodul, denn das ist das eigentliche Problem. Das Ölpumpenmodul war ein Produktionsfehler in den ersten 1,5 Jahren des N20B20 in der F30 Baureihe. Also unbedingt tauschen! Aber soweit ich weiß tauscht man da das ganze Ölpumpenmodul und nicht nur die Kette.

 

Bei mir war es hald so. Ich empfehle dir bei dieser Sache nicht zu sparen und lieber in den sauren Apfel zu beißen und alles zu tauschen, also Steuerkette mit Führungsschienen + Kettenräder usw... und natürlich das Ölpumpenmodul.

 

Ich hoffe ich konnte dir helfen

 

LG Andi

Sicher daß das Kaltstartrasseln die Kette ist?

Kommt beim N20 nämlich nicht so häufig vor. Häufig ist das harmloses Wastegaterasseln vom Turbo.

Wenn Du selber wechseln willst solltest Du Dir darüber im Klaren sein, daß die Aktion schon anspruchsvoll ist. Zudem benötigst Du jede Menge Spezialwerkzeug, sonst wird das nichts. Du bekommst sonst nichtmal die Bundschraube an der Kurbelwelle los bzw. wieder fest. Besorge Dir am Besten den Kettensatz, da dürfte alles drin sein.

Kleine Ergänzung, beim Kettenwechsel tauscht man zusätzlich den kompletten Kettentrieb der Ölpumpe mit aus, nicht das Ölpumpenmodul. Für das Modul (Pumpe und Ausgleichswellen) legst Du locker einen extra Tausender hin.

Wie Andi schon erwähnt hat gehen die häufiger kaputt. Das hört man dann aber deutlich durch ein lauter werdendes Pfeif- oder Heulgeräusch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Welche Teile beim Wechseln der Steuerkette wechseln?