ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Welche Schrauben müssen beim Zahnriemwechsel ersetzt werden?

Welche Schrauben müssen beim Zahnriemwechsel ersetzt werden?

Audi A3 8L
Themenstarteram 24. Juni 2021 um 9:02

Da schon wieder 5 Jahre vorbei sind, möchte ich meinem Audi mal wieder was gutes tun und den Zahnriemen ersetzen...

Als ich das letzte Mal Gold gegen Schrauben tauschte, las ich irgendwo im Internet, dass man nicht alle Schrauben ersetzen muss. Sprich, man muss nur die Dehnschrauben, also die mit Bund ersetzen.

https://audi.7zap.com/ImgsWatermark/images//Bilder/194/194199200.png

Auf der Bildtafel wäre dies 6,8,13,14,15. Die 8 wäre nicht zu ersetzen.

Gebe ich bei der Bildersuche die entsprechenden Nummern ein, sehen die Schrauben ganz anders aus.

Hier haben nur die Nummern 14 und 15 einen Bund.

 

Weiß denn zufällig jemand, welche Schrauben zu ersetzen sind oder welche ich nicht zwingend vom Dealer beziehen muss?

Ähnliche Themen
6 Antworten
am 24. Juni 2021 um 9:18

Moin

 

Dehnschrauben erkennst du an der Drehmoment-Angabe.

 

Immer wenn das Anzugs-Drehmoment zB 50 Nm+90 Grad ist handelt es sich um eine Dehnschraube.

 

Ich wusst garnicht, das beim Zahnriemenwechsel überhaupt Schrauben ersetzt werden müssen. Hab das letztes Jahr gemacht. Vielleicht hab ich es auch verdrängt^^

 

Mfg

Themenstarteram 24. Juni 2021 um 14:26

Ja daran kann ich mich auch noch erinnern... nur im Teilekatalog kann ich es nicht sehen bzw. die Abbildungen sind widersprüchlich...

Hier auf MT fährt auch eine Anleitung herum... leider ist die nicht ganz vollständig.

Und ich würde ungern erst die Schrauben ausbauen und dann erst die Neuen bestellen...

 

Aber vllt. findet sich ja noch jemand, der das noch im Kopf hat... :D

 

Laut Conti "Motorlager an Karosserie 40Nm +90°" sprich, das wären dann nur Schrauben 13+14.

am 24. Juni 2021 um 17:31

Welcher Motor eigentlich? Beim 1,8t war ich erschrocken wieviel Dehnschrauben verbaut sind. Sogar die von der WaPu und Thermostatgehäuse waren welche! Machst Du WaPu mit? Wenn’s der 1,8t ist kann ich später mal nachschlagen

Themenstarteram 25. Juni 2021 um 9:19

Hab ich tatsächlich vergessen zu erwähnen... Es ist ein AGN, also ein 1.8er ohne Turbo.

Ich mach nur den Riemen, da WaPu, Spann- und Umlenkrollen gerade mal 60tkm runter haben und beim letzten Mal hochwertige Teile verbaut wurden. Und ehrlich gesagt, ich froh bin wenn er die nächste HU Periode überlebt...

Die drei Schrauben des Motorhalters an den Motor. Viel Spass beim rauspopeln des Halters.

Alle Aluschrauben (Alufarben) sind Dehnschrauben, auch die vom Motorhalter, so hatte ich es empfunden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Welche Schrauben müssen beim Zahnriemwechsel ersetzt werden?