ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Wat hab ich mir denn da gekauft?

Wat hab ich mir denn da gekauft?

Themenstarteram 24. Januar 2002 um 23:57

Hi erstmal,

also ich wollte euch mal fragen ob ich mir mit meiner Jackson AX-720 für 300DM (bei www.beclever.de zu betrachten) nen Fehlgriff erlaubt hab. Ich frag aus dem Grunde, weil ich gelesen hab was ihr so für ne 300Wrms Amp hinlegen würdet und die AX hat immerhin 4x175Wrms (an 4Ohm natürlich), da muss doch was faul sein... Ich hatte leider noch keine Gelegenheit sie weiter auszutesten, da ich bisher noch fest am überlegen bin ob ich mir nen Sub von Kicker hole oder ne alte JBL GTI1200 bei ebay ersteigere, ich mein das ist immerhin ein Preisunterschied von ca. 150Euro. Also das heißt einmal hab ich sie doch getestet an einem 200Wrms Sub und der war schon bei 1/3 der Leistung fleißig am übersteuern.... Bin gespannt auf eure Antwort

MFG Rico

Ähnliche Themen
20 Antworten

re: was hab ich mir denn da gekauft??

 

hey du bist Lustig,

kaufst dir ne (für die Leistung die sie bietet) eine wirklich billige Endstufe und fragst erst dann mal was andere darüber denken..

Eigentlich hast du dir die Frage schon selber beantwortet! 4*175rms und insg. 1400Watt max für 300DM, da kann nich wirklich viel Klang rüber kommen.

Ich glaube die meisten Leute hier hätten dir zu dem Kauf eher abgeraten. Marken wie Jackson, Monacor, Marquant u.s.w stehen nicht unbedingt für guten Klang. Und die 4*175Watt RMS halte ich für ziemlich unwahrscheinlich, denn die misst jeder Herrsteller unterschiedlich. Ich glaube das Übersteuern, schon bei der geringen Leistung zeigt das eigentlich deutlich.

zu den Subwoofern:

Sei mir nicht böse aber zu der Endstufe passt eher ein Sub von Magnat. Das hohe Klangpotential des Kickers oder des GTi's wirst du mit der Endstufe eh nicht rausholen. Auserdem wäre es schade wenn du die dann zerschiest, weil die meisten Subs sterben einen Gleichstromtod, weil die Endstufen bei hohen Leistungen nur noch ein unsauberes Signal abgeben.

Mein Tip:

Versuch das Ding los zu werden und schau mal bei Next oder Signat. Die bieten in der Preisklasse ganz vernünftige Alternativen.

Und frag, wenn du wieder mal ein Schnäppchen vermutest, vorher mal im Forum!

 

--------------

Gruß Matze

Re: re: was hab ich mir denn da gekauft??

 

Zitat:

Original geschrieben von matti

Ich glaube die meisten Leute hier hätten dir zu dem Kauf eher abgeraten. Marken wie Jackson, Monacor, Marquant u.s.w stehen nicht unbedingt für guten Klang.

 

Also Monacor würde ich nicht als minderwertig abstempeln. Die Carpower reihe ist vom Preisleistungsverhöältniss perfekt. Ich selber habe vor 4 Tagen erst den 12er Raptor gekauft.

An Wirr den Forum schreck *G*:

So hab mich hier jetzt auch mal angemeldet, wozu ich bislang zu faul war und immer nur gelesen habe was die anderen so schreiben *GGG*

re:

 

Sorry, stimmt hab gar nicht dran gedacht das der Raptor aus dem Hause Monacor ist. Und der ist nun alles andere als minderwertig.

Also Monacor nehm ich zurück!!

nen kleinen tipp nebenbei,

schau mal bei ACR nachner Rodek Endstufe, super Preisleistungsverhältnis und qualität. Hab die 480i, davon, die hat ungelogen(laborgemssen 2*ca 90Watt und gebrückt für den Sub 230Watt)

DAs ganze für 600DM. Und das ist ja wohl nicht zu teuer für die Endstufe.

Signat ist aber auch echt nciht schlecht, relativ güntig und gute qualität.

Jackson

 

Also Jackson ist zu sagen (eine Endstufe hab ich) die Power ist ok der Klang nicht.

An Monacor gibts meiner Meinung nach nichts zu meckern (auser vielleicht die SP-Serie die mit dem lilanen Rand)

Cu

Marks

 

Also Jackson für Bass ja für alles andere nein.

auslaufmodelle

 

hi ,

warum gehst du nicht zu einem händler (mädchenmakt ..äähh mediamarkt oder sowas bitte nicht*igitt*).. die meisten haben entsufen rumliegen die super sind,aber weil eine neue serie rasgekommen ist für viel weniger geld angeboten werden.. ich hab vor kurzem eine next 4 kanal mit echten 4 mal 55watt und eine sinus live 2004 4kanal für jeweils 300 mark geholt) wenn das kein schnächen ist weiß ich net??

ich mag zwar monacor nicht so aber trotzdem machen die superwoofer, nicht nur die raptor,.. oder die digi enstufe soll auch nen brüller wert sein..

gruß rené

P.S. ich grüße alle db fanatics .... die deutsche bahn rules!! *zwinker*

Monacor

 

Ich kann leider zu den anderen Firmen nicht viel sagen kenne mich nur mit Monacor und sehr viel teueren Firmen aus.

Aber wenn du wert aufs Optische legst würd ich die Silver Serie von Monacor ans Herz legen, vom Optischen echt ein Leckerbissen.

Re: Jackson

 

Zitat:

Original geschrieben von Marks

Also Jackson ist zu sagen (eine Endstufe hab ich) die Power ist ok der Klang nicht.

[...]

Also Jackson für Bass ja für alles andere nein.

Wo haben denn Jackson Endstufen Power ausser beim Aufdruck? Es gibt kaum was schlechteres für Geld als diese Marke!

Und auch für den Bassbereich nicht zu empfehlen, eine gute 2x60W Endstufe hat wesentlich mehr Leistung als eine Jackson wo 1000W draufsteht!

@NIUMPLUTO: Mit dem Fehlgriff hast Du leider recht, die Leistungsangaben sind leider Betrug, echte 4x175W RMS an 4Ohm haben einen Preis der locker 4stellig sein kann. Zur Wooferwahl: Geh doch einfach mal zu einem richtigen Fachhändler und lass Dich ausführlich beraten und hör Dir ein paar Woofer im Vergleich an. Was Dir gefällt kaufst Du dann und hast auch lange Spaß dran. :)

Naja

 

Naja ich hab eine Jacksonendstufe an meinem Subwoofer hängen, power bringt sie meiner Meinung nach schon zwar nicht ganz soviel wie draufsteht aber Power bringt sie. Aber der Klang gefällt mir nicht.

Frage was ist preislich mit Jackson zuvergleichen und von der Qualität her besser? Thx im vorraus.

Kennst du den Link zum Jackson Hersteller?

CU

Marks

Suche eine gute Anlage für Astra F

 

Hallo Leute !

Ich hab ein großes Problem. Ich bin schon lange auf der Suche nach einer passenden Anlage für mein Auto (Astra F). Ich hab schon in der Ablage das Canton System(Pullmann 6) und vorne sind die stinknormalen Boxen drin. Jetzt suche ich eine günstige, starke 5 Kanal Endstufe. Sie soll ausreichende Power haben, aber nicht so viel kosten. Ich hab schon einige angeschaut, z.B Jackson und SinusLive. Die SinusLive 3505 gefällt mir und ist nicht so teuer. Dazu brauche ich aber auch einen fetten Subwoofer. Ich hatte bis jetzt eine Jensen Röhre (30cm) mit einer Pyle 400W Endstufe,aber die ist langweilig geworden und bringt auch keinen ordentlichen Druck. Ich suche einen Sub, am besten Bandpass, denn der Kofferraum ist net so groß. Einen starken, günstigen, gehäusekleinen Sub. Was gibts da für Sachen ? Wie ist der Pyle mit nur 18l Gehäuse (30cm) ? Oder es gibt bei ConradElectronic versch. Sub mit 18 mm Hub zum selberbauen!? Ich kann auch das gehäuse selber bauen, no problem. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ?

Nur mal ich habe auch die jackson ax-720 (weil ich eine NUR FÜR MEINEN SUB brauchte) die leistung ist ok der klan naja an vernünftige mitteltönerboxen würd ich sie nich hängen aber mein MAGNAT Supreme 3800 leuft satt damit also viel spass noch und bleibt dem bass treu

 

Mfg Bassssssss

Deine tolle Endstufe!

 

175 Watt RMS zum Preis von 300 Mark? Das gibt's nicht. Schau mal mit wieviel Ampere dein Verstärker abgesichert ist. Ich schätze mal max. 20 oder 30 Ampere. Mit einer Absicherung von 40 Ampere kriegst du eine Sinusleistung von maximal 100 Watt. Außerdem bürgt der Name Jackson nicht gerade für Qualität. Leg lieber 200 Mark mehr aus und organisiere dir ne Axton, Crunch-USA, Eton, oder Lightning-Audio Endstufe. In dieser Preisklasse kriegst du viel mehr Leistung fürs Geld. Also Hände weg von so billigem Müll.

@ wanzo99

 

also nen kleinen aber druckvollen bandpass: da war doch was ach ja meiner. ich hab nen PIONEER TS-WX205 in meinem astraF. der wird von ner SONY XM-4026 angetrieben. weis zwar nich wieviel watt die hat, aber es reicht aus um ne verwarnung von den bullen zubekommen.

der sub ist recht klein und hat nen sehr guten wirkungsgrad. nen anstaendigen kernschalldruck. den gleichen sub gibts auch als aktiven kasten, sparste dir den extra verstaerker.

Will jemand eine? *gg*

 

Hi Ihr,

also ich bin nen ziemlicher Newby auf dem Gebiet der Car-Hifi-Anlagen. NAchdem, was ich hier alls gelesen hab, frag ich mal so in die Runde, ob nich jemand Lust hat, mir eine Jackson AX 720 und ne AX 820 abzukaufen??? *gg*....Hab ich nem "guten Bekannten" (dachte ich) für 250€ abgekauft. Ich mein, auch dafür, das sie "nich besonderns gut" sin, denk ich mal, das sie meinem Ansprüchen gerecht werden, odäää? Ich bin nich so einer, der nach jedem Hz guckt, aus welchem Lautsprecher es nu kommt *g*. Nur wie sollte ich diese anscheind absolut genialen Endstufen (2, bzw. 4 Kannal mit 2x190Watt, bzw. 4x 175 Watt [angeblich]) ins Auto einbauen. Mein das nu mit Sub, Mitteltöner etc. Was vorne rein, was hinten, etc...

würd mich über ne Antwort freuen...

MfG

CeeJay

Deine Antwort
Ähnliche Themen