ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Welche Endstufe bzw Leistung für Subs?

Welche Endstufe bzw Leistung für Subs?

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 20:54

Hallo!

Habe 2 Subwoofer mit je 300W rms bei 4 ohm. Hab mir gedacht dass ich sie an eine 2-kanal Endstufe hänge. Welche Leistung sollte die Endstufe dann ungefähr haben?

Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten!

Ähnliche Themen
46 Antworten
am 23. Januar 2010 um 21:14

Wie ist denn die Bezeichnung der Subs?

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 21:14

JL AUDIO 12W0v2-4

Hallo ,

ich denke ab 200 Watt pro Kanal sollten sie schon ganz ordentlich spielen. Wobei..zuviel Leistung geht fast gar nicht. Wie hoch liegt denn dein Buget?

Könntest auch nen Monoblock nehmen und sie auf 2 Ohm laufen lassen.

Gruß

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 21:24

das hab ich mir auch schon überlegt aber ich bin noch unschlüssig.. naja so um 200-300 eus vielleicht..

was wäre denn besser? 2 kanäle auf 4 ohm oder beide subs parallel an 2 ohm?

Das kann man nicht verallgemeinern. Ist stark vom Verstärker abhängig.Im Zweifel einfach zum Car-hifi Händlers des Vertrauens fahren.Dort kann man bestimmt auch mal welche probehören.

Bei dem Buget würd ich dir aber zum Monoblock raten.für den Preis bekommst du schon ordentliche Amps die so um die 500-600 W an 2 OHM schieben.

Wichtig ist letztendlich was du erwartest und das es dir gefällt. Für die größtmögliche Kontrolle über die Woofer wäre sicherlich die 2 Kanal Variante an 4 OHM besser.

Wie siehts denn mit dem Rest der Anlage aus?

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 21:43

Wenn du damit das Radio meinst, ich hab da so an das Audiovox VME 9309 TS gedacht..

http://www.tsn-cd.de/car-hifi/cd-dvd-tuner/audiovox-vme-9309-ts.html

Wollte erstmal die originalen Lautsprecher drin lassen und vielleicht später noch austauschen wenns mir nicht gefällt... :)

Also soll die Anlage nicht High-End Sound produzieren , sondern Spaß machen. Ich an deiner Stelle würde dann zum Monoblock greifen . Aber wie gesagt: Probe hören kann nie schaden.

Hast du die Stromkabel schon liegen?

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 21:55

Nee bin gerade noch dabei alles zu besorgen.. werd dann im Frühling mit dem Einbau beginnen.. ach ja, hab noch nen 2F Kondensator rumliegen.. der kommt da auch noch mit rein..

Das Pluskabel sollte besser getrennt von den Cinchkabel verlegt werden, oder?

Und ich war immer der Meinung, dass der Verstärker nicht mehr Leistung haben sollte, als der/die angeschlossene/n Sub/s.. ist das so richtig? Weil ich hab vorhin irgendwo gelesen, dass der Verstärker mehr haben sollte!?

Dann solltest du überlegen gleich ausreichend dicke Kabel zu benutzen. Sonst ärgerst du dich hinterher beim weiteren Ausbau das du gespart hast.Und die Mehrkosten belaufen sich nur auf ein Minimum.

Jep , Chinch und Strom umbedingt getrennt!

Die meisten Lautsprecher sterben nicht an zuviel , sondern zuwenig Leistung. Je mehr Leistung du hast , desto besser kann der Verstärker die Lautsprecher kontrollieren ( Magnetfeld ) . Außerdem macht ein Verstärker der nicht an der Leistungsgrenze spielt einen besseren Klang.

Natürlich kann mann mit zu großen Amps auch die Lautsprecher abschießen. Aber jeder normale Mensch dreht leiser wenn es anfängt zu schnarren:D

Kleines Beispiel : Mein Exact Frontsystem läuft an 2 mal 220 Watt rms. Empholen sind ca. 100 bis 150. Das ganze läuft jetzt schon über 4 Jahre ohne Probleme.

gruß

http://cgi.ebay.de/...ewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?...

Am besten so 170-200 Ocken bieten !

Oder wolltest du mehr Leistung geben ? Dann sollte man mal die Batteriegröße wissen ! Sollte aber reichen, dieser Amp schaukelt beide parallel im Brückenbetrieb !

Ich denke die Leistungsklasse sollte ausreichen. Er hat ja immer noch die Original Frontlautsprecher drin.

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 22:29

Ist Hifonics ne gute Marke? Wie wäre die? Oder ist die nicht gut?

http://cgi.ebay.de/...ewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?...

Naja die Batterie hat glaub ich nur um die 50Ah, bin mir da aber gerade nicht sicher.. allerdings kann ich mir auch ne größere holen solang sie noch rein passt ;)

Welcher Kabelquerschnitt wäre da zu empfehlen?

Gott o Gott, das wird immer häufiger !

Na dann viel Spaß mit dem Klang !

@ TE: soll man mal noch unter die Arme greifen für ein Frontsystem ?

Wie sind die Subs verbaut ??

Wenn du 300 € hast, dann hol zusätzlich zur kove noch sowas, für 100 € :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Dann bei nächster Gelegenheit ein FS !

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 22:36

Erstmal solls laut rumsen und dann kommt der Klang :D

Ich kann mir das auch nur nach und nach leisten weil soviel verdient man nicht als Kfz-Mechatroniker..

Was schlägst du denn so vor für ein Frontsystem? @martinkarch

Bin für alle guten Vorschläge offen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen