ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Was können DSP bzw Digitaler Sound Prozessoren?

Was können DSP bzw Digitaler Sound Prozessoren?

Themenstarteram 11. August 2005 um 12:48

Noch ne Frage

wer von euch hat nen Digitaler Sound Prozessor mit an Board?

Was kann mann mit so nem Teil alles machen?

Danke Mfg

Ähnliche Themen
32 Antworten

komm immer uaf den Prozessor an ;)

Kann man pauschal nicht sagen ...!

was der kann steht in der bedienungsanleitung!!!

i hasse so pauschale fragen!!

mfg caraudiohans

THEORETISCH kann ein DSP alles...kommt auf die rechengeschwindigkeit, die programmierkünste des entwickerteams und der hardware, die drumrumsitzt, an

der DSP in meinem 9835 kann:

5band parametrischer EQ

6kanal Laufzeitverzögerung

3wege Vollaktive weichen

und viele andere sachen noch :D

WAS hast du genau im auge? welches gerät im speziellen?

Themenstarteram 11. August 2005 um 13:21

@tbird

habe da eigendlich nichts konkretes im auge !

habe den threat eigendlich nur auf gemacht um erst mal gesagt zu bekommen was so ein teil gennerell kann oder wofür es gedacht ist!!

 

@Landwirt

Tschuldigung aber was soll ich denn detaliertes über so ein DSP sagen bzw fragen wenn ich noch so gut wie garnichts drüber weis!!

Bin da ein nap!

jo is ja schon okay...

DSP heisst übrigens nicht digitaler SOUND prozessor, sondern

--> DIGITALER SIGNAL PROZESSOR <--

damit dürfte klar sein, WIE VIELSEITIG so ein teilchen ist und man kann nicht in 5min. erklären, was er alles machen kann :)

Themenstarteram 11. August 2005 um 13:31

achso mhh und ab welchen Preislichen gebieten kann mann son einstieger DSP kaufen?

 

Gibts eigendlich auch Equalizer für Car hifi weil wäre eigendlich ganz nett wenn mann was Bass bzw Höhen rein oder raus hauen kann, je nach Lied oder so!!

was willst du?

was hast du fürn radio? endstufen? lautsprecher/subwoofer?

ok pumi, es sei dir vergeben.

und einsteigerdsp is do blödsinn, i meinw enn ma schon mit nem dsp arbeitet und sich einen kauft der zu wenig kann, dann ärgert ma sich nur. >400eier kannst ma locker rechnen.

ausserdem find i brauchst n DSP net wenn de nit weisst was der kann und wozu der gut is und so!

ma sollte schon ne grobe vorstellung ham, wenn ma sich was kauft!

zB fahren können wenn ma sich n auto kauft! hihi!

und wenn ma sich n kondom kauft...naja.... :D:D

mfg caraudiohans

Themenstarteram 11. August 2005 um 14:22

h3 h3 jo haste recht wie gut das ich mit den beiden andren genannten sachen gut umgehen kann!!

Zitat:

Original geschrieben von Pumalex21

h3 h3 jo haste recht wie gut das ich mit den beiden andren genannten sachen gut umgehen kann!!

h3 h3 d4 h4573 j4 6r4d n0chm41 6lu3ck 63h4b7, d455 du 1337 b!57 und k3!n h0nk!!! :D

mfg caraudiohans

hrhr ja 13373 leute sind c00le leute :D

wasn hier los?

also du raubtier ich sag mal so... ;)

der perfekte dsp wär für mich zb.

ca. 10 kanäle

jedes kanalpaar auf mono schaltbar

laufzeitkorrektur für jeden kanal mit verzögerungen von bis zu 1/10 sekunde

jeder kanal mit phasenkorrektur frei von 0-360° (jo gleich 360, zum verpolen muss man ja hand anlegen *g*)

oder noch geiler und utopischer: frequenzabhängige phasenkorrektur - nicht wie lzk, sondern frei wählbar für beliebige frequenzen mit entsprechendem übergang zwischendrin *g* (wär ja auch möglich, ne?!)

natürlich für jeden kanal einen hoch und tiefpass mit jeweils frei wählbarer frequenz und wählbarer flankensteilheit von 6 bis 24 oder nein 36 oder gar noch mehr db/okt. *g*

und zuguterletzt natürlich noch nen parametrischen equalizer mit gut 20 kanälen, mit frei wählbarer frequenz und bandbreite für jeden kanal, jeweils mit sagen wir +20 bis -20 db anhebung/absänkung oder noch mehr und jetzt kommts - für jeden kanal! :D

natürlich sollte er über lichtleiter mit der hu verbunden sein, so dass auch nurnoch kurze cinchs im kofferraum zum dsp benötigt werden :p ;)

ach man könnte noch weiter gehn und sagen man kann für filter und eq auch noch den q wählen, für harte oder sanfte übergänge und hach naja mehr fällt mir jetzt erstmal nimmer ein :D

was ich damit nur sagen wollte es gibt nicht DEN dsp

und mittlerweile haben viele teurere headunits schon die wichtigsten features mit eingebaut, wie 3-wege modus, kleiner p-eq und lzk

das reicht sogar schon für sehr guten sound

wer halt noch mehr will braucht eben nen guten dsp, der noch mehr kann - UND ich vergass... entsprechendes messequipment *g*

Themenstarteram 11. August 2005 um 15:02

Zitat:

h3 h3 d4 h4573 j4 6r4d n0chm41 6lu3ck 63h4b7, d455 du 1337 b!57 und k3!n h0nk!!!

Netter satz, den kannte ich nicht gg!!

@Plug & Play

achso kk thx!

Aber kann mir mal einer verraten warum die DSP's von Alpine so sche.... teuer sind und von Clarion und Pioneer bekommt man die fast hinterher geworfen. Selbst der PXA 510 von Alpine geht bei Ebay gebraucht auch für an die 200€ weg.

Den PXA h 701 hab ich schon neu für knapp 500€ inkl. Bedienteil gesehen. Trotzdem ist das noch ne Menge Holz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Was können DSP bzw Digitaler Sound Prozessoren?