ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welche Sommerreifen für 235/35 R19

Welche Sommerreifen für 235/35 R19

Themenstarteram 28. März 2012 um 9:31

Hallo, welche Sommerreifen sind für folgende Dimension empfehlenswert:

- 235/35 R19

- Geschwindigkeitsindex min. 240 km/h

- Jahreslaufleistung: 20000 km

- wenn möglich mit Felgenschutzleiste/Felgenrippe

- sie sollten ruhig und angenehm laufen - und natürlich auch gute (Brems-/Lenk-/Roll-)Werte auf trockener/nasser Fahrbahn liefern

Folgende Modelle kamen bisher in die engere Auswahl:

- Continental SportContact 5P

- Continental SportContact 3

- Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

Wie sieht es mit der Pirelli P ZERO-Modellreihe oder mit Michelinreifen aus?

Wären auch "Low-Cost"-Reifen wie Fulda oder Kumho denkbar? z.B.:

- Kumho Ecsta Le Sport KU39

- Fulda SportControl

Gibt es Unterschiede bei den Reifen innerhalb der Zusatzbezeichnungen wie z.B. N1 (Porsche empfohlen) oder M0 (Mercedes empfohlen). Oder ist das nur ne Marketing-Strategie?

Gruß

Ähnliche Themen
48 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Tzeezeeh

Zitat:

Original geschrieben von hlmd

Wenn die Preise dem Lohnniveau des Produktionslandes entsprechen würden, würde man ja nix sagen.

Aber dieses "Engineered in Germany" ist ja ein Witz.

Das mit den Preisen stimmt allerdings.

Aber, wie auch immer - welchen Reifen soll ich jetzt nehmen? ;-)

HANKOOK VENTUS EVO12

...und dann kannste mitreden...;)

am 29. März 2012 um 14:39

Zitat:

Original geschrieben von Tzeezeeh

- Auto: VW CC mit 125 PS

Ok zu dem Auto würd ich eventuell auch den ContiSportContact 5P empfehlen.

Abers sonst wie schon gesagt den Asymetric 2 wenn du überwiegend wirtschaftlich fährst.

Gruß

Themenstarteram 29. März 2012 um 16:17

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

HANKOOK VENTUS EVO12

Die haben leider keinen Felgenschutz! :-/

Zitat:

Goodyear und Dunlop neigen zum Sägezahn und werden bei vielen laut.

Nicht der Sportmaxx GT! Keinerlei Sägezahnbildung, und vorbildlich leise. Über den Grip braucht man Denke ich kein Wort verlieren. Ich fahre diesen Reifen auf meinem Audi S4 im genannten Format.

Zitat:

Original geschrieben von Tzeezeeh

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

HANKOOK VENTUS EVO12

Die haben leider keinen Felgenschutz! :-/

Hallo Tzeezeeh

 

Lt. Hankook Preisliste 2012 ventus V12evo K110

Zitat:

" Mit Felgenschutz ausgestattet*

 

* = nur im UHP- Bereich"

 

und Deine Größe 235/35R19 gehört zum UHP-Bereich. ;)

Themenstarteram 29. März 2012 um 17:48

Zitat:

Original geschrieben von touaresch

Lt. Hankook Preisliste 2012 ventus V12evo K110

Zitat: " Mit Felgenschutz ausgestattet*

* = nur im UHP- Bereich"

Aber komisch, dass auf der Homepage und bei keinem Händler etwas darüber steht. Die müssten doch eigentlich mit so etwas werben! :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Tzeezeeh

Zitat:

Original geschrieben von touaresch

Lt. Hankook Preisliste 2012 ventus V12evo K110

Zitat: " Mit Felgenschutz ausgestattet*

* = nur im UHP- Bereich"

Aber komisch, dass auf der Homepage und bei keinem Händler etwas darüber steht. Die müssten doch eigentlich mit so etwas werben! :confused:

Ist ja nahezu selbstverständlich  :)

 

Hinweis Preisliste 2012 > Seite 4  ;)

Zitat:

Original geschrieben von Tzeezeeh

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

HANKOOK VENTUS EVO12

Die haben leider keinen Felgenschutz! :-/

Quatsch, sorry.

In dieser Größe haben die EVO12 selbstverständlich einen ausgeprägten Felgenschutz (wie Du es nennst...).

Hab heute einen Satz 245/35R18 EVO12 auf einen TT/8N eines Bekannten geschraubt... Einfach ein klasse Reifen...

Ehrlich gesagt nervt Dein Hin- und Hergezicke jetzt schön langsam...

...man kann auch alles zerquatschen.

Ab jetzt bekommst Du hier auch keine "Hilfe" mehr..., sondern eine sinnlose Anzahl an Antworten, die Dich total kirre machen...

Die Sache beginnt ihre Sachdienlichkeit zu verlieren.

Gute Fahrt..., egal mit welchem Reifen...

Themenstarteram 29. März 2012 um 20:10

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Ehrlich gesagt nervt Dein Hin- und Hergezicke jetzt schön langsam...

...man kann auch alles zerquatschen.

Ab jetzt bekommst Du hier auch keine "Hilfe" mehr..., sondern eine sinnlose Anzahl an Antworten, die Dich total kirre machen...

 

Die Sache beginnt ihre Sachdienlichkeit zu verlieren.

 

Gute Fahrt..., egal mit welchem Reifen...

Was geht'n jetzt ab? :confused::confused::confused:

Zitat:

Original geschrieben von Tzeezeeh

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Ehrlich gesagt nervt Dein Hin- und Hergezicke jetzt schön langsam...

...man kann auch alles zerquatschen.

Ab jetzt bekommst Du hier auch keine "Hilfe" mehr..., sondern eine sinnlose Anzahl an Antworten, die Dich total kirre machen...

Die Sache beginnt ihre Sachdienlichkeit zu verlieren.

Gute Fahrt..., egal mit welchem Reifen...

Was geht'n jetzt ab? :confused::confused::confused:

Nun..., es gibt ja schon zig-zig-zig solche und genau diese Reifenfragen...

Die sind auch schon zig-zig-zig mal beantwortet...

Heisst also:

1) Thread ist per se eigentlich mehr als flüssig...

2) Alles schon tausendmal beantwortet

3) Und ab dem besagten Zeitpunkt kommen halt keine wirklich sachdienlichen Antworten mehr..., sondern eben nur noch Quarfragerei und alles das...

Und der Fragesteller beginnt, alles zu rfragen..., das ist in diesen Threads auch immer wieder das gleiche...

So hat's ein End' mit der Weichspülerei...

Mein endlicher Tipp: Suchfunktion

Themenstarteram 29. März 2012 um 20:36

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Nun..., es gibt ja schon zig-zig-zig solche und genau diese Reifenfragen...

Die sind auch schon zig-zig-zig mal beantwortet...

Heisst also:

1) Thread ist per se eigentlich mehr als flüssig...

2) Alles schon tausendmal beantwortet

3) Und ab dem besagten Zeitpunkt kommen halt keine wirklich sachdienlichen Antworten mehr..., sondern eben nur noch Quarfragerei und alles das...

Und der Fragesteller beginnt, alles zu rfragen..., das ist in diesen Threads auch immer wieder das gleiche...

So hat's ein End' mit der Weichspülerei...

Mein endlicher Tipp: Suchfunktion

1. Hätte es diesen Thread schon gegeben hätte ich nicht gefragt.

2. Sind viele Threads, was die Reifenmodelle anbelangt, veraltet und

3. was die Dimension betrifft, unzutreffend!

Dafür ist ein Reifen-Forum jawohl da. Wozu sonst?

@TO

Welcher Reifen?

Nimm den Ventus V12! Ganz ehrlich, da hast du ein ganz exzellentes P/L-Verhältnis, optimale Fahreigenschaften und einen Reife, den du sicherlich wiederkaufen würdest!

(Er hat auch eine Felgenschutzlippe... ;))

Dieses ganze Marken-Voodoo ist absoluter Quatsch!!! Qualität ist entscheidend und nicht das Herkunftsland.

Ich hab den Ventus V12 von Hankook. Bin begeistert. Der Reifen hat wirklich viel viel Grip und tolles fahrgefühl! Kann diesen nur empfehlen. Allerdings ist er mit 72 DB lauter als seine konkurrenz. merkt man aber kaum!

Themenstarteram 20. März 2017 um 10:18

Habe mich damals für den Hankook Ventus S1 evo² K117 entschieden und unfallbedingt müssen jetzt neue her. Ich habe gesehen, dass die Reifen nach der Laufzeit von ca. 40000 km Sägezahnbildung aufweisen.

Würde daher jetzt gerne auf ein anderes Modell ausweichen, welches nicht so zur Sägezahnbildung neigt. Kommt natürlich auch immer aufs Auto, Fahrstil usw. an... aber gibt es Modelle, die nicht so sehr dazu neigen? Oder wird es auch bei anderen Modellen wieder kommen?

Wie siehts bei denen aus?:

Dunlop Sport Maxx RT / Dunlop Sport Maxx RT2

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3

Continental SportContact 5P

Von Michelin liest man das eher selten. Würde dem Pilot Sport 4 noch in deine Liste nehmen. Von Dunlop liest man es eher mal. Ich persönlich würde je nach deinen Ansprüchen wohl aus Goodyear und Michelin wählen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welche Sommerreifen für 235/35 R19