ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Was kosten Reifen aufziehen lassen?

Was kosten Reifen aufziehen lassen?

Audi TT 8J
Themenstarteram 15. Oktober 2010 um 9:51

Hallo,

will mir 225/50 Winterreifen auf meine 16 Zoll Felgen aufziehen lassen.

Mit welchen Preis muss ich rechnen? Ausgewuchtet soll natürlich auch werden.

Danke für eure Hilfe

erzengel

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von erzengel85

Zitat:

Original geschrieben von McStrobi

 

OK, aber bitte nicht auch im Sommer mit 16"-Felgen fahren. Das stört doch sehr die Optik!

Das überlässt du bitte mir, mit welchen Felgen ich fahre. Danke.

Ach, und ich erinnere mich an die Frage für "schöne" Winterfelge in 19 oder 20 Zoll??? Und jetzt ziehst du den Schwanz ein, weil ich dich darauf hinweise? Und wie barsch hast du meinen Vorschlag verworfen, die vorhanden 16" Felgen für den Winter zu nehmen und für den Sommer 18 oder 19" Felgen. Schon allein aus Kostengründen fährt man doch eher im Winter mit kleinerer Bereifung als im Sommer und nicht umgekehrt. Auch der Hinweis wurde barsch von dir abgewiesen, wohl nicht wissend, was (originale Audi-) Felgen kosten... Also habe ich dich voll ertappt und daher deine Reaktion!

Fazit: viel heiße Luft aus deiner Feder!

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

um die 30-40€ für den Satz

Das ist unterschiedlich, von 12,50 bis 30 EUR pro Rad

Ich habe bis letztes Jahr noch 12,50 bei Atu bezahlt, dieses Jahr wollten sie

pro Rad (Polo meiner Tochter) schon 25 EUR (weil die Reifen nicht von ATU waren)

Ich habe dann in einer kleinen Werkstatt vor Ort 70 EUR (4 Räder) bezahlt, inklusiv

Altreifenentsorgung, wuchten, montieren, Ventile.

Themenstarteram 15. Oktober 2010 um 11:50

Danke.

Naja, entsorgen werde ich den Sommerreifen ganz bestimmt nicht.

Ich habe für meine 19" Winterräder ( Reifen und Felgen waren nicht vom Reifenhändler ) 40 € für die "Kaffeekasse" bezahlt - einfach mal bei einem Reifenhändler fragen denn "Kaffee" wird überall getrunken. ;)

Zitat:

Original geschrieben von erzengel85

Danke.

Naja, entsorgen werde ich den Sommerreifen ganz bestimmt nicht.

... aber wohl auch nicht mehr aufziehen!

1. ... weil das die Reifen im Allgemeinen nicht mögen, immer wieder aufgezogen zu werden

2. ... wiel man im Sommer nicht mit Ballonreifen fährt, jedenfalls nicht so einem Wagen!

am 15. Oktober 2010 um 12:48

Zitat:

Original geschrieben von erzengel85

Hallo,

will mir 225/50 Winterreifen auf meine 16 Zoll Felgen aufziehen lassen.

Mit welchen Preis muss ich rechnen? Ausgewuchtet soll natürlich auch werden.

Danke für eure Hilfe

erzengel

da gehören aber 225/55 er reifen drauf :rolleyes:

Themenstarteram 15. Oktober 2010 um 19:51

Zitat:

Original geschrieben von McStrobi

Zitat:

Original geschrieben von erzengel85

Danke.

Naja, entsorgen werde ich den Sommerreifen ganz bestimmt nicht.

... aber wohl auch nicht mehr aufziehen!

1. ... weil das die Reifen im Allgemeinen nicht mögen, immer wieder aufgezogen zu werden

2. ... wiel man im Sommer nicht mit Ballonreifen fährt, jedenfalls nicht so einem Wagen!

Was heißt immer wieder? Es wäre das erste Mal!

Ballonreifen?

Die Preise für den Reifenwechsel (Reifen auf Felgen aufziehen) können stark schwanken. Bei ATU habe ich heuer für 19'' 120.- bezahlt (= Abzocke), für die gleiche Leistung bei einem Point-S Händler später im Jahr 60.-. Am Besten vorher nachfragen. ... und nicht zu ATU gehen.

Naja, wer zu ATU geht ist selber Schuld, ich glaube da kann das meine Oma besser...:rolleyes:

Pro Rag kostet das meist so um die 10 Euro, inklusive Montage, Ventile usw...

Mein Reifenwechsel mit Einlagerung kostet mich bei ATU 62€ inklusive Wuchtkontrolle. Wenn ich auswuchten lassen muss, kostet es einen Zwanziger mehr.

In Bezug Reifenwechsel bin ich mit den Roten eigentlich sehr zufrieden.

Gruß D.

hmm würde sagen sehr schwankende Preis bei gleichen Leistungen oder sehe ich das falsch ?

LG Rocco

Zitat:

Original geschrieben von Centrino

Mein Reifenwechsel mit Einlagerung kostet mich bei ATU 62€ inklusive Wuchtkontrolle. Wenn ich auswuchten lassen muss, kostet es einen Zwanziger mehr.

In Bezug Reifenwechsel bin ich mit den Roten eigentlich sehr zufrieden.

Gruß D.

Nicht nur daß die nix können, die sind auch noch teuer...

Einlagerung und Radwechsel kosten mich 25 Euro!

Zitat:

Original geschrieben von erzengel85

Zitat:

Original geschrieben von McStrobi

 

... aber wohl auch nicht mehr aufziehen!

1. ... weil das die Reifen im Allgemeinen nicht mögen, immer wieder aufgezogen zu werden

2. ... wiel man im Sommer nicht mit Ballonreifen fährt, jedenfalls nicht so einem Wagen!

Was heißt immer wieder? Es wäre das erste Mal!

Ballonreifen?

OK, aber bitte nicht auch im Sommer mit 16"-Felgen fahren. Das stört doch sehr die Optik!

 

Kosten können variieren, gute Angebote liegen vermutlich um 50-60€.

Dass Reifen ständiges auf- und abmontieren nicht unbedingt mögen stimmt zwar - wenn die Montage aber ordentlich macht (geht bei so ner eher harmlosen Dimension ja auch recht gut) und im Jahr ein paar Kilometer zusammen kriegt so dass man die Reifen nicht 10x auf und abmontiert bevor sie am Ende sind überleben die das.

Ob "Ballonreifen" oder 16" Felgen im Sommer oder zu sonst irgendeiner Jahreszeit ist wohl ausschließlich eine Frage des Geschmacks - die sinnvollere Frage wäre eher: lohnt es sich nicht evtl doch mal drüber nachzudenken einen zweiten Satz Felgen zu besorgen? Dann hast du nicht immer den Stress und die Kosten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Was kosten Reifen aufziehen lassen?