ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Welche Leitungen für Neuaufbau K30 Elektrik

Welche Leitungen für Neuaufbau K30 Elektrik

Chevrolet
Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 19:51

Servus,

gleich die nächste Frage.

Welchen Leitungstyp habt ihr in eurem KFZ genutzt?

Wer hat Erfahnung und kann mit einen Rat geben... Bei Google findet man tausende Angebote, aber was taugt bei meinem K30, wenn ich alles neu mache, denn wirklich was....

 

Danke euch

Ähnliche Themen
14 Antworten

je nach Bedarf

Fahrzeugleitungen FLRY-B Link

grad mal gesucht:

International standards

Business Group Automotive Cables

ISO 6722

FLRY Automotive standard cable with reduced insulation

FLRYW Automotive standard cable heat resistant with reduced insulation

FLY Automotive standard cable with PVC insulation, e.g. battery cables

LEONI Mocar® 125P Automotive standard cable with PP insulation

LEONI Mocar® 125XE Automotive standard cable with crosslinked PE insulation

LEONI Mocar® 180E Automotive standard cable with ETFE insulation

LEONI Mocar® 210F Automotive standard cable with FEP insulation

LEONI Mocar® 260T Automotive standard cable with PFA insulation

ISO 4141

FLRY(9Y)Y11Y Designs with double sheath (PVC + PU) and data pairs

FLRY(9Y)Y LEONI Adascar® Truck

ISO 14572

FLRYY Multi-core automotive cable with reduced insulation

FLRYWYW Multi-core automotive cable heat resistant with reduced insulation

FLR9Y11Y Multi-core automotive cable with reduced PP insulation and TPE-U sheath

FLRYCY Multi-core automotive cable with reduced insulation and braiding of copper wires

FLRYDY Multi-core automotive cable with reduced insulation and spiral shield of copper wires

FLRYBY Multi-core automotive cable with reduced insulation and foil shield

FLRYY11Y/FLRYYF LEONI Adascar® Comfort, LEONI Adascar® Control, LEONI Adascar® Power, LEONI Adascar® Safety, LEONI Adascar® Truck

JASO D 609-90 Japanese Automobile Standard

AV Vinyl insulated low tension electric cable for automobiles

AVS Low tension cable with reduced outside diameter for automobiles, general wall thickness

AVSS Low tension cable with reduced outside diameter for automobiles, thin wall thickness

AVSSf Low tension cable with reduced outside diameter for automobiles, thin wall thickness, high flexibility

AVX Crosslinked vinyl heat-resistant low tension cable for automobiles

AEX Crosslinked polyethylene heat resistant low tension cable for automobiles

SAE J 1128/SAE J 1678 Society of Automotive Engineers

TWP Thin wall, thermoplastic insulated low tension main cable

GPT General purpose, thermoplastic insulated low tension main cable

HDT Heavy duty, thermoplastic insulated low tension main cable

TXL Thin wall, Cross (X) Linked polyolefin insulated low tension main cable

GXL General purpose, Cross (X) Linked polyolefin insulated low tension main cable

SXL Special purpose, Cross (X) Linked polyolefin insulated low tension main cable

WTA Ultra thin wall, PVC insulated low tension main cable

WXC Ultra thin wall, XLPE insulated low tension main cable

SAE/USCAR-23

SAE/USCAR-23 Single-core (ISO/METRIC) cable

 

Customer standards

FIAT 91107/17, 91107/18

VW 603 06

BMW GS 95007-1, GS 95007-2, GS 95007-3

Chrysler Chrysler LLC MS-7889, MS-8288

Daimler DBL 6312/MB 22014

Ford WSK 1A348-A2 + A3, ES-AU5T-1A348-AA, WSB-M1L134-A, WSS-M1L135-A, ESB-M1L120-A, ESB-M1L123-A, WSB-M1L58-A, WSK-M1L124-A, ESA-M1L77-A

PSA 96 418 794 99, 96 638 214 99, B25 1110

MAN 3135

Bosch 5 970 66…, 5 998 340

Renault 36-05-009/--L, 36-05-045/---

GM GME 14022, GMW 15626

Volvo 7611, 131

Joint Company Standards (LV) BMW, DaimlerChrysler, VW, Porsche

LV112 FLY +85 °C – LEONI Mocar® +260 °C

LV115 LEONI exFC®

LV122 Twisted pair cable

LV212 LEONI Adascar® Comfort, LEONI Adascar® Control, LEONI Adascar® Power, LEONI Adascar® Safety, LEONI Adascar® Truck

LV213 LEONI Dacar®

geklaut von

LEONI Kabel GmbH

Business Group

Automotive Cables

Stieberstrasse 5

91154 Roth Germany

Und dann gibts natürlich noch für spezielle Anwendungen wie Batterien, etc eigene Typen und Arten.

Ach und bevor ichs noch vergesse, die richtigen Typen an Steck / Schraub etc Verbindern gibts auch noch. Hier wäre bei einer Resto vllt auch eine Idee auf moderne Verbindungsarten zu setzen.

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 20:35

Super danke, wenn man den ersten Link nicht verpasst sieht es gleich halb so wild aus...

Haste die selbst schon verbaut und kannst was zur Haltbarkeit sagen?

Ich habe vor vier Jahren an nem alten Polo mal einige Leitungen durchOelfelx-Leitungen aus der Firma erssetzt, da ich die bisher für sehr gut empfand.

Sind sie auch, aber nicht auf der Straße. Zerfallen jetzt schon an ungeschützten stellen....

 

Danke

Naja, du hattest nach Standarts gefragt :) und da wird immer unzählige geben, erst recht in der KFZ Branche.

Allerdings würde ich, dabei stark aus dem Fenster lehnend, sagen die verlinkten Kabel sind für Reparaturen oder Ersetzen der Kabel unter normal Bedingungen (nicht am Auspuff oder so) ausreichend.

Nie vergessen den passenden Querschnitt und Sicherung, sowie solider Kontakt und saubere Verlegung zu wählen.

Allerdings, wenn man komplette Stränge erneuert, wäre es geschickt auch die schon verwendeten Kabelfarben (Stromlaufplan) wieder zu verwenden. Sonst findet man später nie wieder das richtige Kabel für den Stromkreis.

Quellen hierzu hatte Spechti auch mal in seinem Resto Thread gepostet.

Als allgemeinen Tipp kann man sagen, die deutschen Teilehändler bekommen ihre Elektrobauteile meist von einem Hersteller

Herth+Buss

In unseren US-Car Fällen lohnt es sich meist, wenn man an einem Samstag mal da hin geht uns sich einfach den aktuellen Katalog vorlegen lässt.

Hierin finden sich etliche Kabel, Verbinder und "hast-du-nich-gesehen".

Wenn man sich dann größzügig raussucht was man braucht, kann man meist mit dem Verkäufer handelseinig werden und bekommt gute Ware, auf die der Verkäufer meist selbst nie gekommen wäre.

Siehe HIER - ab Seite 164

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 20:55

Jep, danke.

Habe Mechatroniker gelernt, sollte also Grundlegen klarkommen.... Hoffe ich ;-)

Mir ging es vor allem darum, obe jemand spezielle Kabel besonders empfehlen kann....

Ja, das Kabelfarben-Problem hab eich bereits dank zu vieler Basteleien der Vorgänger. Mein Plan ist nach Plan ordentlich aufzubauen und Kabelfarbein einzuhalten oder zumindest ein System da rein zu bringen das ich später verstehen kann...

 

Danke

Nachdem mir ja auch die komplette Erneuerung des Kabelstrangs bevorsteht:

Ich werde nach möglichkeit nur Silikonkabel benutzen, nach möglichkeit in den passenden Farben.

Ist zwar nicht unbedingt nötig, aber bei den Türdurchführungen (Fensterheber) doch besser als normale Kabel (siehe BMW E61 Heckklappenproblem Kabelbrüche, hab bei meinem alle Kabel im Scharnierbereich durch Hochflexible Silikonkabel ausgetauscht und seitdem gibts keine Probleme mehr.........)

Desweiteren werde ich moderne Stecker benutzen und auch einen neuen Sicherungs- und Relaiskasten. Die gibts anreihbar in sämtlichen ausführungen (nicht diese billigen 5fach träger).

google mal nach: "MTA modular Sicherungshalter"

da findest du sowas

gruß

Markus

PS: falls jetzt einer meint, das wäre nicht "Original": Stimmt schon, aber mir geht hier Funktion und Sicherheit (Feuer!) vor Originalität.

Ich würde als Erstes versuchen, alles rauszuschmeißen, was nicht reingehört. Dann vorsichtig den alten Baum ausbauen und alles, aber auch wirklich alles beschriften. Wo läuft was lang, wo sind Durchführungen usw.

Dann nimmst du den Baum und eine große Holzplatte oder eine Rolle Rausfaser und breitest ihn daraufaus und zeichnest ihn nach. Nach dieser Skizze sollte es nur noch etwas Zeit und Fleiß kosten, einen neuen zu stricken.

Viel Spaß!

mfg

Ich möchte mal dezent einstreuen das ich komplette Kabelbäume vertreibe incl Sicherungskasten...ist sicher die einfachere Wahl....

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 22:42

Danke für den Hinweis, freue mich aber aufs selbst Machen....

Sollte das scheitern habe ich dich im Hinterkopf....

Wenn ich da ganz Frech dagehtshin quasi ins Wort fallen darf. Wie wärs wenn du ihm ein gutes Angebot für Kabelrollen, Isolierung, Wickeltape und Verbindungen machst?

Nein das sind fertige Kabelbäume inkcl. fertig verdrahtetem Sicherungskasten.....

hmm schade, denn mit quasi Großhandels kontigenten an wraps und wireloom könnte man hin D vllt schon was machen ;)

Hallo bin neu hier! Was würde denn ein neuer Kabelbaum für einen Chevy K30 6,2 Diesel Ex-Army bei dir kosten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Welche Leitungen für Neuaufbau K30 Elektrik