ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welche Entschädigung wg. langem Lieferverzug

Welche Entschädigung wg. langem Lieferverzug

Themenstarteram 20. Mai 2008 um 16:05

Hallo Community,

habe mich lange lesend hier betätigt und bin nun auch mal zu den Schreibenden gewechselt.

Jetzt hab ich am 11.01.08 voller Vorfreude (welche mittlerweile verflogen ist), den A5 1.8 TFSI bestellt. Zuerst hieß es voller Optimismus, das ich diesen in der 14 KW bekommen würde. Daraus ist mittlerweile die 27.KW geworden :-(. Was hab ich gekämpft um hier mal ne Entschädigung zu bekommen. Rausgesprungen sind neue Sommerreifen für meinen 3er BMW (den ich im Eintausch für den A5 an Audi weitergebe und bis zur Auslieferung des A5 weiterfahren darf), Home Link und die Mittelarmlehne. An einem sommerlichen WE durfte ich dann auch noch ein neues A4 Cabrio fahren. Als Prämie dafür das ich einen weiteren A4 vermittelt habe, habe ich H&R Spurverbreiterungen (vorn 40 mm und hinten 60 mm) als Prämie bekommen. Aber wie sieht das mit Euch aus? Wie sind Eure Erfahrungen?

Ich find es immer noch ein Witz das ich den 3er fahren muss, zumal ich ja aufpassen muss das ich mir den jetzt nicht zu Schrott fahre.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Mai 2008 um 16:05

Hallo Community,

habe mich lange lesend hier betätigt und bin nun auch mal zu den Schreibenden gewechselt.

Jetzt hab ich am 11.01.08 voller Vorfreude (welche mittlerweile verflogen ist), den A5 1.8 TFSI bestellt. Zuerst hieß es voller Optimismus, das ich diesen in der 14 KW bekommen würde. Daraus ist mittlerweile die 27.KW geworden :-(. Was hab ich gekämpft um hier mal ne Entschädigung zu bekommen. Rausgesprungen sind neue Sommerreifen für meinen 3er BMW (den ich im Eintausch für den A5 an Audi weitergebe und bis zur Auslieferung des A5 weiterfahren darf), Home Link und die Mittelarmlehne. An einem sommerlichen WE durfte ich dann auch noch ein neues A4 Cabrio fahren. Als Prämie dafür das ich einen weiteren A4 vermittelt habe, habe ich H&R Spurverbreiterungen (vorn 40 mm und hinten 60 mm) als Prämie bekommen. Aber wie sieht das mit Euch aus? Wie sind Eure Erfahrungen?

Ich find es immer noch ein Witz das ich den 3er fahren muss, zumal ich ja aufpassen muss das ich mir den jetzt nicht zu Schrott fahre.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 21. Mai 2008 um 15:10

Zitat:

Original geschrieben von memberx

Wieviel Rabatt hast denn bekommen? Wenn Du vl. nur 5% Rabatt bekommen hast macht der Händler das wohl einfacher, als wenn er Dir schon 10 oder gar 15% geben musste...

Hi,

ich hab schon einen Rabatt von 10 % (Neuwagenkauf) bekommen.

so... die entschädigung des händlers ist, dass ich nun den wagen tatsächlich am freitag bekomme - zwar mit den noch falschen felgen aber immerhin hat der mann mich zum "erstenmal"!! von sich aus angerufen um mir die frohe botschaft zu überbringen... geht doch.

wenn jetzt der wagen einwandfrei wäre dann mache ich drei kreuze ;)

da kommt nun doch wieder freude auf...

slac

Themenstarteram 21. Mai 2008 um 17:51

Zitat:

Original geschrieben von a5slac

so... die entschädigung des händlers ist, dass ich nun den wagen tatsächlich am freitag bekomme - zwar mit den noch falschen felgen aber immerhin hat der mann mich zum "erstenmal"!! von sich aus angerufen um mir die frohe botschaft zu überbringen... geht doch.

wenn jetzt der wagen einwandfrei wäre dann mache ich drei kreuze ;)

da kommt nun doch wieder freude auf...

slac

Licht am Ende des Tunnels...

schon mal eine vorfreudige Gratulation ;-)

die richtige kommt wenn du den A5 dann auch wirklich hast

@dustymove ...danke ;) - ich bin ja auch mittlerweile bescheiden und freue mich einfach endlich dieses olle a6 schiff (an alle a6 fahrer - nicht bös gemeint) abgeben zu können (leihwagen)...

aber du hast ja auch nimmer lang - durchhalten!

da ja meine y-felgen noch fehlen, habe ich mir einen a5 in schwarz mit y angesehen - stand zufällig einer am straßenrand... so zufällig um mich zu ärgern :mad:

und da fällt mir auf - das sieht mit schwarz ein wenig bescheiden aus - da müsste ein meteorgrau her - mit schwarz bricht das ganz schön.

überlege jetzt doch die 20"er 7-doppelspeichen zu nehmen - sind silbriger (schreibt man das so??) und sogar günstiger im aufpreis als die y... da wird der händler wieder kotzen - aber ich denke das sollte er mir schuldig sein.

was denkt ihr - passt wohl besser, oder?

Servus zusammen.So langsam aber sicher werde ich nervös wen ich das hier immer wieder lese,was die Lieferzeiten angehen.Ich habe mein A5 1,8er am 29.02.08 bestellt,und kommen soll er in der 28KW.Wenn die Lieferzeit sich verzögert,hat man einen Anspruch auf Entschädigungen etc. ???

 

Mfg Alacam55

Hallo zusammen,

wichtig ist der zugesagte Liefertermin in der Auftragsbestätigung. Bei "unverbindlich" kommt der Händler 6 Wochen danach und bei "verbindlich" sofort in den Lieferverzug. Dann kann man den :) mit einer weiteren Frist zur Lieferung auffordern. Kann er dann danach nicht liefern, hätte man Anspruch auf Schadenersatz.

So steht es jedenfalls in den Vertragsbedingungen. Danach kann man, so da wirklich ein !!Schaden!! durch die Verzögerung entstanden ist, zum Anwalt rennen und vor Gericht klagen. :D

Aber nun mal ehrlich:

Welcher Schaden entsteht denn, ausgenommen sind Firmenwagen, dabei wirklich?

Kann man Ungeduld in Euro aufwiegen??

Wie wird da ein Richter entscheiden???

Ich bin zum Entschluß gekommen, außer viel Ärger würde das nicht viel bringen!

Mein Tip: Mit dem :) in aller Ruhe verhandeln. So kann man evtl. am einfachsten zu einer möglichen "Entschädigung" kommen.

Mir gefällt das alles auch nicht, denn man ist nach der Unterschrift nur Bittsteller und auf das Wohlwollen des :) angewiesen. Rechte hat man da nicht viel.

Letztendlich noch: Wie kann ich mich auf meinen Wagen freuen, wenn ich so viel Ärger drumrum habe.

Ich füge mich derzeit in mein Schicksal, auch wenn' s schwer fällt. :mad:

FG

pathfinder

Besser könnte ich es auch nicht Formulieren.Danke

Zitat:

Original geschrieben von a5slac

@magicmau - deiner ist nicht zufällig auch im raum mannheim? :D

man kann viel über bmw sagen, aber das ist mir bei unterschiedlichen händlern und seit über 10 jahren nicht passiert. die schafften es fast immer einen angelieferten wagen innerhalb weniger tage (1-3) einwandfrei zu übergeben...

auch das ist ein zeichen für premienhersteller... nicht nur die beschäftigung guter werbeprofis.

premium beginnt bei kundenorientiertheit im direkten dialog!

mal sehen was der eigentümer dieser autohausgruppe dazu äußert. vielleicht hilft ein sachlicher beitrag von mir anderen kunden ein wenig bessere betreuung zukommen zu lassen...

zu hoffen wäre es.

wünsche dir ein tolles abholerlebnis!

 

Danke! Dir viel Glück mit dem neuen Flitzer.

Ich war zuvor auch BMW-Kunde. Hab meinen 3er im März noch privat verkaufen können, weil man dachte, dass der Audi im April kommt. Glaub, ich weiss schon gar nicht mehr, wie man Auto fährt. Aber zurück zu BMW: Hab dort auch Höhen und Tiefen erlebt. Aber wenn man so die 10 Jahre zurückdenkt, war es doch professioneller als was ich nun schon mit Audi erlebt habe. Naja, hab ja mit Audi noch einige Zeit vor mir :-) Kann ja nur besser werden!!!

Ach ja, "M" war schon richtig! Aber ich komme aus München. Am 30.05. ist es dann endlich soweit und ich hoffe, dass meiner nicht diese Kinderkrankheiten mit bringt, was man hier so jeden Tag liest. Ist zwar schön seit Monaten begleitet zu werden, aber die Schreckensnachrichten machen einen schon nachdenklich, ob es die richtige Kaufentscheidung war. Schönheit allein macht auch nicht glücklich *grins*

Aber wie heisst es so schön: "alles wird gut !!!". So soll es sein, so soll es bleiben

@magicmau - ich wills mal relativieren, nach vier bmw 5ern und zwischendrin einem 3er haben die mich wahrscheinlich deshalb sehr zuvorkommend behandelt - aber so mies wie bei meinem neuen audi-hengst wurde ich noch nie abgefertigt und ich hatte auch schon andere marken zuvor und zwischendrin (2t auto)...

kinderkrankheiten und mal dies mal das kann mich nicht mehr schocken... obwohl ich sagen muss, dass mein erster und mein letzter 5er jeweils drei jahre lang ohne irgendwelchen macken liefen (frau fährt 1er - der läuft auch ohne zicken zu machen!). dazwischen hatte ich sogar mal eine wandlung in ein neues auto weil die kiste elektronisch der supergau war... respekt an die münchner - die haben das nicht nur voll auf ihre kosten genommen, sie haben es auch proaktiv vorgeschlagen!

von audi erwarte ich schon mindestens das bmw-niveau (wobei, bei bmw lässt es auch wieder nach...)

na mal sehen, jetzt freue ich mich auf morgen und danach und werde mich positiv überraschen lassen.

nur eines ist klar, wenn der händler eine null ist, dann werden auch mängel zur hölle...

fahren verlernt man nicht :D und der 30.05. ist ja schon sehr bald... die letzten tage werden hölleschön :cool:

viel spass mit deinem! vielleicht winkt man sich ja mal zu - bin oft in muc (haben da ein office) ;)

lg

silvio

Themenstarteram 23. Mai 2008 um 17:56

@a5slac:

Und was macht der A5?

...vor lauter adrenalin musste ich nen eigenen thread anlegen um meine prosa abzusetzen :D

http://www.motor-talk.de/.../...s-audi-a5-3-0tdi-newbies-t1838785.html

ich kann euch nur sagen: das werden harte tage für euch - aber freut euch! er macht richtig spass!

lg

der jetzt echt müde slac

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welche Entschädigung wg. langem Lieferverzug