ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Was kostet mein WRX seid Mitte 2006...

Was kostet mein WRX seid Mitte 2006...

Subaru Impreza II (GD/GG)
Themenstarteram 6. Januar 2011 um 20:25

Da ich ja immer alles aufschreibe leicht nachzulesen.

~12tkm / Jahr Alltagsauto möglichst keine Strecken unter 10km

Weggelassen habe ich alles was nicht unbedingt sein müsste.

Sportauspuff, Zusatzanzeigen, nochmal Auspuff.... , spez. Pflegemittel, Gebühr für 2x Nordschleife :rolleyes:....

 

Gefahren ca. 55.000km und ein Gesamtdurchschnittsverbrauch von ~10,1 SuperPlus

Inspektionen, 1x rel. teuere Sportbremsklötze bei 50tkm, Tüv, Sprit, Steuern, Versicherung "TK!",Kauf Winterreifen+Felgen, Winterreifen Einlagerung, Wuchten, Montage ~70€ pro Jahr... "300€ SB für neue Frontscheibe"

Macht pro Monat ~255€ + ... was oben steht und Wertverlust

Versicherung sinkt ja immer weiter. 2011 knapp ~160€ weniger!

Aber dieses Jahr sind wohl das erste Mal neue Sommerreifen fällig, Getriebe, Diff Öle sind dran, Hagelschaden oder Eis vom Dach gefallen und 2012 dann endlich der Zahnriehmen :) .

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. Januar 2011 um 20:25

Da ich ja immer alles aufschreibe leicht nachzulesen.

~12tkm / Jahr Alltagsauto möglichst keine Strecken unter 10km

Weggelassen habe ich alles was nicht unbedingt sein müsste.

Sportauspuff, Zusatzanzeigen, nochmal Auspuff.... , spez. Pflegemittel, Gebühr für 2x Nordschleife :rolleyes:....

 

Gefahren ca. 55.000km und ein Gesamtdurchschnittsverbrauch von ~10,1 SuperPlus

Inspektionen, 1x rel. teuere Sportbremsklötze bei 50tkm, Tüv, Sprit, Steuern, Versicherung "TK!",Kauf Winterreifen+Felgen, Winterreifen Einlagerung, Wuchten, Montage ~70€ pro Jahr... "300€ SB für neue Frontscheibe"

Macht pro Monat ~255€ + ... was oben steht und Wertverlust

Versicherung sinkt ja immer weiter. 2011 knapp ~160€ weniger!

Aber dieses Jahr sind wohl das erste Mal neue Sommerreifen fällig, Getriebe, Diff Öle sind dran, Hagelschaden oder Eis vom Dach gefallen und 2012 dann endlich der Zahnriehmen :) .

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Bin mir sicher, dass der Fahrspaß den du in den letzten Jahren mit deinem WRX hattest, unbezahlbar ist :D

Themenstarteram 7. Januar 2011 um 14:07

ein reines spaßfahrzeug ist es nicht für mich... obwohl der Wagen eig schon zu groß ist. Den Platz brauche ich garnicht.

Impreza wieder als coupé wär nicht schlecht.

am 7. Januar 2011 um 19:08

diese dedizierte Auflistung habe ich drangegeben als ich merkte, das der Subi ein Geldgrab wurde, ich liste jetzt nur noch meinen Spritverbrauch

am 8. Januar 2011 um 23:42

Moin,

ich habe meinen Oberförster( 2.5 XT ) jetzt 3,5 Jahre und habe knapp 75000 KM gefahren. Einiges ist geändert worden, aber über die Kosten war ich mir schon vorher im Klaren, als ich mir den Förster kaufte.

Bisher bereue ich nicht den Kauf, im Gegenteil.

Wenn man so wie Du rechnest, hätte man sich einen Diesel oder ähnliches gekaufen sollen, aber keinen Turbo-Benziner.

Der Fahrspaß ist unbezahlbar.

Gruß

Themenstarteram 9. Januar 2011 um 0:00

also was wird hier wieder hineingedichtet??

Ich schreib alles auf nicht nur fürs Auto

Wer glaubt denn das wäre teuer?? Finde grad die Wartungskosten in meinem Fall gering.

Bei meiner geringen Laufleistugn sehr überschaubar

 

pfff

Schönes Wochenende noch

Jetzt mal ehrlich.

Ich hatte einen 97er Escort. 06 für 2700 gekauft. Sah top aus. Nach 2 Wochen Antriebswelle, nach 6 Wochen Kat, nach 3 Monaten Leerlaufregler, irgendwann unten reingeschaut= Herzkasperl! Stossdämpferaufnahmen kurz vorm durchbrechen, neue einschweissen lassen, kurz drauf LMM kaputt, Kurz drauf Lüftermotor defekt. Winterreifen raufmachen= Wagenheber kracht durch den Schweller, neu einschweissen, dann ständig furchtbare Zündaussetzer= Sicherungskasten i.A..Hab ihn 07 für 1500 weiterverkauft (hätt' ihn auch hergeschenkt oder angezündet).

Also ca. 2500 Euro ohne Sprit, Versicherung usw in einem Jahr! (Auch kein grosser Fahrspass, da immer im Raum stand, ob ich mein Ziel erreiche oder den ADAC rufen muss)

Kleinteile wie Temperaturfühler oder Relais will ich nicht extra erwähnen.

 

Du siehst, es geht auch anders!

Grüsse

Tom, der jetzt ganz entspannt mit dem Leggie rumgurkt!

Mein Opel Astra H kam mir im Monat nur für Reparaturen und Wertverlust auf knapp über 1000 Euro im Monat! (Damals 4 Jahre alt!) Dazu kamen dann noch ca. 300 Euro Sprit und Verschleißteile (Bremsen und Reifen waren nochmal ca. 1200 Euro in diesem 1Jahr!)

Somit wär für mich sogar ein Porsche oder 7er BMW ein Schnäppchen!

ey spekulatius ...

....dir sitzt wohl der schalk im nacken. poste das mal in nem anderen forum :D da wirst du gesteinigt oder der lüge bezichtigt. wenn ich meinen fuhrpark anschaue .... ok. eigenleistung müßte ich dazurechnen aber die hab ich mit 3 fahrzeugen und etwas oldiespaß mit der schmiede wieder herinnen .... +- 300 all incl und ruhe ist. da bleibt sogar noch zeit für einige nette buddys und ihren schmerzen :D

gruß moary .... mit der kaputten tastatur :(

Themenstarteram 9. Januar 2011 um 0:34

hätte ja sein können das es jemanden interessiert

Zitat:

Original geschrieben von Sp3kul4tiuS

hätte ja sein können das es jemanden interessiert

sicher interessierts jemanden ... aber wer glaubt´s dir :D ich weis es.

ich kenn das geseiere der "ich-fahr-nur-autos-die-den-auspuff-links-raus-haben" und wenn ich denen dann ausgerechnet hab, daß sie drei auspuffanlagen in der zeit in der ich eine verheitzt habe bin ich zum defätisten gebrandmarkt worden .... du lügst doch ...das kann nicht sein.

wenn ich sage, daß mich ein kaputter anlasser ne halbe stunde und 19 euros beim boschdienst kostet schaut mich eh keiner mehr mit dem arsch an.

also spekulatius ..lass gut sein .. verstehen eh die wenigsten, nur die insider ...wie wir :D

Zitat:

Original geschrieben von moary

wenn ich sage, daß mich ein kaputter anlasser ne halbe stunde und 19 euros beim boschdienst kostet schaut mich eh keiner mehr mit dem arsch an.

hehe, die Kohlen tauschen lassen?

Ich finde die Kostenaufstellungen auch immer wieder interessant, ich mache alles selber und kann daher gut vergleichen. Daher bin ich auch der Meinung, dass ein Impreza GT oder STI wie ich aktuell habe ein ziemlich günstiges Fahrzeug im Unterhalt sind - bis auf den Verbrauch.

Aber was tut man nicht alles um in den Semesterferien die Sau rauslassen zu können ?

Der Fahrspaß ist nicht mal mit Gold aufzuwiegen! Bzw es müssen schon horrende Summen ausgegeben werden um etwas annähernd gleichschnelles auf dem Hof stehen zu haben!!!

Der WRX oben ist jetzt nicht der schnellste, aber selbst hier wird es schon richtig schwer etwas gleichschnelles beim Sprint von 0 auf 100 zu finden. Der WRXs dürfte es in +/- 5,5 sec schaffen, wenn ichs noch richtig weiß.

Beim 1998er STI von mir wirds da richtig eng mit 4,4 sec, da etwas ähnlich schnelles zu finden, entweder wird's sehr schwierig oder sackteuer :P

gruß

Nico

@Nico,

hast den schon gesehen?

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

nee, aber 3300 ist er nicht wert!

immerhin hat er nicht die gurkige Automatik, allein schon wenn man sich das mit Automatik vorstellt, wird einem bewusst wie wertvoll so ein Schaltgetriebe sein kann :D

PS: deutsche Zulassung gibts schon für 200 Euro im Raum Berlin.

Möchtest du den kaufen?

Wenn ja: runterhandeln auf ~2500 - in rot sieht er verblüffend gut aus!

gruß

Nico

Ja, find auch, dass dem die Farbe steht.

Aber Automatik? hab' ich einen Augenfehler? 4. Foto!

Ich kaufen? Nö, bin mehr für die Legacy's. Wegen Platz zum pennen und Angelzeug.

Hab die Imprezas bloss noch in der Suche, weil ich im Herbst nach einem billigen Winterauto für die Chefin geschaut hab.

Ich bräucht' auch keine 23jährige Frau mehr im Haus, aber anschauen..

 

Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Was kostet mein WRX seid Mitte 2006...