ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Weißer Beschlag im Motorraum

Weißer Beschlag im Motorraum

Themenstarteram 14. September 2020 um 13:14

Was sind das für weiße Flecken in meinem Motorraum?

Sieht bisschen aus wie die salzigen/kristallinen Rückstände wenn man Wasser verdampft

Ist das Streusalz aus den Wintermonaten?

Oder könnte damit zusammenhängen, dass mein Kühlwasser ständig weniger wird

Motorraum
Beste Antwort im Thema

das sind korrodierte Aluteile, hauptsächlich vom Streusalz, das tut dem Motor aber nichts

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Habe letztens an meinem Auto etwas am Kühler gemacht und da ist etwas Kühl Flüssigkeit verspritzt. Das sind weiße Flecken geworden, genauso wie du es beschrieben hast...

Hi,

das sieht auf den ersten Blick nach normalen Kalk/Salzrückständen aus.

Kühlwasser hinterlässt oft leicht grünliche oder rote Spuren je nach verwendetem Frostschutz.

GRuß Tobias

das sind korrodierte Aluteile, hauptsächlich vom Streusalz, das tut dem Motor aber nichts

Jepp, Oberflächenkorrosion auf Aluminium. An den Stahlteilen (der Motor-Aufhängepunkt in der Mitte) Oberflächen-Korrosion mit punktueller Rostbildung.

Themenstarteram 15. September 2020 um 11:22

Kann man da mit irgendwas bei und das wieder schön machen?

Oder ists am besten man lässts einfach so

Falls es stört mit einer Bürste bearbeiten. Aber wie schon geschrieben, es ist eine rein optische Beeinträchtigung.

Es gibt natürlich diverse Möglichkeiten einer Motorwäsche, wobei dem Oberflächlichen Rost an der Motoraufhängung müsste man mechanisch ran gehen.

 

Allerdings sollte man bei einem Motorwäsche schon so ungefähr wissen was man tut weil einfach mit der Waschlanze in den Motorraum rein halten kann gut gehen muss es aber nicht. Wasser in elektrischen Steckverbindungen oder gar Steuergeräten kommt nicht so gut und wird schnell teuer.

Wenn man nicht besonders viel Dreck durch ein Ölleck oder ähnliches hat würde ich lieber die Finger davon lassen. Du kannst mal die Plastikabdeckung des Motors ab machen, säubern und mit Kunststoffpflege auf Hochglanz bringen, das sieht dann direkt man etwas besser aus wenn die Haube auf macht.

Wenn du es wirklich sauber haben willst würde ich es einen Profi machen lassen, es gibt z.b. die Möglichkeit den Motorraum mit Trockeneis zu strahlen und dadurch zu reinigen. Kostet natürlich einiges und lohnt sich nur für Liebhaberfahrzeuge. Beim 08/15 Alltagsfahrzeug einfach so lassen wie es ist.

Einfach so lassen, im nächsten Winter kommt es eh wieder...

Man kann auch mit feuchten alten Lappen abwischen. Kunststoffteile einfach mit entsprechenden Pflegeprodukten abwischen.

Wer faul ist: Unterbodenverkleidung ab, Motorkapsel oben abnehmen, einmal durch die Waschanlage (mit Unterbodenwäsche) oder 100 km bei Dauerregen, fertig. Dann die Verkleidungen wieder dran.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Weißer Beschlag im Motorraum