ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Welche Felgengröße fahrt ihr auf dem XG?

Welche Felgengröße fahrt ihr auf dem XG?

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 13:20

Hi zusammen,

mich würde mal interessieren was die anderen Xg Fahrer so für Felgengrößen fahren.

Ich selber habe 18 Zöller drauf was ein richtiger Kampf mit unserem Tüv war

Ähnliche Themen
65 Antworten

Hallo,

ich habe die originalen XG-Alufelgen drauf. Das sind ja 15-Zöller. Trotzdem finde ich, dass es gar nicht sooo sehr auffällt, dass es 15-Zöller sind. Hatte auf meinem vorherigen Fahrzeug - ein Ford Mondeo - ebenfalls 15"-Alufelgen drauf, und die wirkten deutlich mickriger als die XG-Felgen.

Außerdem denke ich, dass die originalen Felgen am besten zum XG passen ;)

Für den Winter habe ich leider Stahlfelgen, ebenfalls 15 Zoll. Reifenbreite 205 (sowohl Winter- als auch Sommerreifen). Da ich nackte Stahlfelgen nicht mag, hab ich son paar simple Radkappen drübergestülpt.

Mal sehen, vielleicht kaufe ich mir in Zukunft für den Winter auch ein paar nette Alufelgen....

MFG

Danny

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 16:43

Ich habe meinem Händler beim Autokauf die original Hyundaifelgen (18")mit abgeschwatzt.

Nächsten Monat kriege ich meine Sommerfelgen mal für nen Tag montiert, dann poste ich mal ein Foto. Die haben bis jetzt schon jedem gefallen. Da sieht das Auto gleich noch sehr viel edler aus als es eh schon ist.

Zitat:

Original geschrieben von sam4911

Ich habe meinem Händler beim Autokauf die original Hyundaifelgen (18")mit abgeschwatzt.

Nächsten Monat kriege ich meine Sommerfelgen mal für nen Tag montiert, dann poste ich mal ein Foto. Die haben bis jetzt schon jedem gefallen. Da sieht das Auto gleich noch sehr viel edler aus als es eh schon ist.

Was meinst du mit "die original Hyundaifelgen"? Beim XG 30 gabs ja soweit ich weiß nur eine Sorte Alufelgen (die serienmäßig waren), und das sind die 15-Zöller die ich drauf habe...

Oder meinst du irgendwelche anderen Hyundaifelgen, welche nicht explizit mit dem XG zutun haben?

Na dann bin ich mal auf Fotos gespannt ;)

MFG

Danny

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 18:40

Hi,

es sind originale Hyundai felgen aber nicht vom XG. Als ich das Auto gekauft hatte waren 16 " Azev drauf die gar nicht gepaßt haben. Und da mir die originalen gar nicht gefallen mussten neue her.

Für die Fotos brauche ich noch ein paar Daumendrücker, den bei Schnee gibts keine Sommerfelgen drauf. :-(

Hab auch die Originalen drauf.

Auch wenn sie aus heutiger Sicht ein gaaanz kleines bißchen zu klein aussehen, passen sie doch optisch mit Abstand am besten zu diesem Auto.

Viel schöner und passender als größere Felgen würde ich allerdings einen feinen Weißwand-Ring finden...

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 19:14

Hi,

zum Glück hat ja jeder einen anderen Geschmack. Also auch wenn ich vieleicht jetzt Buh rufe ernte, aber bei mir wsind die originalen nur für die Winterreifen gut. Da habe ich sogar noch die alten Alus eher verkauft. Sorry Leute das ich eure Leidenschaft für die originalen nicht teilen kann.

Bei meinem sehen die kleinen wahrscheinlich sowieso etwas anders aus da der Vorbesitzer (glücklicherweiße) ein vernünfitges Sportfahrwerk in meinen Decada hat einbauen lassen. Ist nicht Hart aber wesentlich sportlicher zu Fahren. Ist für ein Sportfahrwerk sogar verdammt gut zum cruisen und gemütlichem fahren

Im Sommer sind die originalen Hyundai 16 Zöller drauf (is ja ein XG350) und jetzt im Winter neue Rial 16 Zöller mit Goodyear Winterreifen.

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 22:16

Mache morgen mal Bilder von meinem Xg mit den originalen und nach der Hochzeit mit meinen Sommerfelgen

@saratoga Ihr fahrt schicke Autos, auch wenn der Einkaufswagen deiner Mutter nur schwer ins Bild passt. *grins*

Themenstarteram 28. Januar 2008 um 16:27

Hi,

im Anhang mal ein paar Bilder von meinem Decada mit den originalen Felgen. Und später kommen dann noch die Sommerfelgen gegen Ende des Monats.

Themenstarteram 28. Januar 2008 um 16:41

Ich glaube ich stelle mich zu blöd an... Wie lade ich hier denn mehrere Fotos hoch

Zitat:

Original geschrieben von sam4911

zum Glück hat ja jeder einen anderen Geschmack. Also auch wenn ich vieleicht jetzt Buh rufe ernte, aber bei mir wsind die originalen nur für die Winterreifen gut. Da habe ich sogar noch die alten Alus eher verkauft. Sorry Leute das ich eure Leidenschaft für die originalen nicht teilen kann.

So ist es :D Aber ist ja kein Problem, jeder hat seine eigenen Ansichten und Präferenzen. Wäre doch langweilig, wenn alle denselben Geschmack hätten *gg*

Zitat:

Original geschrieben von sam4911

Bei meinem sehen die kleinen wahrscheinlich sowieso etwas anders aus da der Vorbesitzer (glücklicherweiße) ein vernünfitges Sportfahrwerk in meinen Decada hat einbauen lassen. Ist nicht Hart aber wesentlich sportlicher zu Fahren. Ist für ein Sportfahrwerk sogar verdammt gut zum cruisen und gemütlichem fahren

Achso, hast also ein Sportfahrwerk drin? Also mir gefällt das originale leicht schaukelige Fahrwerk vom XG :cool: ^^ Wobei es noch vieeeeeel schaukeliger geht, da muss man nur einmal einen Ami fahren *g*

Aber kann durchaus sein, dass die originalen Felgen bei dir aus dem Grund einen anderen Eindruck hinterlassen.

Zitat:

Original geschrieben von sam4911

Ich glaube ich stelle mich zu blöd an... Wie lade ich hier denn mehrere Fotos hoch

Pro Beitrag kann man nur ein Foto hochladen ;) Musst also mehrere "Antworten" schicken, um mehrere Bilder hochzuladen...

MFG

Danny

Zitat:

...das originale leicht schaukelige Fahrwerk vom XG ...

Das XG-fahrwerk ist nicht schaukelig!

Auch (m)ein Cadillac (war es) nicht. Der ist weich gefedert.

Und der XG ist hart gefedert.

Und europäische Autos (außer Benz S-Klasse) sind überhaupt nicht gefedert!

Und dann gibt es sogar welche, die die Räder ganz abschrauben, die nennen das dann "tieferlegen"... :eek: :D ;) ;)

Zitat:

Original geschrieben von Romiman

Zitat:

...das originale leicht schaukelige Fahrwerk vom XG ...

Das XG-fahrwerk ist nicht schaukelig!

Auch (m)ein Cadillac (war es) nicht. Der ist weich gefedert.

Und der XG ist hart gefedert.

Und europäische Autos (außer Benz S-Klasse) sind überhaupt nicht gefedert!

Und dann gibt es sogar welche, die die Räder ganz abschrauben, die nennen das dann "tieferlegen"... :eek: :D ;) ;)

Genau so sehe ich das auch...

Die Euro-Fahrwerke grenzen an Körperverletzung... einzig noch die Franzosen machen anständige Fahrwerke in Europa. Toppen aber nicht die guten alten amerikanischen (und da wörtlich die alten...)

Und noch zum XG: Das Fahrwerk geht noch einigermaßen von der Härte her, aber die Sitze finde ich für ne Oberklasse Limousine zu hart.

@sam4911: Danke für die Blumen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Romiman

 

Das XG-fahrwerk ist nicht schaukelig!

Auch (m)ein Cadillac (war es) nicht. Der ist weich gefedert.

Und der XG ist hart gefedert.

Und europäische Autos (außer Benz S-Klasse) sind überhaupt nicht gefedert!

Und dann gibt es sogar welche, die die Räder ganz abschrauben, die nennen das dann "tieferlegen"... :eek: :D ;) ;)

Lol, so kann man es natürlich beschreiben *g* Europäische Autos sind überhaupt nicht gefedert :D Stimme dir zu (mit einigen Ausnahmen natürlich) ^^

Dass ich den XG als leicht schaukelig empfinde (vor allem bei so manchen Bodenwellen) rührt wohl daher, dass ich vorher einen Mondeo mit ziemlich hartem Fahrwerk hatte.

Aber stimmt, als wir mal einen Lincoln Continental gefahren sind haben wir ein typisch amerikanisches Fahrwerk erlebt (wobei es garantiert noch weichere gibt^^). Dagegen wirkt der XG tatsächlich hart.

 

Zitat:

Original geschrieben von Romiman

 

Und noch zum XG: Das Fahrwerk geht noch einigermaßen von der Härte her, aber die Sitze finde ich für ne Oberklasse Limousine zu hart.

Die Sitze könnten in der Tat etwas weicher sein. Wobei ich mit der Härte eigentlich klarkomme. Das Fahrwerk dürfte natürlich ebenfalls noch weicher sein, weiß nicht, am liebsten wäre mir im XG so ein Fahrwerk wie in einem US-Car *g* Überall werden Sportfahrwerke etc. angeboten, kann man denn nirgends ein "Ami-Fahrwerk" kaufen zum nachrüsten? :D Wobei Deutschland wohl kein rentabler Absatzmarkt ist, die Deutschen stehen doch eher auf solche Golf2-Tiefergelegt-Knüppelfahrwerke, wo jeder Kieselstein direkt durchs Mark dringt :rolleyes:

Ich stelle mir gerade vor, der XG mit typischen Ami-Fahrwerk, typischer Ami-Lenkung und Automatikwählhebel hinterm Lenkrad, wäre das nicht schön? ;)

MFG

Danny

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Welche Felgengröße fahrt ihr auf dem XG?