ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Weiterführende Garantie - ich stehe vor der Frage im Juli - wer hat Erfahrung?!

Weiterführende Garantie - ich stehe vor der Frage im Juli - wer hat Erfahrung?!

Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 23. Juni 2014 um 20:45

Hallo.

nächsten Monat ist Jahresservice, der 2. ;)

Ich tendiere zum weiterführen der Garantie für die nächsten 3 Jahre.

Klar, sind 500+ € erstmal :mad:, aber was spricht dagegen :(.

Hat hier irgend jemand Erfahrungen oder Meinung dazu?

Eventuell von anderen Modellen vorher auch?

Ciao

Norbert

Anmerkung:

Das Kotflügel-Ecken-Lackproblem habe ich bis heute nicht :).

Die Fahrertür-Seite brummt aber immer, obwohl voriges Jahr Lautsprecher ausgetauscht wurde.

Denke mal, da weiß die Werkstatt inzwischen Bescheid zwecks Dämmungsproblem ;).

Aber ansonsten bisher alles easy :) !!!

Toi,toi,toi ... und dreimal Holz!

Beste Antwort im Thema

Das .pdf Dokument im Anhang beschreibt gut die Unterschiede zwischen der Volvo Pro und der Pro Plus.

Hatte ich im Web gefunden, als ich vor ein paar Wochen selber vor der Entscheidung stand. Habe mich für die Pro Plus entschieden. Mein V40 D3 läuft klasse, aber man weiss ja nie...

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Moin,

ich habe Freitag morgen einen Termin beim :)

Er hat die Aufgabenstellung, mir das mal alles auseinanderzuklamüsern wg. Volvo Pro Anschlussgarantie, alternativ Volvo Pro Full Service. In den Broschüren / Netzinfos ist mir das alles zu schwammig.

Wenn ich dann mehr verstanden habe, tue ich es hier gerne kund.

Themenstarteram 23. Juni 2014 um 21:32

Zitat:

Original geschrieben von kirschv

Moin,

ich habe Freitag morgen einen Termin beim :)

Er hat die Aufgabenstellung, mir das mal alles auseinanderzuklamüsern wg. Volvo Pro Anschlussgarantie, alternativ Volvo Pro Full Service. In den Broschüren / Netzinfos ist mir das alles zu schwammig.

Wenn ich dann mehr verstanden habe, tue ich es hier gerne kund.

Danke im Voraus!

Hallo,

also dieser Themenbereich interessiert mich auch.

Ich beschäftige mich nämlich mit der selben Frage.

500,- € für 3 Jahre? Da denkt Ihr ernsthaft drüber nach? Das habt Ihr nach einem spinnenden Türschloss im Winter wieder raus. Brummende Türverkleidungen sind zwar nicht mitversichert und auch die ganze Sensus Einheit nicht..aber die größeren Geschichten schon. Übrigens; allein, wenn man sich die Frage stellt, ob man es braucht, ist es das beste Argument, das man es braucht. ;)

KUM

Es gibt ja auch noch die Anschlußgarantie Volvo Pro PLUS, dies ist eine Weiterführung der Herstellergarantie und somit fast alles inbegriffen.

Kostet natürlich auch mehr :p

580 Euro die normale für 36 Monate und die Plus 913 Euro.

Bei Abschluss der Garantieversicherung MUSS das Fahrzeug unter 60tkm gelaufen haben.

Grüße

Markus

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 21:38

Zitat:

Original geschrieben von Kickdown-169

Es gibt ja auch noch die Anschlußgarantie Volvo Pro PLUS, dies ist eine Weiterführung der Herstellergarantie und somit fast alles inbegriffen.

Kostet natürlich auch mehr :p

580 Euro die normale für 36 Monate und die Plus 913 Euro.

Bei Abschluss der Garantieversicherung MUSS das Fahrzeug unter 60tkm gelaufen haben.

Grüße

Markus

Hallo,

kannst du mal kurz und knapp definieren, was den Unterschied ausmacht hinsichtlich dem Umfang.

Wäre nett!

Habe selbst nicht den Nerv, lesen kann ich schon ;), zuhören auch beim :), aber halt fehlt mir die Zeit ;)

Wie gesagt, kurz und knapp; und dafür verständlich ...:)

Danke im Voraus!

Da gibt es doch leicht verständliche Flyer....Und es wurde doch schon gesagt.. Plus ist in etwa wie Weiterführung der Werksgarantie und Normal ist ne Baugruppenversicherung, die Komfortfunktionen ausschließt.

KUM

Zitat:

Original geschrieben von KUMXC

Da gibt es doch leicht verständliche Flyer....Und es wurde doch schon gesagt.. Plus ist in etwa wie Weiterführung der Werksgarantie und Normal ist ne Baugruppenversicherung, die Komfortfunktionen ausschließt.

KUM

So ist das.

Eine genaue Liste mit allen in der normalen Anschlußgarantie ausgeschlossenen Bauteilen gibt es leider nicht. Oder ist mir nicht bekannt ;)

Ich denke, die PLUS macht auf jeden Fall sinn...

Ich finde es schon seltsam, dass Volvo als "Premiumhersteller" nur 2 Jahre Garantie gibt...

Ich werde nächstes Jahr auch mit der "Plus" verlängern... (um wieviele Jahre Verlängert man die dann??)

Außerdem habe ich über 3 jahre zusätzlich die Volvo Full Service Pro dazu genommen, mit Verschleißteilen, Inspektionen etc. eben über 3 jahre....

Aber auf die garantie... bei den ganzen Elektronik dingern die mittlerweile kaputt gehen können, zu verzichten....

NEVER EVER!!!

Ich habe bei Volvo für meinen C30 eine Anschlußgarantie gehabt bis er 6 Jahre alt wurde. Für mich hat sich diese Garantie gerechnet, für Volvo nicht. Daher gibt es beim nächsten neuen Auto zu diesem Angebot nur eine Entscheidung: ja

Allerdings bieten andere Hersteller inzwischen ohne solchen Aufpreis 5 bis 7 Jahre Garantie. Offensichtlich haben die mehr Vertrauen in die eigene Produktqualität als Volvo diese hat.

Gruß Andreas.

Zitat:

Original geschrieben von Schmoll

Außerdem habe ich über 3 jahre zusätzlich die Volvo Full Service Pro dazu genommen, mit Verschleißteilen, Inspektionen etc. eben über 3 jahre....

Schau mal in deinen Full Service Vertrag welche Module dort dabei sind, bei mir ist die Garantie über die gesamte Laufzeit dabei (Basismodul 2).

Ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen.

In der letzten Zeit habe ich mir verstärkt Gedanken darüber gemacht und bin bei meiner Suche auch über die Angebote "Volvo Pro Full Service" gestolpert. Mein V40 ist aus April 2013 mit 32.000 Km auf der Uhr und ich frage mich, ob ich den "Pro Full Service" auch jetzt überhaupt noch abschließen kann. Oder geht das nur bei einem Neuwagen, also direkt beim Kauf des Fahrzeugs?

Wenn ich das Basismodul 2 abschließen könnte, welche Garantie ist dann darin enthalten? Volvo Pro oder Volvo Pro Plus?

Ich habe dieses Thema bereits mit meinem Händler besprochen … aber in dieser Angelegenheit macht er mir nicht den kompetentesten Eindruck.

Es wäre schön wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.

Vielen Dank

Volvo Pro kann man auch später abschließen, allerding muss man dann die seit Neuzulassung nicht gezahlten Raten nachzahlen, eventuell gibts es ja eine Vergütung für die nicht mehr von VolvoPro zu zahlende Inspektion.

Ich habe es mal vor Jahren vor der ersten Inspektion gemacht.

Für meinen V40 T4 AWD mit Leasing 36 Monate, 22500 km pro Jahr zahle ich 31 Euro pro Monat für Basis-Modul2: Wartung Verschleiß Garantie inkl. Mobilservice. Da ist wirklich alles drin. War gerade eine Aktion mit den 31 Euro, vielleicht gibt es die ja noch. Ich habe seit 2008 nur Fahrzeuge mit Volvopro bei meinen für 3 Jahre geleasten Fahrzeugen.

Auch wenn sich zum Beispiel die 80 Euro pro monat bei meinem jetzt abgelösten V60 bei 30.000 km pro Jahr nicht unbedingt günstig anhören, war aber bei 90.000 km einmal die komplette Bremsanlage und noch irgendetwas zu tauschen. Auch Wischerblätter und Nachfüllöl ist drin. Und es gab noch nie Problem. Einfach das Auto hinstellen, Ersatzwagen mitnehmen udn auf die Fertigstellung von Wartung oder Reparatur warten.

Weitere Fragen zu VolvoPro beantworte ich gern.

Danke für deine Antwort.

Du hast mir weiter geholfen :)

Das bedeutet also, wenn ich jetzt das Basismodul 2 abschließen würde müsste ich ab Zulassungsdatum April 2013 die Prämien rückwirkend zahlen, würde aber die von mir selbst gezahlte Inspektion zurück bekommen?

Was ich nicht verstehe - in Basismodul 2 ist die Anschlussgaratie enthalten …. aber die brauche ich doch im Augenblick noch gar nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Weiterführende Garantie - ich stehe vor der Frage im Juli - wer hat Erfahrung?!