ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wasserablauf verstopft ?!

Wasserablauf verstopft ?!

BMW 3er E46
Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 19:28

Hey Leute, ich habe einen BMW E46 mit elektrischem Schiebedach von 2002. Nun habe ich viel Wasser auf der Rückbank im Fußraum. Also nur im Fußraum hinter dem Beifahrer Sitz. Fußmatte weggenommen und dann sind da zwei kleine Löcher wo das Wasser hochsteigt. Nun habe ich gelesen das es sein kann das der Wasserablauf verstopft ist. Kann das sein ? Weiß jemand wo ich den Wasserablauf finde und frei machen kann ? Oder weiß jemand welche andere Ursache das sein kann ?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Lg

63ad7f1e-2a38-4d66-8bec-f2e1ef179dcd
Bdbf8df6-c441-45db-8ad6-5fe94eca289b
Ähnliche Themen
8 Antworten

Hej,

es sind 2, jeweils links und rechts.

Die münden in die A- Säule mit Ablauf in die Radhäuser.

Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 19:43

Okay muss ich dann unter die Radhäuser schauen und dort eventuell die Verstopfung befreien oder muss ich irgendwas an der A Säule machen ?

Moin.

ansonsten kommt Wasser auch gerne rein:

vom Windlauf, unten an der Windschutzscheibe.... dann ist der Innenraumluftfilter feucht/nass

... und ja.... läuft ggfs bis hinten, vorne scheint trocken zu sein.

.... unter!!! den Teppich schauen

Türfolien ( Schaumstoff beim E46 ) unten lose.... dann findet sich Feuchtigkeit an der Unterkante der Türe innen

Schnapsidee:

Mit einem langen Telefondraht die Abläufe von oben nach unten durchstochern :)

 

Grüße

Lass vorn einfach Wasser durch die Abläufe laufen.

.... mit Pressluft wär ich vorsichtig.

Hatt ich damals bei Flutung unseres 318i auch gemacht.

Hinten.... tja.... bin mir nicht sicher.... enden in den Schwellern?

Da ich merkte es kam von vorne hatte ich hinten nicht weiter gesucht.

... und ja.... hinter Fahrer war geflutet, Wasserstand oberhalb des Teppichs

Es deutet eher auf defekte/undichte Schallisolierungen der Türen hin. Ein bekanntes Problem. Du findest hier unzählige Threads dazu.

Hallo ich würde zunächst mal den ganzen hinteren Teppich hochnehmen so das du auch was sehen kannst.Das Wasser was rauskommt wenn du draufdrückst sitzt im Isoliermaterial des Teppichs.

Kann auch gut sein das dein Schweller voll Wasser steht,Einfach mal von aussen unten an der Schwellerkante die Ablauföffnung suchen und mit nem Draht durchstoßen.

Die Schweller haben m.W. je 3 Abläufe.

vo, mitte, hi

vo + hi so nicht zu sehen, unter Abdeckungen

mittiger ist so zugänglich. Aber schwer zu erkennen.... die kleine Öffnung zeigt zur Unterbodenmitte

Ich nehm zum Freipopeln am liebsten die Spitzen von passenden Kabelbindern.

massive Metalldrähte würde ich nicht empfehlen wg. Rostgefahr.

Teppich hochnehmen, ggfs. auch vorne macht Sinn.

... auch weil da ein Stopfen ist, entfernt läuft dann schon einiges wieder raus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wasserablauf verstopft ?!