ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welche Räder stehen am weitesten raus?

Welche Räder stehen am weitesten raus?

Themenstarteram 14. Januar 2008 um 5:41

Hallo liebe A5 Fangemeinde,

da ich wie genau, wie ein Großteil der Forumsteilnehmer hier die Meinung vertrete, daß die Räder ohne Spurverbreitrungen leider etwas weit in den Radhäusern verschwinden wollte ich mal hören welche der bestellbaren Räder OHNE zusätzliche Spurverbreiterung am weitesten Rausstehen, schließlich gibt es ja eine Reihe verschiedener Radgrößen, allesamt mit verschiedener Breite bzw. ET. Kann man das irgendwie berechnen???

LG,

Hans

Ähnliche Themen
17 Antworten

Klar, auch das wird man sicherlich berechnen können.

Aber für mich ist die Rechnung ganz einfach.

Original Audi Felge ohne Spurverbreiterung = erbärmlich:D

Sehe ich 100 % genauso. Ich habe mir die 19er Y Variante mit dem Drive Select FW bestellt. Der wird in IN abgeholt und 700 Km später kommen sofort pro Seite 2cm Distanzscheiben ran.

wann bekommst du deinen?

bitte um fotos wie das mit der Spurverbreiterung aussieht!?!?!

 

lg

Johannes

Zitat:

Original geschrieben von D-ROCK

Sehe ich 100 % genauso. Ich habe mir die 19er Y Variante mit dem Drive Select FW bestellt. Der wird in IN abgeholt und 700 Km später kommen sofort pro Seite 2cm Distanzscheiben ran.

Ich muss noch bis April warten. Gibt hier im Forum aber doch schon einen Thread mit Distanzscheiben usw. dazu fällt mir das Foto hier ein. Das gefällt mir persönlich schon sehr gut...Foto und das hier Foto 2

war glaube ich Princepolo der das gemacht hat.

Ich gehe mal davon aus, dass die Audi Original-Räder die ET genau so haben, dass sich an der äußeren Kante der Felge wenig ändert.

Die Erläuterung bzw. die Zeichnung zur ET gibts unter Wikipedia mit dem Suchwort Einpressstiefe und es ist alles andere als kompliziert. Man muss nur ein bischen addieren, subtrahieren und Zoll in mm umrechnen können.

Entscheidend ist der Abstand der äußeren Felgenkante zur Auflägefläche auf der Nabe. Und die berechnet mann so:

Felgenbreite in Zoll*25,4/2 - Einpresstiefe

Mit dieser Formel einfach mal die Serien- und Optionsräder durchrechnen. Je höher der Wert, desto weiter stehen die Felgen raus. Und so ab 20mm gegenüber den Serienrädern wirds kritisch und der TÜV möchte sehen, obs beim einfedern streift.

Ich habe die Orgie mit meinem TT 8J gerade hinter mir. Ich habe mir die 8x17"-Winterräder vom A6 4F montieren und eintrage lassen. wie es einfedert.

Grüßle

Selti

Zitat:

Original geschrieben von derlufthans

...

Kann man das irgendwie berechnen???

...

Klar! In Näherung:

Felgen-Nennbreite in Zoll * 25,4 /2 - Einpresstiefe der Felge = Maß des Abstandes der inneren Kante des äußeren Felgenhorns von der Auflage (Bremsscheibe oder Bremstrommel) in Millimetern.

Je höher der Wert, um so weiter steht die Felge heraus und um so breiter wird die Spur.

Die Näherung berücksichtigt dabei nicht die Materialstärke des Felgenhornes. Aber es kommt ja auch primär darauf an. wo im Radhaus der Reifen läuft. 1-2 Millimeter machen auch optisch den Kohl nicht fett. Kleinere Einpresstiefe bedeutet: Felgen steht weiter nach Aussen.

Beispiel:

Y-Speichenfelge 8,5 J x 19 H2 ET28 = 79,95 mm (Der Felgendurchmesser ist dabei egal, steht hier nur der Vollständigkeit halber)

Standardfelge 7,5J x 17 H2 ET 28 = 67,25 mm

Differenz: 12,7 mm, die die 19" Felge weiter nach aussen steht. Ist ja auch klar bei gleicher ET bestimmt nur die Felgenbreite den Überstand nach Aussen

Grundlage: Einpresstiefe

Ich hoffe ich habe richtig gedacht.

So und nun rechne doch mal bitte jemand alle von Audi beziehbaren Felgen aus! Habe leider nicht die Daten der ET für alle Felgen. Interssant wären mal die 19" 20-Speichenfelge und die 18" 10-Arm Felge.

Gruß

bukki1067

EDIT: Seltí war schneller... :eek:

Themenstarteram 14. Januar 2008 um 14:35

Vielen Dank Männers,

das hört sich doch schon mal sehr gut an! Eine Frage jedoch bleibt und zwar hat Du die 19 Zoll Felge mit einer ET von 28mm gerechnet, dachte aber immer die hätte 32mm, sollte ich recht haben wäre der Unterschied schon wieder auf weniger als 10mm gesunken. Also müßte ich mir tatsächlich noch mal Gedanken über eine Spurverbreiterung machen.

Sieht das denn auch ohne Tieferlegung optisch ansprechend aus?

Gruß,

Lufti

Hallo,

S-Line 18er,VA 30mm ,HA 40mm von H+R.

Wirkt aber in real irgendwie besser ,als auf den Pics.

 

Nr.2

 

muss mal bessere Pics machen.

Vor allem am sauberen Objekt.;)

Zitat:

Original geschrieben von sgeee

Hallo,

S-Line 18er,VA 30mm ,HA 40mm von H+R.

Wirkt aber in real irgendwie besser ,als auf den Pics.

habe selbe config.

beim eintragen meinte mein tüv-prüfer, dass auf der HA zu 99% auch 50mm gehen würden, ohne was dran zu machen...

*hrr...*

Kann ich Dir sagen wenn ich meinen A5 mit 20" Schlappen im Februar abgeholt habe...

Hey Jungs,

Ihr denkt schon auch dran, dass eine Spurverbreiterung um 40 oder 50 mm den Hebel des Rades gegen die Lenker massiv verändert? Ich sage nur Lenkkräfte, Spurstabilität, Fahrverhalten geradeaus und in der Kurve...

Besonders in Verbindung mit nicht darauf abegestimmten ESP, Aktivlenkung etc. ist das evtl. nicht unbedingt besser...

Grüßle

Selti

Zitat:

Original geschrieben von Selti

Hey Jungs,

Ihr denkt schon auch dran, dass eine Spurverbreiterung um 40 oder 50 mm den Hebel des Rades gegen die Lenker massiv verändert? Ich sage nur Lenkkräfte, Spurstabilität, Fahrverhalten geradeaus und in der Kurve...

Besonders in Verbindung mit nicht darauf abegestimmten ESP, Aktivlenkung etc. ist das evtl. nicht unbedingt besser...

Grüßle

Selti

Kann ich alles nicht bestätigen. Mein Baby liegt wie ein Brett. *muahhh*

Zitat:

Original geschrieben von D-ROCK

Sehe ich 100 % genauso. Ich habe mir die 19er Y Variante mit dem Drive Select FW bestellt. Der wird in IN abgeholt und 700 Km später kommen sofort pro Seite 2cm Distanzscheiben ran.

Ich denke mal, das mit den Distanzscheiben muss eingetragen werden oder ? Kennt einer den genauen Vorgang, Kriterien etc. ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welche Räder stehen am weitesten raus?