ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Welche Online Versicherung lässt Hauptfälligkeit auf 1.1 setzen? Auflistung

Welche Online Versicherung lässt Hauptfälligkeit auf 1.1 setzen? Auflistung

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 12:03

Meine Frage bezieht sich auf Versicherungen, wo man günstige Onlineverträge abschließen kann.

Welche Versicherung lässt die Hauptfälligkeit auf den 1.1 setzten, wenn ein Fahrzeug im laufendem Jahr gewechselt wird oder man mitten im Jahr die Versicherung wechselt.

Bisher habe ich eine Antwort von der Allianz:

Abschluss bei einer Agentur: Ja lässt sich auf 1.1 setzten

Onlineabschluss: Nein nicht möglich. Hauptfälligkeit auf den Tag der KFZ Zulassung

Allsecur:

Onlineabschluss: Nein nicht möglich. Hauptfälligkeit auf den Tag der KFZ Zulassung

Huk-Coburg bzw Huk24: warte dort noch auf Antwort

Ähnliche Themen
15 Antworten

Bei der HUK/HUK24 problemlos möglich. Einfach per Mail beantragen. Hab ich so bei fast allen Verträgen.

Zitat:

@PeterBH schrieb am 8. Januar 2018 um 12:12:21 Uhr:

Bei der HUK/HUK24 problemlos möglich. Einfach per Mail beantragen. Hab ich so bei fast allen Verträgen.

Dito!

bin seit über 10 Jahren bei der HUK24 und die Fälligkeit ist immer der 1.1.

Gruß M

RV24 auch (zumindest bei meinem letzten Fahrzeugwechsel in 2015)

Zitat:

@PeterBH schrieb am 8. Januar 2018 um 12:12:21 Uhr:

Bei der HUK/HUK24 problemlos möglich. Einfach per Mail beantragen. Hab ich so bei fast allen Verträgen.

Jepp, habe auch all meine Versicherungen auf den 01.01. setzen lassen, überhaupt kein Problem.

Für die Rückstufung im nächsten Jahr muss das Fahrzeug nur 6 Monate im laufenden Jahr angemeldet gewesen sein. Ein Rückdatierung auf den 01.01. macht z.B. im Oktober vermutlich (auch finanziell) keinen Sinn mehr. Muss man sich in jedem Fall durchrechnen. Wenn du jetzt bis Juni vor hast ein Fahrzeug anzumelden, dann kannst du das ganz ohne mauschelei mit Rückdatierungen machen und erhälst dennoch nächstes jahr deine Rückstufung (wenn unfallfrei).

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 13:16

Ob es sinn macht oder nicht, muss man im Einzelfall entscheiden.

Da ich ein laufenden Vertrag habe und diesen bei Fahrzeugwechsel auch so stehen lassen möchte mit 1.1 als Ablauf.

Wie ich oben schon geschrieben habe, lassen es Allsecur und Online Allianz gar nicht zu, den Ablauf auf 1.1 manuell zusetzen.

Bei RV24, Huk und Huk24 konnte ich bisher nichts finden ob diese generell auf 1.1 setzen oder ob sie es zulassen.

Sobald ich schriftliche Antwort von denen habe, werde ich berichten.

Zumindest sind meine Verträge damals bei RV24 sowie Huk auf 1.1. gesetzt worden. Aber wenn man jahrelang das selbe Auto fährt und nur immer mal die Versicherung wechselt, bleibt somit der 1.1 auch immer erhalten und man weiß gar nicht welche Versicherung es generell tut oder evtl auch zulässt den Ablauf auf 1.1 zusetzen.

Bei Versicherungen die auf 1.1 setzen, muss man nichts zurückdatieren, wenn man bis Juli ein Auto zulässt. Man muss nur 6 Monate ein Auto zugelassen haben, um am 1.1 hochgestuft zu werden. Das gilt aber nur bei Versicherungen, die den Ablauf auf 1.1 setzten.

Erst wenn man nach dem 31.06 ein Auto zulässt, müsste man zurückdatieren. z.B. zugelassen am 1.10 aber die Versicherung zurückdatieren auf 30.06.

Bei unterjährigen Verträgen wird man erst hochgestuft, wenn man ein volles Jahr bei denen gefahren ist.

Wenn man ein Auto während des laufenden jahres wechsel, dann beginnt die Laufzeit ab dem Anmeldetag des neuen Fahrzeugs. Man erkennt somit schnell, dass einen die Monate, welche mit dem alten Fahrzeug gefahren wurde, geklaut werden.

Man sollte immer zwischen Ersteinstufung und Einstufung nach Unterbrechung bzw Fahrzeugwechsel unterscheiden.

Es wird kein Zeitraum geklaut, der mit dem alten Fahrzeug gefahren wurde, wenn der Ablauf 01.01. ist

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 14:29

Ich habe mich dann undeutlich ausgedrückt. Mit gelauten Zeitraum soll auf Versicherungen bezogen sein, welche bei einem KFZ wechsel nicht auf 1.1 setzt, dann ist der Zeitraum, welcher mit altem Fahrzeug gefahren wurde weg, wenn nicht ein volles Jahr mit den altem Fahrzeug gefahren wurde.

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 15:47

Antwort von RV24:

Hauptfälligkeit wird automatisch auf 1.1 gesetzt.

Warum ist das eigentlich (für dich) so interessant?

Hat es irgendwelche Vorteile wenn die Hauptfälligkeit zum 01.01 ist?

Wenn die Versicherung mitten im Jahr geschlossen wurde, kann m.W. trotzdem nicht regulär zum 01.01 gekündigt werden wenn diese noch kein ganzes Jahr bestand.

 

Edit: grad gelesen, dass es evtl. bei der SF-klasse eine Rolle spielen kann.

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 19:55

Antwort von Huk.

Die Hauptfälligkeit wird grundsätzlich auf 1.1. gesetzt.

@gummikuh72

Nein man kann nicht zum 1.1. kündigen wenn Hauptfälligkeit irgendwo im Jahr steht, da der Vertrag 1 Jahr läuft. Man kann erst zur nächsten Hauptfälligkeit kündigen. Dann hat man oft das Problem, dass dann bei einem Wechsel nicht automatisch hochgestuft wird, da die alte Versicherung die alte Stufe übermittelt. Wenn die neue Versicherung immer zum 1.1 hochstuft, läuft man mit der alten Stufe bis zum 1.1 weiter. Man kann zwar versuchen mit Telefonieren und verhandeln der neuen Versicherung klarmachen, dass man bei der alten Versicherung einen Tag später hochgestuft wäre aber ob man das immer so hinbekommt sei dagingestellt.

2. Problem bei unterjähriger Hauptfälligkeit was man haben kann ist, wenn man vor Ablauf des Jahres das Auto wechelt. Dann wird die Hauptfälligkeit wieder auf das akuelle Zulassungsdatum gesetzt. Man hat somit die Monate mit dem alten Auto verloren.

Cosmosdirekt

 

Zitat AKB:

"Versicherungsjahr

G.1.3 Als Versicherungsjahr gilt das Kalenderjahr. Das nächste Versicherungsjahr

beginnt am 01.01. des auf den Vertragsabschluss folgenden

Jahres. ........ "

Themenstarteram 20. März 2018 um 14:08

Heute Antwort von Allsecur erhalten, immer nach 2,5 Monaten:

Ja es ist möglich den Vertarg auf 1.1 zusetzten.

Merkwürdeg, da im Januar die Aussagt noch anders aussah.

Was nun Richtig ist, wer weiß....

Ist doch einfach festzustellen, beantrage das doch, geht sogar rückwirkend bei einer kooperativen Versicherung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Welche Online Versicherung lässt Hauptfälligkeit auf 1.1 setzen? Auflistung