ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. welche Endstufe? Kann jemand helfen?

welche Endstufe? Kann jemand helfen?

Themenstarteram 12. Juli 2002 um 0:13

Hallo!

Hab jetzt schon n bischen was zusammen für meine Anlage und befasse mich jetzt zum ersten Mal mit dem Gedanke einer Endstufe, wer kann mir da helfen? Auf welche Werte muß ich besonders achten und kann mir vielleicht jemand so einige Begriffe erklären? Sollte zumindest schon mal ne 4-Kanal-Endstufe sein mit ausreichend Leistung, um 2 Subwoofer (20er-Durchmesser je 100Watt Sinus) und wahrscheinlich noch Lautsprecher für die mittleren und hohen Töne zu betreiben... Diese wollte ich allesamt an Kanal 1 und 2 betreiben... Leistungsreserve für einen Subwoofer gebrückt an 3 und 4 sollte möglichst auch da sein... Die Carpower Wanted wurde mir da schon öfter empfohlen, leider ist die n bischen zu teuer (ich glaub, das Modell heisst 4/320), gibt's da Alternativen, zB von macAudio (hab da auch mal nen guten Testbericht gesehen), Sony oder Pioneer? Bin dankbar für jeden guten Tip! Mfg! DannyNRW

Ähnliche Themen
16 Antworten

hmm, spar lieber was und hold dir doch die carpower wanted 4/320 für den preis bekommst du halt nx besseres, kannst dir aber auch für mehr geld was schlechteres holen (magnagt oder jackson....) :D

Teuer?

Mehr für Geld bekommst du nicht!

Soviel sollte es sein! Ist eigendlich nicht viel! Die 20er sollten dann auch gut bedient sein!

Gruß

Daniel

Themenstarteram 12. Juli 2002 um 15:21

Nein, ne Heizung hab ich eigentlich schon in meinem Auto, brauch keine zweite, Magnat könnte sich doch dann eigentlich mit Vebasto zusammentun, oder? *ggg*

Nein, aber jetzt nochmal zu der Endstufe, ich meine, die Carpower ist ja zumindest für mich nicht gerade billig, was ist den mit Markenmodellen von Pioneer oder Sony, können die mit der Carpower nicht mithalten oder wie sieht das aus? Vielleicht kann mir ja mal jemand Testberichte liefern, wär voll gut! :-) Auf jeden Fall möchte ich aber noch wissen, was einige Begriffe genau bedeuten... Kanaltrennung, Störabstand und was kann man mit der Carpower im Vergleich zu anderen alles machen? Welcher Klirrfaktor ist gut? Hab gesehen, die Carpower z.B. hat einen Wert von >0,1%, wenn ich das mit meinem Verstärker zu Hause vergleiche, dann ist das ganz schön mies :-) der hat glaub ich irgendwas mit 0,0019% oder noch niedriger... Will meine Endstufe über Ebay ersteigern, da ist die Carpower doch ziemlich teuer, wer kann mir vielleicht Vergleichsmodelle nennen, die ähnliche Leistungen haben? Mfg! DannyNRW

Also wenn 170€ für eine Endstufe dir momentan zuviel sind dann würde ich lieber noch sparen und mir dann eine kaufen bevor du dir jetzt eine für 49,- € kaufst und diese dann nach zwei Wochen wegschmeißt. Sonst die Tests von den Carpower Endstufen gibts auf unserer Hp zum downloaden.

Mfg

Marks

Da beziehe ich mal auf einen anderen tread hier:

http://www.motor-talk.de/t17428/f8/s/thread.html

Rodek 4100A (4x95W RMS) = 299 Euro

Axton C502 (4x65W RMS) = 199 Euro

CarpowerW 4/320 (4x80W RMS) = ca. 170 Euro

Also welche ist teuer?

Die Vergleichbare Kenwood KAC 749S hat nur 4*40W und die Sony XM-440EX auch nur! Beide kosten laut liste auch etwa 250€, Wobei die Wanted in der Liste auch für 250€ steht!

Ganz gut und günstig, aber nicht verglecihbar ist die Blaupunkt GTA 4100. Die kommt um 150€

Gruß

Daniel

Zitat:

Original geschrieben von Hitower

Da beziehe ich mal auf einen anderen tread hier:

http://www.motor-talk.de/t17428/f8/s/thread.html

Rodek 4100A (4x95W RMS) = 299 Euro

Axton C502 (4x65W RMS) = 199 Euro

CarpowerW 4/320 (4x80W RMS) = ca. 170 Euro

von welchem Versand sind diese Preise?

Zitat:

Original geschrieben von Hitower

Da beziehe ich mal auf einen anderen tread hier:

http://www.motor-talk.de/t17428/f8/s/thread.html

Rodek 4100A (4x95W RMS) = 299 Euro

Hat der Rodek nicht 4 x 85 WRMS?

Rodek und Axton aus dem neuesten ACR Prospekt und Carpower Wanted von carhifi-shop24.de.

Und laut dem Prospekt hat die Rodek 4x95 W RMS

also laut dieser Seite...

http://www.autohifi-by-sba.de/rodek.htm

hat er 4 x 85 RMS

Themenstarteram 13. Juli 2002 um 10:22

also jetzt würde ich doch ganz gerne mal wissen, was denn an Verstärkerleistung schon so ausreicht, um ordentlich was zu hören? Und die Begriffe, die ich oben schon mal erwähnt habe, kann mir die jemand n bischen genauer erklären? Wär vielleicht nicht schlecht, dann weiß ich wenigstens schon mal, was die bedeuten... Was auch noch gut wäre, wenn mir jemand sagt, was es denn so für Einstellungsmöglichkeiten an einer Endstufe gibt, bin da auch nicht so up to date...

Für 49 Euro wollt ich mir eigentlich auch nix holen, deshalb sagte ich ja schon, daß ich die Sachen evtl. über Ebay ersteigern wollte, da gibt`s die Sachen ja meistens billiger... Mfg! DannyNRW

P.S.: Wer hat denn vielleicht noch Testberichte von Sony,- oder Pioneer-Endstufen? Im Vergleich dazu vielleicht auch einen Test von der Carpower? Links zu Testberichten würden mir auch schon reichen, find sowas irgendwie nicht im Internet...

moin,

Zitat:

P.S.: Wer hat denn vielleicht noch Testberichte von Sony,- oder Pioneer-Endstufen? Im Vergleich dazu vielleicht auch einen Test von der Carpower? Links zu Testberichten würden mir auch schon reichen, find sowas irgendwie nicht im Internet...

wie marks schon sagte gibts die testberichte zur wanted endstufe auf www.carhifi-shop24.de

anleitung von der 4/320 - http://www.monacor.de/Manuals/Wanted4.pdf

testbericht - http://www.monacor.de/medien/Car&Hifi_042002.pdf

pioneer ist meiner meinung nach überhaupt nicht empfehlenswert! sony ist ganz gut, nur halt auch um einiges teurer.

gruß TWS

Themenstarteram 13. Juli 2002 um 14:53

Hast Du denn schon schlechte Erfahrungen mit Pioneer gemacht? Also ich bislang noch nicht, ne Endstufe hatte ich ja noch nicht, aber alles, was ich bis jetzt von Pioneer (zumindest an Laustprechern) hatte, war gut. Ist mit den Sony-Endstufen mehr drin? Ich meine so an Einstellungsmöglichkeiten und so... Hab jetzt nur mal den Klirrfaktor bei einer Sony und einer Carpower verglichen, da war die Sony ja um einiges besser... Und was wäre zB mit ner Endstufe von macAudio, sind die gut oder gehören die auch eher zu den schlechteren? Mfg! DannyNRW

Der Klirrfaktor ist der, der bei der gemessenen Hoechstleistung Auftritt. Bei normalen Lautstaerken liegt der dann deutlich niedricger.

Bei welcher Leistung wurde denn der Klirrfaktor deines Heim-Verstaerkers gemessen?

 

Grusz

Danny

Themenstarteram 14. Juli 2002 um 12:36

Der Klirrfaktor von meinem Heimverstärker wurde laut Anleitung bei Nennleistung, also 2 x 60 Watt Sinus gemessen (ist n älteres Modell von Sony TA-F270). Aber jetzt nochmal zu den Endstufen, hab mich inzwischen schon zwischen einigen Herstellern entschieden, ich denke mal entweder die Carpower 3/240 oder eine vergleichbare von Sony, bei Pioneer bin ich mir noch nicht so sicher, hab da noch keine Daten von, was man mit denen alles so machen kann an Einstellungen und so, kann mir da vielleicht mal jemand n bischen was drüber erzählen? Würd auch schon reichen, wenn ich wüsste, woher ich vielleicht ne Anleitung von nem Pioneer-Verstärker herbekomme... Von der Carpower hab ich gehört, die soll im Mittenbereich sehr rauh klingen, wer hat selbst diese Endstufe und kann mal so'n bischen über den Klang erzählen? Ich hab leider nicht die Möglichkeit, mir die Stufe anhören zu können... und was ist mit der Sony oder ner Pioneer, wie klingen die so? Mfg! DannyNRW

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. welche Endstufe? Kann jemand helfen?