ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Wasserstoff und Wankel aktuell

Wasserstoff und Wankel aktuell

Themenstarteram 9. März 2006 um 22:44

Hallo,

nun wird es ernst mit dem Wankelmotor RX-8 und dem Wasserstoff...siehe hier...http://www.gmx.net/.../2030142,cc=00000015910002030142125oXs.html

Grüße Andy

Ähnliche Themen
36 Antworten

endlich :)

ich fang schonmal an zu sparen :D

finde es aber schon heftig, dass sich die Leistung im Gasbetrieb praktisch halbiert, wimre hatten frühere Wasserstoffversionen nur etwa 30% Leistungsverlust.

Schöne Sache, hatten die nicht mal in Deutschland angefangen an nem Diesel-Wankel rumzufummeln?

Zitat:

Original geschrieben von tino27

Schöne Sache, hatten die nicht mal in Deutschland angefangen an nem Diesel-Wankel rumzufummeln?

Hallo tino27!

Die Bemühungen hat es bereits gegeben! Die Wankel Rotary GmbH in Korb hat an einem Wankel-Diesel entwicklet.

hier kannst du etwas nachlsen:

http://www.tiho-hannover.de/.../wrotary.htm

Die Firma ist aber inzwischen insolvent:

http://www.zvw.de/aktuell/2000/08/15/wirt1.htm

Gruß Dirk

Hmmm... Sehr interessant!

Allerdings finde ich die Reichweite noch absolut mangelhaft.

Und wie schaut es mit dem Verbauch aus und was kostet Wasserstoff?

Wetten, daß der H-Wankel nicht in Kundenhand kommt ?

Zitat:

Original geschrieben von Multikulti

Wetten, daß der H-Wankel nicht in Kundenhand kommt ?

Das ist glatt gelogen, denn es gibt bereits ein Fahrzeug mit Wasserstoff Wankel :D :D :D

Bitte lesen: Heißt "es gibt bereits einen (!) H-Wankel",

daß man den kaufen kann ? Nein!

Auf der Hano 80 habe ich bereits einen 520i

mit H-Antrieb gesehen ......

Außerdem: Wo willst DU denn H tanken ???

Zudem: Warum sollte ausgerechnet der Motor mit dem schlechtesten Wirkungsgrad in großer Stückzahl

auf H umgestellt werden?

si

Weil ein Schüttelhuber nur schwer mit Wasserstoff zu betreiben ist, da sich das ganze sich gern mal an den Ventilen entzündet (bzw es sich entzünden kann), beim Wankel kann das aber eher nicht passieren, da nur der heiße Teil heiß ist und nicht der kalte (theoretisch)...

 

PS: die Mazda Wankel sind bisher kaum bis garnicht auf Verbrauch getrimmt...

Wie ich bereits schrieb

hatte BMW auf der Hannovermesse 1980 einen

4R-Motor mit Wasserstoff vorgestellt, und der lief auch.

Machbar ist es, aber für den Verkauf in Kundenhand ist erst

ein Wasserstoffnetz erforderlich, man denke an Autogas usw.

In etwa 25 bis 30 jahren könnte es frühestens soweit sein .....

Themenstarteram 14. März 2006 um 22:41

Zitat:

Original geschrieben von Multikulti

Bitte lesen: Heißt "es gibt bereits einen (!) H-Wankel",

daß man den kaufen kann ? Nein!

Auf der Hano 80 habe ich bereits einen 520i

mit H-Antrieb gesehen ......

Außerdem: Wo willst DU denn H tanken ???

Zudem: Warum sollte ausgerechnet der Motor mit dem schlechtesten Wirkungsgrad in großer Stückzahl

auf H umgestellt werden?

si

weil er klein und kompakt ist sowie ausserordenlich haltbar dazu ist,und von der Brennraumform/Ablauf der Verbrennung sich erheblich besser dazu eignet als der HKM.

 

Andy

Zitat:

Original geschrieben von Multikulti

Bitte lesen: Heißt "es gibt bereits einen (!) H-Wankel",

daß man den kaufen kann ? Nein!

Auf der Hano 80 habe ich bereits einen 520i

mit H-Antrieb gesehen ......

Außerdem: Wo willst DU denn H tanken ???

Zudem: Warum sollte ausgerechnet der Motor mit dem schlechtesten Wirkungsgrad in großer Stückzahl

auf H umgestellt werden?

si

zeig mir einen Prozess wo aus verbrennung/wärmegewinnung mit guten Wirkungsgrad Mechanische energie gewonnen wird...

die prozesse sind alle beschissen... <50%

Jetzt gibts auch ein mit Druckluft, wie auch immer das funktioniert. Ist im Zusammenspiel mit Brennstoffzelle als Hybrid. Steht in der neuen P.M. April 06 Seite 30.

Vertue ich mich, oder haben die Franzosen schon vor Monaten vorgestellt?

Zitat:

Original geschrieben von JasperBones

zeig mir einen Prozess wo aus verbrennung/wärmegewinnung mit guten Wirkungsgrad Mechanische energie gewonnen wird...

die prozesse sind alle beschissen... <50%

Ich sag nur

2 Takt , Turbo-Aufladung , Direkteinspritzung, Diesel

Großes Volumen zu Brennraumfläche Verhältnis

die haben über 50 % , sogar bis 54%

Aber bisher nur bei geringer Drehzahl und hohem Drehmoment

Gruß PatrickT

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Wasserstoff und Wankel aktuell