ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Wegfahrsperre !

Wegfahrsperre !

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 13. März 2011 um 21:36

Abend zusammen !

Wollte heute meinen Honda aus dem Winter Schlaf holen doch er springt nicht an !

im Display blinkt der Schlüssel Symbol also Wegfahrsperre !

 

hat jemand damit Erfahrung?

Danke ......

BJ: 06

Ähnliche Themen
17 Antworten

Sicher das du einen Honda hast ?? Weil Name, Profil und Signatur lassen nichts erkennen von einem Honda.

Nicht das du dich im Forum geirrt hast.

Zitat:

Original geschrieben von vwdaun

Abend zusammen !

Wollte heute meinen Honda aus dem Winter Schlaf holen doch er springt nicht an !

im Display blinkt der Schlüssel Symbol also Wegfahrsperre !

 

hat jemand damit Erfahrung?

Danke ......

BJ: 06

Batterie leer?

Mess mal die Spannung der Batterie mit einem Voltmeter!

Themenstarteram 13. März 2011 um 21:44

Batterie ist ok Motor dreht normal!

Themenstarteram 13. März 2011 um 21:45

Zitat:

Original geschrieben von J0k3rm4nn

Sicher das du einen Honda hast ?? Weil Name, Profil und Signatur lassen nichts erkennen von einem Honda.

Nicht das du dich im Forum geirrt hast.

Winterwagen!

Überprüfe mal folgendes und sag mir dann bescheid:

1. Die Zündung ausschalten (0).

2. Die Zündung einschalten (II) und die Wegfahrsperrenanzeige prüfen.

Leuchtet die Anzeige 2 Sekunden auf und erlischt anschließend?

Ja oder Nein?

PS: Um welchen Civic handelt es sich denn genau?

Themenstarteram 13. März 2011 um 21:51

Nein! blinkt weiter

Also, es ist ein Civic FK/FN?

Sehe ich es richtig und du verwendest einen Wegfahrsperrenschlüssel?

Du steckst den Schlüssel ein (0) und drehst ihn anschließend auf Zündung an (II)?

Die Wegfahrsperrenanzeige leuchten länger als zwei Sekunden auf und geht aber anschließend nicht aus?

Du drehst den Schlüssel weiter auf Stellung Start (III) und drückst anschließend den Engine-Start Schalter?

Der Anlassermotor läuft normal, aber der Motor springt nicht an?

Oder geht der Motor an und anschließend wieder aus?

Themenstarteram 13. März 2011 um 22:04

dreht ganz normal !!! ich vermute Steuergerät von Wegfahrsperre ist defekt!

Also ich kann mir da nur vorstellen, dass die Batteriespannung zum Starten zu gering ist!

Ansonsten hilft da nur noch den anderen Schlüssel mal probieren, oder den Schlüssel erst mal eine Zeit stecken lassen.

Aufsperren geht ja normal, oder?

Oder wenn das alles nix hilft, dann mit dem Diagnosegerät vom Händler.

Wie hoch ist denn die Spannung der Batterie?

Themenstarteram 13. März 2011 um 22:09

Ok ! ich lasse mal den auslesen dann guck ich weiter -...--.

Der :) soll mal den Fehlerpeicher über OBD auslesen oder direkt die Wegfahrsperre.

Ach warte!

Jetzt fällt mir grad noch was sein:

Es könnte durchaus der Spritzufuhrsicherheitsschalter (Kraftstoffträgheitsschalter) sein, der bei einem Unfall die Spritzufuhr sperrt!

Der kann u.U. auch durch ein Klopfen auf die seitliche Armaturenbrettverkleidung (Fahrerseite) gedrückt werden, dann passiert das selbige wie bei dir, sprich Anlasser dreht, aber Motor springt nicht an.

Mach mal die Verkleidung weg (nur geklipst) und kuck mal nach!

Hier ne Anleitung:

"Kraftstoffabsperrschalter (bei einigen Typen)

Der Kraftstoffabsperrschalter befindet sich hinter der fahrerseitigen Belüftungsdüse.

Um an den Schalter zu gelangen:

1. Die Fahrertür öffnen.

2. Hebeln Sie das seitliche Blech vorne unterhalb der Türdichtung ab, ziehen Sie es dann sorgfältig heraus.

3. Bauen Sie das seitliche Armaturentafelblech sorgfältig aus.

4. Der Kraftstoffabsperrschalter befindet sich hinter der fahrerseitigen Belüftungsdüse.

Im Falle eines Zusammenstoßes oder plötzlichen Aufpralls unterbricht dieser Schalter automatisch die Kraftstoffzufuhr zum Motor.

Nachdem dieser Schalter aktiviert worden ist, muss er durch Drücken des Knopfes zurückgestellt werden, bevor der Motor erneut gestartet werden kann."

PS: Auszug ist aus einem anderen Forum und die Beschreibung ist mit Bildern angeblich auch unter folgenden Seiten im Handbuch zu finden: Seite 306 und Seite 298.

Themenstarteram 13. März 2011 um 22:26

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

Hier ne Anleitung:

"Kraftstoffabsperrschalter (bei einigen Typen)

Der Kraftstoffabsperrschalter befindet sich hinter der fahrerseitigen Belüftungsdüse.

Um an den Schalter zu gelangen:

1. Die Fahrertür öffnen.

2. Hebeln Sie das seitliche Blech vorne unterhalb der Türdichtung ab, ziehen Sie es dann sorgfältig heraus.

3. Bauen Sie das seitliche Armaturentafelblech sorgfältig aus.

4. Der Kraftstoffabsperrschalter befindet sich hinter der fahrerseitigen Belüftungsdüse.

Im Falle eines Zusammenstoßes oder plötzlichen Aufpralls unterbricht dieser Schalter automatisch die Kraftstoffzufuhr zum Motor.

Nachdem dieser Schalter aktiviert worden ist, muss er durch Drücken des Knopfes zurückgestellt werden, bevor der Motor erneut gestartet werden kann."

]

kann sein weile ich mit meinem Winter Auto den Honda leicht vorne getroffen hab!

Zitat:

Original geschrieben von vwdaun

kann sein weile ich mit meinem Winter Auto den Honda leicht vorne getroffen hab!

Probiers einfach aus und währe toll, wenn du bescheid geben würdest! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen