ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Welche Lautsprecherverkabelung in den hinteren Tueren

Welche Lautsprecherverkabelung in den hinteren Tueren

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 27. Mai 2021 um 20:27

Hallo,

Da die originalen Lautssprecher unschoene Geraeusche machen, wollte ich mir fuer die Hintertueren ein paar neue goennen. Vorne habe ich gewechselt.

Nur wie ist die Verkabelung bei VW ( Passat B6, 2007).

Is da eine Weiche zu den kleinen Lautsprechern am Tueroefner eingebaut ?

Oder sind die parallel geschaltet ?

Soll ich mir Lautsprecher mit integrieren Hochtoener einbauen ? , Oder ein Set ( Lautsprecher, Weiche , Hochtoener ).

Vorne habe ich CRUNCH drin.

Ich bin damit zufrieden, also dachte ich, die nehme ich wieder.

Und da ist die Frage ob GTI, DSX oder GTS, 62 oder 6.2 .

62 ist wohl mit integriertem Hochtoener, and 6.2 ist ohne.

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
5 Antworten

Bei Dynaudio hat jeder Lautsprecher ein eigenes Kabel vom Verstärker. Beim kleinen System hängt der Hochtöner parallel zum Tief-/Mitteltöner und hat vorgeschaltet eine minimalistische Weiche am Hochtöner(kleiner Elko).

Ich würde ein getrenntes 2Wege System nehmen, da der Hochtöner bei einem Coaxsystem sonst zu tief sitzt.

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 20:12

Hallo,

Wenigsten will ich noh eine kleine Rueckmeldung geben.

Die GTS sind gegenueber den GTI und DSX die qulitativ besseren Boxen.

DSX ist eine Kompromissloesung, falls der Platz in der Tiefe nicht fuer einen Standardlautsprecher reicht.

GTI ist einfach die Billigloesung.

Als ich fertig ist mir ein Idiot ein Tag spaeter ins Auto gefahren.

Die dreifache Vibratioensdaemmung der Tueren und der ander Aufwand war also fuer den A....

Owei. Ich hoffe kein Lebewesen ist zu Schaden gekommen....

Und der Wagen wir repariert?

Themenstarteram 21. Juli 2021 um 0:41

Der Wagen ist leider ein technischer Totalschaden.

Ich hab mich sooooo geaergert.

Die Aussenhaut jeder Tuer hatte ichvon immen gedaemmt, und die inneren Bleche sogar von beiden Seiten.

Faktisch jeder Zentimeter war belegt.

Pro Tuer ein Wochenende. Und das neu gekauft Pioneer SPH-DA230DAB passt auch nicht in den neuen B8.

Zumindestens habe ich noch die neuen Boxen ausgebaut.

Aber einen Tag konnte ich die neuen Boxen geniessen.

Auch wenn es viel Arbeit gemacht hat, das Daemmen der Tueren ist wichtig !

Meines Erachtens kann man noch so viel Geld fuer gute Lautsprecher hinlegen, und dann Vibrieren die Bleche mit, und der Klang leidet.

Lieber 100€ bei den Boxen/Subwoofer sparen und in die Daemmung investieren.

Oder was sagen die Fachleute ?

es bringt alleine das Dämmen mit original Lautsprechern schon einiges. je nachdem was man erwartet. aber für wenig Geld: erst Dämmen und dann weiter schauen wenn es noch nicht gut genug ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Welche Lautsprecherverkabelung in den hinteren Tueren