ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Wassertank Überdruckventil Hilfe

Wassertank Überdruckventil Hilfe

Themenstarteram 11. November 2020 um 22:54

Schönen guten Abend liebe Gemeinde.

 

Bin dabei mir einen Wassertank für die ladeluftkühlung zu bauen.

Die Frage wäre was sind das für Ventile die auf den tanks draufgeachweisst werden

Danke erstmal Mfg

Rotes ventil
Schwarzes ventil
Rotes ventil
+1
13 Antworten

verstehe deine Frage nicht.

MfG kheinz

Themenstarteram 11. November 2020 um 23:13

Also die Frage ist wo ich solche Ventile her kriege und ob um was für ein ventil es sich handelt

Was soll das Ventil tun? Einen Überdruck oder einen Unterdruck = Vacuum verhin?ern?

MfG kheinz

Themenstarteram 11. November 2020 um 23:21

Denke Überdruck da es ja ein in der Art ausgleichsbehälter sein wird

Dann nimm einen normalen Ausgleichbehälter mit Schraubverschluss dazu. Da ist das im Deckel integriert.

Moin, der Tank auf dem Bild ist schon von dir selber gebaut oder hat er einen anderen Ursprung? Vielleicht zeigst du das rote Ventil mal raus geschraubt? Sieht eher was zum entlüften aus.

Themenstarteram 12. November 2020 um 9:00

Nein das sind schon fertig tanks die ich im. Netz gefunden habe.

Es sind wassertanks für die ladeluftkühlung quasi ein großer ausgleichsbehälter.

Denke das es ein druckausgleich ventil sein muss quasi wie im Deckel eines ausgleichsbehälters.

Jedoch wo. Bekomme ich soein ventil her und auf was muss ich achten

Du solltest wissen bei welchem Druck das Ventil öffnen soll...muss

Das sind Be-/Entlüftungsventile, gibt’s in jedem Rennspportshop.

Nur ein Beispiel: https://www.rennsportshop.com/.../category-1532-empty.html

Themenstarteram 12. November 2020 um 13:24

OK super danke dir..

Ein Belüftungsventil ist ja Schwachsinn.

Es reicht ja theoretisch aus wenn es ein normales entlüftungsventil ist oder seh ich das falsch

Warum ist Belüftung Schwachsinn?

Du füllst Wasser in den Tank und verschließt dann den Einfülldeckel.

Du pumpst das Wasser aus dem Tank.

Im Tank entsteht ein Vakuum.

Der Tank Implodiert.

Ach Mensch, hätte man nur eine Belüftung an den Tank gebaut die das verhindert.

Das soll doch nur ein Ausgleichgefäß werden, für einen geschlossenen Wasserkreislauf. Es entstehen doch nur bei Temperaturschwankungen Druckunterschiede. Ist der Behälter halb voll Wasser wird nur die Luft durchs Ventil Rein und Raus strömen. Im Grunde würde ein abgedichtetes Röhrchen mit Schlauch erhöht ausreichen um den Druck auszugleichen. Ähnlich wie beim Kühler -Ausgleichsbehälter. Oder wie viel Bar entstehen wirklich in dem System?

Ach so, ich dachte das soll eine Wasser, Wasser/Methanol Einspritzung werden.

Für „nur“ Ausgleichsbehälter sehen die Behälter finde ich sehr groß aus.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Wassertank Überdruckventil Hilfe