ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wassereintritt + Dachgeräusche

Wassereintritt + Dachgeräusche

Themenstarteram 15. Juni 2009 um 22:59

Liebe SL-Gemeinde,

mit der Suchfunktion habe ich leider keine hinreichend hifreiche Information gefunden.

Ich habe mittlerweile bei zwei Waschstraßengängen festgestellt, dass hinten rechts, ca. in der Mitte des Daches (da ist offenbar auch ein Gelenk, mit einer kugelähnlichen Ausformung, also in etwa dort, wo sich beim Öffnen des Daches der Heckscheiben-Angelpunkt befindet) Wasser eintritt.

Und das war nicht mal so wenig, ich habe während ich durch die Waschstraße fuhr einfach eine Zeitung, die neben mir lag, drunter gehalten. Die war am Ende ziemlich durchnässt, der Rest tropfte dann hinten rechts auf die Rückbank bzw. hinten rechts auf den (eingefahrenen) Überrollbügel, von dort folgte das Wasser dann der Schwerkraft...

Mir ist auch aufgefallen, dass bei größeren Fahrbahnunebenheiten schon mal ein Klackern oder Klappern von rechts hinten kommt.

Heute stellte ich erstmals bei einer Regenfahrt auch den Wassereintritt fest, bisher dachte ich, das passiere nur bei Waschstraßen, also wenn richtig mit Druck gearbeitet wird. Ist aber offensichtlich nicht so, es scheint ein ordentlich Regenguss zu reichen.

Ich werde also den Wagen diese Woche mal zu DC in Darmstadt stellen. Beim ersten Service ca. zwei Wochen nach dem Kauf äußerte ich schon den Verdacht auf den Wassereintritt, da haben die Kollegen aber schlicht vergessen, das zu prüfen (sagten sie zumindest).

Ich erhoffe mir von euch vielleicht den einen oder anderen Tipp, woran das liegen könnte, erstens damit ich gleich ggf. einen Hinweis anbringen kann, zweitens und das ist mir besonders wichtig, wüsste ich gerne woran das liegen könnte, damit man mir keine sündteuren Reparaturen vorschlagen kann, wenn vielleicht nur ein bisschen Justierarbeit von Nöten ist.

Oder hat jemand eine Idee für den Raum Frankfurt/Darmstadt, wo ich einen geübten SL500-Dacheinrichter finde? Gerne auch privat.

Achso, es handelt sich um einen SL500 Bj 04 45tkm, siehe auch Blog in meiner Signatur.

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten!

LG

Simplicius

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hallo,

ich habe genau das gleiche problem. in zehn tagen leuft die garantie ab. ich gehe nie in die waschanlage und fahre nur bei schönem wetter, bin jetzt in den ferien in den regen gefahren und habe den wassereintritt deshalb spät festgestellt. auch dieses klappern bei geschlossenem dach beunruhigt mich.

weiss jemand mehr????

haport

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 22:01

Ich habe heute mal mit den Jungs von DC telefoniert und habe für den 23.6. einen Termin bekommen. Das dauert ziemlich lange, aber gut.

Auf meinen Vorschlag hin, ich könnte ja vielleicht auch einen anderen Händler fragen, ob kurzfristig was geht, meinte er, ich soll beim Variodach unbedingt einen Spezialisten suchen, und die hätten genau so einen. Nur leider halt ziemlich ausgebucht... Mit einer Stunde Arbeit wäre es da auch nciht getan. Naja, so muss ich also eine Woche warten, blöde Sache.

Würde bis dahin gerne auch ein Alternativangebot in Anspruch nehmen. Kennt niemand einen Variodach-Einrichter im Raum FFM? :-)

Themenstarteram 23. Juni 2009 um 23:51

Liebe Leute, meinen heutigen Termin bei DC habe ich heute morgen storniert.

Dieses wunderbare Forum hat mir nämlich am Freitag schon die Bekanntschaft mit einem echten Vario-Dach-Profi beschert.

caveman008 hat mich per PN darüber informiert, dass er mir bei meinem Problem helfen könne. Und was soll ich sagen? Ich fuhr am Freitag Nachmittag gleich runter nach Sindelfingen, Stuttuttuttgart.

Mit einem etwas flauen Gefühl und ohne zu wissen, ob er erfolgreich sein wird, fuhr ich durch heftigen Regen, hinten rechts tropfte es schon wieder rein, also war ich schon froh, als ich dort ankam. caveman008 hat mein Dach komplett zerlegt, die undichte Stelle gefunden und fachmännisch abgedichtet. Anschließend hat er mit dem Diagnosegerät meinen verrückt spielenden Fahrersitz wieder eingerichtet.

Mit einem Waschstraßentest dauerte die ganze Aktion 2 Stunden. Zwischendurch hat er mir noch den Dachhimmel mit einem Spezialmittel gereinigt.

Zum Schluss wollte er sich gleich an die Beseitigung diverser Knarz- und Klackergeräusche machen, was ich aber leider schweren Herzens abbrechen musste, weil ich unbedingt noch weiter nach Linz/A zum Biertrinken musste und es schon fast 19 Uhr war. Für die Geräusche werden wir einen gesonderten Termin ausmachen. Ein metallisches "Kling" beim Öffnen/Entriegeln des Daches hat er trotzdem gleich mal mitbeseitigt: "Wenn wir schon mal dabei sind."

Nebenbei habe ich auch noch viel über meinen Wagen gelernt. Ich kann den Mann auf diesem Wege nur weiterempfehlen, war ein voller Erfolg. Auf der Fahrt nach Linz wiederum bei stömendem Regen, blieb mein Innenraum staubtrocken. Daumen hoch, caveman008! Wir sehen uns bestimmt wieder.

LG

Simplicius

Zitat:

Original geschrieben von Simplicius_SL500

Liebe Leute, meinen heutigen Termin bei DC habe ich heute morgen storniert.

Dieses wunderbare Forum hat mir nämlich am Freitag schon die Bekanntschaft mit einem echten Vario-Dach-Profi beschert.

 

caveman008 hat mich per PN darüber informiert, dass er mir bei meinem Problem helfen könne. Und was soll ich sagen? Ich fuhr am Freitag Nachmittag gleich runter nach Sindelfingen, Stuttuttuttgart.

Mit einem etwas flauen Gefühl und ohne zu wissen, ob er erfolgreich sein wird, fuhr ich durch heftigen Regen, hinten rechts tropfte es schon wieder rein, also war ich schon froh, als ich dort ankam. caveman008 hat mein Dach komplett zerlegt, die undichte Stelle gefunden und fachmännisch abgedichtet. Anschließend hat er mit dem Diagnosegerät meinen verrückt spielenden Fahrersitz wieder eingerichtet.

 

Mit einem Waschstraßentest dauerte die ganze Aktion 2 Stunden. Zwischendurch hat er mir noch den Dachhimmel mit einem Spezialmittel gereinigt.

 

Zum Schluss wollte er sich gleich an die Beseitigung diverser Knarz- und Klackergeräusche machen, was ich aber leider schweren Herzens abbrechen musste, weil ich unbedingt noch weiter nach Linz/A zum Biertrinken musste und es schon fast 19 Uhr war. Für die Geräusche werden wir einen gesonderten Termin ausmachen. Ein metallisches "Kling" beim Öffnen/Entriegeln des Daches hat er trotzdem gleich mal mitbeseitigt: "Wenn wir schon mal dabei sind."

 

Nebenbei habe ich auch noch viel über meinen Wagen gelernt. Ich kann den Mann auf diesem Wege nur weiterempfehlen, war ein voller Erfolg. Auf der Fahrt nach Linz wiederum bei stömendem Regen, blieb mein Innenraum staubtrocken. Daumen hoch, caveman008! Wir sehen uns bestimmt wieder.

 

LG

Simplicius

.

Danke für den sehr informativen Beitrag,

 

Axel

Themenstarteram 1. Oktober 2009 um 0:43

Zitat:

Original geschrieben von Simplicius_SL500

Zum Schluss wollte er sich gleich an die Beseitigung diverser Knarz- und Klackergeräusche machen, was ich aber leider schweren Herzens abbrechen musste, weil ich unbedingt noch weiter nach Linz/A zum Biertrinken musste und es schon fast 19 Uhr war. Für die Geräusche werden wir einen gesonderten Termin ausmachen. Ein metallisches "Kling" beim Öffnen/Entriegeln des Daches hat er trotzdem gleich mal mitbeseitigt: "Wenn wir schon mal dabei sind."

So, den gesonderten Termin habe ich seit vorletztem Wochenende auch hinter mir.

Die Knarz- und Klackergeräusche (die sich mittlerweile seit der Tieferlegung ziemlich verstärkt hatten) sind jetzt weg. Nun höre ich hie und da in Kurven den Fahrersitz leise knirschen. Die Dachgeräusche sind also so gut wie komplett verschwunden. Ich bin begeistert!

Anbei ein paar Bilder, der Wagen ist hier übrigens mal so RICHTIG offen, falls das jemand noch nciht ausprobiert hat :-D

Kontaktdaten kann ich gerne weitergeben, der Mann befindet sich in der Nähe von Stuttgart.

LG

Simplicius

Alles offen 1
Alles offen 2
Alles offen 3

Zitat:

Original geschrieben von Simplicius_SL500

Zitat:

Original geschrieben von Simplicius_SL500

Zum Schluss wollte er sich gleich an die Beseitigung diverser Knarz- und Klackergeräusche machen, was ich aber leider schweren Herzens abbrechen musste, weil ich unbedingt noch weiter nach Linz/A zum Biertrinken musste und es schon fast 19 Uhr war. Für die Geräusche werden wir einen gesonderten Termin ausmachen. Ein metallisches "Kling" beim Öffnen/Entriegeln des Daches hat er trotzdem gleich mal mitbeseitigt: "Wenn wir schon mal dabei sind."

So, den gesonderten Termin habe ich seit vorletztem Wochenende auch hinter mir.

Die Knarz- und Klackergeräusche (die sich mittlerweile seit der Tieferlegung ziemlich verstärkt hatten) sind jetzt weg. Nun höre ich hie und da in Kurven den Fahrersitz leise knirschen. Die Dachgeräusche sind also so gut wie komplett verschwunden. Ich bin begeistert!

Anbei ein paar Bilder, der Wagen ist hier übrigens mal so RICHTIG offen, falls das jemand noch nciht ausprobiert hat :-D

Kontaktdaten kann ich gerne weitergeben, der Mann befindet sich in der Nähe von Stuttgart.

LG

Simplicius

Schaut ja furchterregend aus - jetzt weiß ich auch,

warum man den Kofferraumdeckel so vorsichtig

behandeln sollte. Und danke für den Stuttgart-Tip,

hoffentlich brauche ich ihn nie,

LG Her1bert

Themenstarteram 1. Oktober 2009 um 23:48

Jeder SL braucht das hie und da mal, außer du drehst die Musik immer laut genug auf bevor du los fährst :-)

Gibt es so einen Abdichtungsspezialisten zufällig auch in Norddeutschland?

Hallo zusammen,

was hast Du für das beseitgen der Dachgeräusche gezahlt - wenn man fragen darf?

Grüsse

Themenstarteram 10. Oktober 2009 um 21:29

180€ inkl. Materialkosten

@Simplicius,

Wie kann man den Kofferaumdeckel in die gezeigte Montagestellung bringen ?

mfg ortler

Themenstarteram 11. Oktober 2009 um 21:50

Hallo Ortler,

So wie ich das mitbekommen habe, hat er das Dach zuerst bis zur Hälfte geöffnet, dann diese Stange, die man vom Dach zur Windschutzscheibe sieht, angebracht (zur Entlastung), anschließend hat er mit dem Schlüssel mechanisch das Schloss des Kofferraumdeckels geöffnet, dann geht der Kofferraumdeckel ebenfalls auf...

Wenn ich alles richtig beobachtet habe, ich war nicht ganz bei der Sache... Bitte ausprobieren, ansonsten frage ich ihn nochmals kurz nach.

LG

Simplicius

hallo. nun ist es bei mir auch so weit: knarren und wasser. kannst du mir bitte mal die email- adresse von cavemann mailen ? gerne an ak-privat@email.de herzlichen dank und schönes weekend

Themenstarteram 19. Oktober 2009 um 1:45

Du hast Post.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wassereintritt + Dachgeräusche