ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welche Garantiemöglichkeiten bei Audi

Welche Garantiemöglichkeiten bei Audi

Audi

Hallo zusammen,

ich möchte mir einen gebrauchten Audi kaufen. Am liebsten nehme ich einen vom Audi-Händler mit Anschlussgarantie (+3 Jahre / 100.000 km). Manche schöne Fahrzeuge werden aber auch von Händlern (teilweise Nicht-Audi-Händler) und/oder ohne diese Garantie angeboten.

Welche Möglichkeiten einer Garantie habe ich, wenn die EZ

  1. vor weniger als 2 Jahren war?
  2. vor mehr als 2 Jahren war?

Dabei interessieren mich nur Garantien, die dann auch einen Großteil der möglichen Schäden (Motorraum, Elektronik) abdecken, also ähnlich einer Anschlussgarantie.

Ähnliche Themen
10 Antworten

Es gibt doch hunderte Garantie Versicherer. Also welche Möglichkeiten hast du denn? Undendlcih viele würde ich mal sagen.

Außerdem könntest du einfach den Audi Händler fragen welche voraussetzungen nötig sind um die Anschlussgarantie abzuschließen. Ein Anruf sollte genügen

Zitat:

@Olel schrieb am 6. Februar 2020 um 17:34:22 Uhr:

Dabei interessieren mich nur Garantien, die dann auch einen Großteil der möglichen Schäden (Motorraum, Elektronik) abdecken, also ähnlich einer Anschlussgarantie.

die kannste mit der Lupe suchen oder dich dumm und dämlich bezahlen.

Elektronik/Multimedia-Probleme kriegste nur über die Anschlussgarantie bei Neukauf geregelt.

Die GW-Garantien sind für sowas fast durchgängig Mist!

Die Versicherer wissen schon genau, warum bzw. lassen sich die Einbeziehung des Elektronik-Krempels fürstlich bezahlen.

Zitat:

@Olel schrieb am 6. Februar 2020 um 17:34:22 Uhr:

Hallo zusammen,

ich möchte mir einen gebrauchten Audi kaufen. Am liebsten nehme ich einen vom Audi-Händler mit Anschlussgarantie (+3 Jahre / 100.000 km). Manche schöne Fahrzeuge werden aber auch von Händlern (teilweise Nicht-Audi-Händler) und/oder ohne diese Garantie angeboten.

Welche Möglichkeiten einer Garantie habe ich, wenn die EZ

  1. vor weniger als 2 Jahren war?
  2. vor mehr als 2 Jahren war?

Dabei interessieren mich nur Garantien, die dann auch einen Großteil der möglichen Schäden (Motorraum, Elektronik) abdecken, also ähnlich einer Anschlussgarantie.

zu 1: Bis zum Fahrzeugalter von 2 Jahren kannst du die Anschlussgarantie jederzeit bis zu 5 Jahren verlängern. Danach geht das nicht mehr.

zu 2: Anschlussgarantie nicht mehr möglich. Viele Audi-Händler geben bei Gebrauchtwagen (Audi-Plus) eine Garantie über PerfectCar. Diese kannst du auch als Quereinsteiger, wenn du ein Fahrzeug ohne Garantie kaufts, abschließen.

Gibt natürlich alters-und Km Beschränkungen. Bis zu einem Fahrzeugalter von 4 Jahre kannst du z. B. die Premium Garantie abschließen, welche dann bis auf Verschleißteile alles übernimmt, inkl. Unterhaltungselektronik usw. Billig ist das aber nicht, liegt beim 3 LIter TDI z. B. bei über 800 Euro/Jahr.

@Peterchen1975 ich denke wenn das Fahrzeug nicht nach Herstellervorgaben oder gar nicht gewartet wurde ist die Anschlussgarantie nicht mehr möglich. Oder zum Beispiel bei vorher gewerblich genutzten Fahrzeugen. Deswegen sollte man sich genau informieren und den Punkt 1 mit Audi abklären.

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 8. Februar 2020 um 13:25:25 Uhr:

Bis zum Fahrzeugalter von 2 Jahren kannst du die Anschlussgarantie jederzeit bis zu 5 Jahren verlängern.

wo steht das? Selbst innerhalb von 2 Jahren wäre mir das neu. Die Original-Garantie (incl. eventueller Verlängerung) wird praktisch Teil der Fahrzeug-VIN, das kann man nachträglich nicht ändern.

Zitat:

@audijazzer schrieb am 8. Februar 2020 um 13:32:00 Uhr:

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 8. Februar 2020 um 13:25:25 Uhr:

Bis zum Fahrzeugalter von 2 Jahren kannst du die Anschlussgarantie jederzeit bis zu 5 Jahren verlängern.

wo steht das? Selbst innerhalb von 2 Jahren wäre mir das neu. Die Original-Garantie (incl. Verlängerung) wird praktisch Teil der Fahrzeug-VIN, das kann man nachträglich nicht ändern.

https://www.garantieabschluss.de/audi-nw/init/view/ad180f/

Hier kann sich jeder ausrechnen, was ihn die Verlängerung kosten würde.

Wenn man sich das kurze Video noch anschaut, stellt man fest, dass die Verlängerung bis zu einem Fahrzeugalter von 2 Jahren/100 tkm abgeschlossen werden kann.

Dass Fahrschul-und Beförderungsfahrzeuge sowie getunte Fahrzeuge ausgeschlossen sind, versteht sich wohl von selbst.

klappt aber garantiert nicht, wenn man schon eine Anschlussgarantie beim Kauf abgeschlosssen hat, die sich aber hinterher als eher ungünstig (km/Zeit-Verhältnis) herausstellt.

War jedenfalls bei mir so (Kauf in 2014).

Zitat:

@audijazzer schrieb am 8. Februar 2020 um 13:50:52 Uhr:

klappt aber garantiert nicht, wenn man schon eine Anschlussgarantie beim Kauf abgeschlosssen hat, die sich aber hinterher als eher ungünstig (km/Zeit-Verhältnis) herausstellt.

War jedenfalls bei mir so (Kauf in 2014).

Das mag sein, da lag die Schuld ja dann aber eher bei dir.

Für alle anderen, die noch keine haben, ist es jedenfalls möglich.

Zitat:

@Beulendoktor88 schrieb am 8. Februar 2020 um 13:29:33 Uhr:

@Peterchen1975 ich denke wenn das Fahrzeug nicht nach Herstellervorgaben oder gar nicht gewartet wurde ist die Anschlussgarantie nicht mehr möglich. Oder zum Beispiel bei vorher gewerblich genutzten Fahrzeugen. Deswegen sollte man sich genau informieren und den Punkt 1 mit Audi abklären.

Damit hättest du ja dann auch deine 2 jährige Werksgarantie verwirkt.

Otto-Normal-Verbraucher fährt zwischen 5000 und 15000 km im Jahr. Da die Verlängerung max. in den ersten beiden Jahren abgeschlossen werden kann, ist eine Wartung in dieser Zeit meist noch gar nicht erforderlich.

Danke für eure Unterstützung. Es ist nun ein Fahrzeug mit Anschlussgarantie geworden. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welche Garantiemöglichkeiten bei Audi