ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Welche Antriebswelle in Golf 4 1.9 TDI/GTI ARL?

Welche Antriebswelle in Golf 4 1.9 TDI/GTI ARL?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 30. September 2022 um 19:33

Hallo!

Heute musste ich leider feststellen, dass meine Antriebswelle auf der rechten Seite defekt ist. Jedenfalls das Gelenk.

Ich habe allerdings keine Ahnung welche Antriebswelle ich bestellen soll. Ist es die Lange? Ist es die kurze?

Wie gut sind nicht original teile wie z.b Meyle, SKF usw ?

Im Internet finde ich verschiedene Größen zur rechten Antriebswelle (…)

Fahre ein Golf 4 1.9 TDI/GTI ARL 110kW !

0603-572

Vielen dank im Voraus!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

@Warsteiner schrieb am 30. September 2022 um 19:33:30 Uhr:

 

Heute musste ich leider feststellen, dass meine Antriebswelle auf der rechten Seite defekt ist. Jedenfalls das Gelenk.

Das Gelenk kann auch einzeln ersetzt werden.

Da braucht es keine komplette Welle.

Themenstarteram 30. September 2022 um 21:19

Zitat:

@Arnimon schrieb am 30. September 2022 um 21:16:32 Uhr:

Zitat:

@Warsteiner schrieb am 30. September 2022 um 19:33:30 Uhr:

 

Heute musste ich leider feststellen, dass meine Antriebswelle auf der rechten Seite defekt ist. Jedenfalls das Gelenk.

Das Gelenk kann auch einzeln ersetzt werden.

Da braucht es keine komplette Welle.

Themenstarteram 30. September 2022 um 21:20

Das habe ich auch schon herausgelesen. Allerdings gibt es da auch Unterschiede ??

Habe das Auto noch nicht so lange und kenne mich damit leider noch nicht gut aus.

Themenstarteram 30. September 2022 um 21:22

Da steht dann auch nur Vorderachse/Getriebeseitig.

Wäre super wenn sich jemand hier damit gut auskennt und mir ggf. einen link hier reinstellen könnte ??

Welches Baujahr hat denn der Golf ?

Ist das ein Allrad oder Frontantrieb?

Themenstarteram 1. Oktober 2022 um 0:27

Baujahr 02/2002 - Frontantriebe.. @AudiJunge

Themenstarteram 1. Oktober 2022 um 0:35

In dem verlinkten Foto … das ist doch genau das, was benötigt wird. Allerdings verstehe ich nicht wie beim gleichen Bauteil es zwei unterschiedliche Maße geben kann … was stimmt nun ????

- Gelenk radseitig

Hast du,nicht geschrieben dass das getriebeseitige Gelenk kaputt ist? Übrigens hatten wir hier gerade so eine Diskussion um Gleichlaufgelenk und dann war nur ein Vorderrad locker! Haste das schon kontrolliert?

1J0 498 099 EX ist die richtige Teilenummer für das äußere Gelenk.

https://www.motointegrator.de/.../...ksatz-antriebswelle-skf-vkja-5399

man müsste ja erstmal wissen ob er das innere oder äußere Gelenk meint und benötigt ;)

Dazu steht hier bisher nichts

Serienmäßig besteht die rechte Antriebswelle aus mehreren Teilen -> mittig ist ein Rohr eingeschweißt !!!

Billige Ersatz-Wellen sind aus einem Voll-Metall-Zylinder herausgefräst; diese Wellen neigen bei der geringsten Außermittigkeit bei dem Gelenken zum VIBRIEREN !!!

-> Viele Bastler, die so eine billige Halbwelle gekauft und eingebaut hatten und bei denen dann solche UNANGENEHMEN VIBRATIONEN auftraten, haben die neu gekaufte Welle weggeschmissen und in der alten Welle ein neues Gelenk eingebaut !!! Ein kurzes Überschub-Gewicht, (zweiteilig zum zusammenschrauben) das solche Vibrationen dann verhindern soll, hat bei einem GOLF 4 zumeist keinen Platz ...

 

Ich z.B. habe mir vor drei Jahren einen neuen SPIDAN Gelenksatz außen an der Halbwelle eingebaut, nach zerrissenem äußerem Gelenk-Gummi und dieses danach von Dreck und Sand besudelt gewesen ist.

Kosten damals für mich: knapp unter Euro 47,- inkl. MWSt. + Versandkosten.

Zitat:

@Flying Kremser schrieb am 2. Oktober 2022 um 13:20:37 Uhr:

***

Danke für deine Geschichten, das war nicht die Frage!!!

Wir haben dir schon so oft nahe gelegt , einen Blog zu verfassen.

Die Frage lautet immernoch -> Das Aussengelenk oder das Innengelenk defekt?

Das wurde bisher nicht beantwortet!!

Zitat:

@MVP-Cruiser schrieb am 2. Oktober 2022 um 13:37:25 Uhr:

Die Frage lautet immernoch -> Das Aussengelenk oder das Innengelenk defekt?

Das wurde bisher nicht beantwortet!!

Wir sind keine Hellseher, das muss der GOLF 4 Benutzer selber eruieren oder machen lassen!

-> Halbwelle ausbauen und die Gelenke einzeln kontrollieren, nach:

- zu großes Spiel

- Bruch im Gelenk und Stahlkugeln/Stahl-Walzen kugeln herum ...

- Gelenk lässt sich NICHT in äußester Knick-Position gleichmäßig im Kreis drehen

- das Innengelenk jeder Welle macht immer eine geringe Längenänderung mit, die durch das Einfedern von jedem Vorderrad entsteht -> durch die Hitze vom Auspuff-Zwischenrohr, das dort ganz knapp daneben angeordnet ist, könnte am RECHTEN INNENGELENK das Schmierfett total steif geworden sein und das Gelenk ruckelt in der Längenbewegung stark oder macht diese nur mehr unter großer Kraftaufwendung

mit ...

- Halbwelle ist bereits angebrochen und eiert in der Kreisbewegung ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Welche Antriebswelle in Golf 4 1.9 TDI/GTI ARL?