ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Welche Reifen aufm E91 Hinterachse bei Breite 255 bzw. 245

Welche Reifen aufm E91 Hinterachse bei Breite 255 bzw. 245

BMW 3er E91
Themenstarteram 28. Oktober 2012 um 19:03

Hallo,

welche Reifen darf ich auf der HA fahren wenn ich eine Reifenbreite von 255 bzw. 245 oder 235 wähle? Bezieht sich natürlich auf den Querschnitt? Zollgröße ist 17 und vorne sind 225/45 er drauf.... Müsste dann denk ich auf 255/40 rauslaufen oder?

Beste Antwort im Thema

Reifengrößen stehen auch in der EG Übereinstimmungsbescheinigung und in der Luftdrucktabelle im Türholm.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Hängt vom Reifen ab.

einfach ausrechnen.

Das ist mir völlig klar. Hätte ja sein können, dass du direkt ein Zahl parat hättest.

Wie Marco eben meinte... Ich denke 225er kann man für den normalen Gebrauch locker als ausreichend bezeichnen.

Zitat:

Original geschrieben von Felix525

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Hängt vom Reifen ab.

 

einfach ausrechnen.

Das ist mir völlig klar. Hätte ja sein können, dass du direkt ein Zahl parat hättest.

 

Wie Marco eben meinte... Ich denke 225er kann man für den normalen Gebrauch locker als ausreichend bezeichnen.

Meine Michelin liegen pro Reifen rund 100 € über den Vorderreifen.

100€ ist natürlich schon deutlich. Das auch noch doppelt pro Achse. Pilot Sport 2?

Zitat:

Original geschrieben von Felix525

100€ ist natürlich schon deutlich. Das auch noch doppelt pro Achse. Pilot Sport 2?

jep genau.

bei anderen reifen sind die aufschläge tw. deutlich geringer. Deswegen kann man das so pauschal nicht sagen.

gretz

Also wer beim 325i wegen ein paar Euro bei den Reifen und 0,10l Mehrverbrauch wegen den 255ern rumrechnet hat imho das falsche Auto...

Man braucht zumindest mit dem N53 nicht anfahren "wie ein Henker" um selbst mit den 255ern hinten Strobo von der DSC Leuchte zu bekommen... Da reichts schon wenn man beim abbiegen das Gas etwas schneller durchtritt, weil man zügig wegkommen will. Zum rumschleichen hab ich mir sicher keinen 325er geholt, da hätte ein 316er auch gereicht...

Da fährt man mit nem >200PS 6-Zylinder rum, macht sich 19" Felgen rauf aber bei den Reifen fängt man dann das sparen an... Aber kann ja jeder machen wie er will...

Mir persönlich gefällt die Mischbereifung optisch deutlich besser auf nem BMW als gleichen Reifen/Felgen und Spurplatten.

Hab am Parkplatz öfter den Vergleich, wenn ein paar E90-91 nebeneinander stehen und da sieht man den Unterschied sehr schön. Am besten sieht imho die 18" mit Mischbereifung und M-Paket aus. Am E92/93 passen 19er auch noch gut. Aber 19" mit 225ern in den hinteren Radhäusern vom Coupe schaut nach nix aus...

Driften geht mit den 255er auf dem 325i problemlos, wenn die Straße etwas feucht ist.

Bei trockener Straße und warmen Reifen klebt er damit allerdings ziemlich gut am Asphalt und man muss schon den Lastwechsel ruckartig einleiten, damit das Heck mal rauszuckt. ;)

Von Untersteuern ist man aber noch weit entfernt.

BMW wird sich wohl auch was dabei gedacht haben, beim M-Paket die MB drauf zu machen und jeder sportlichere Wagen mit Heckantrieb hat hinten auch breitere Reifen...

Zitat:

Original geschrieben von Xenion

Also wer beim 325i wegen ein paar Euro bei den Reifen und 0,10l Mehrverbrauch wegen den 255ern rumrechnet hat imho das falsche Auto...

Wer? Wo?

Wie du schon sagtest, kann ja jeder machen, wie er will. Der Punkt ist doch aber, dass man 255er bei einem 3er mit knapp über 200PS nicht wirklich braucht. Wahrscheinlich braucht man die beim 35i, ja. Dass du beim Anfahren und Abbiegen das Quietschen kriegst ist doch völlig klar; das wirst du auch mit 300er Hinterreifen schaffen, wenn du willst.

Ich würde sagen ich "brauche" breitere Hinterreifen, wenn ich beim geradeaus Anfahren nicht vom Fleck komme weil die Traktionskontrolle eingreift. Das habe ich aber noch nie gehabt, zumindest nicht auf trockener Straße. Mag an meiner Automatik liegen...

Also Automatik hat meiner auch, daran kanns nicht liegen... ;)

Vielleicht hat der E91 auch weniger Gewicht auf der HA? Wenn ich da die letzten 2 Monate zurückdenke wie oft die ASR selbst auf trockener Straße eingegriffen hat obwohl ich für mein Empfinden "normal" losgefahren bin... Aber wir haben auch ziemlich schlechte Straßen mit vielen Flickstellen...

Wenn der 335 die breiteren wegen der Mehrleistung "braucht" und die kleineren nicht, dann hab ich beim 325 halt noch den Vorteil, dass sie vielleicht etwas länger halten wie 225er bei gleicher Fahrweise. :D

Bei Audi hat selbst der 140PS TDI A4 235er rundum, wenn man serienmäßige 17/18" Felgen nimmt... Ist halt bei den großen Autos mit riesigen Radhäusern mittlerweile mehr me Frage der Optik als des nutzens. Und wenn ich schon ab Werk MB fahren darf, dann mach ich das auch. ;)

Wenn jetzt einer sagt auf nen 318er will ich nicht unbedingt 255er, weil der dann gar nicht mehr zieht, ok... Aber bei den 6-Zylindern wirkt sich das doch kaum spürbar aus... Da macht 17" zu 19" schon nen deutlich größeren Unterschied...

Naja dann haben wir unterschiedliche Fahrstile. ;)

Aber sei´s drum. Klar gefällt mir die Mischbereifung optisch auch besser. Jedoch würde hier mal ausnahmsweise die Vernunft bei mir siegen.^^

Grüße

Habe mir für den Sommer Mischbereifung zuerst auf den M194, danach in 19" besorgt.

Im Winter fahre ich die 159er rundum mit 225er.

Auf dem Vfl sieht das schon ne Ecke ärmlich aus. Spurplatten wären ne Möglichkeit, aber ich mag die Dinger nicht. Der LCI sieht ne Ecke besser aus.

Trotzdem: Deswegen und auch wegen der mMn besseren Traktion auf der HA nur Mischbereifung, auch wenns etwas teurer ist.

Wenn man kein ständiger Racer und Drifter ist, halten die Reifen ja auch einige Jahre und von daher halten sich die Mehrkosten für mich in engem Rahmen, als dass ich mich insgeheim ständig über das Aussehen der Kiste ärgere.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Welche Reifen aufm E91 Hinterachse bei Breite 255 bzw. 245