ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Was damit machen? Minimaler Glasschaden Frontscheibe! Jemand Erfahrung...

Was damit machen? Minimaler Glasschaden Frontscheibe! Jemand Erfahrung...

Themenstarteram 21. März 2021 um 12:39

Hallo

Ich habe Teilkasko bei Huk24 mit 150 Selbstbeteiligung.

Der Schaden kann doch durch Smartrepair repariert werden? Also ohne einen kompletten Austausch?

Sollte man das selber bezahlen? Was kostet sowas?

Oder macht die Teilkasko das umsonst?

Es ist ein Golf plus von 2006.

Der Schaden ist im Sichtfeld..seitlich. so 2 bis 3 mm groß! Minischaden.

Gruß

Schaden Golf Plus!
Ähnliche Themen
37 Antworten

Wenn der Steinschlag an den Seiten schoin begonnen hat zu reißen, muss die Scheibe gewechselt werden. Ich meine, im Sichtfeld wird sowieso kein Smartrepair gemacht. Wenn der Steinschlag nicht stört, würde ich weiterfahren bis noch ein paar Steinschläge dazugekommen sind oder ein störender Riss entsteht. Dann kann die Scheibe immer noch gewechselt werden. Das mache ich immer so, sonst bräuchte ich im Außendienst halbjährlich eine neue Scheibe.

Das "Crack" und die Scheibe fliegt Dir um die Ohren ist Werbepropaganda von Carglass & Co...

Im Sichtfeld darf nicht repariert werden.

Eine neue Original-Scheibe verbessert die Sicht, besonders bei Nässe und Dunkelheit, das wäre mir die 150 € wert.

Bei einem GolfPlus aus 2006 würde sich wahrscheinlich sogar TK ohne SB lohnen.

Zitat:

@Golf2_Schrauber schrieb am 21. März 2021 um 12:39:33 Uhr:

Hallo

Ich habe Teilkasko bei Huk24 mit 150 Selbstbeteiligung.

Der Schaden kann doch durch Smartrepair repariert werden? Also ohne einen kompletten Austausch?

Sollte man das selber bezahlen? Was kostet sowas?

Oder macht die Teilkasko das umsonst?

Es ist ein Golf plus von 2006.

Der Schaden ist im Sichtfeld..seitlich. so 2 bis 3 mm groß! Minischaden.

Gruß

Also erst mal sauber machen und tesa drauf.

Im Sichtfeld und bei Rissbildung ist keine Reparatur möglich.

Wenn Du eine Teilkasko hast, würde ich sie genau dafür jetzt mal in Anspruch nehmen.

Mit 150€ bist Du dabei. Reparatur für die Scheibe wird in der Regel von der Versicherung bezahlt und kostet zwischen 50€-100€.

Ein seriöser Glaser wird Dir hier die Reparatur aber nicht machen.

Natürlich kannst Du auch versuchen, die jetzt jemand zu suchen, der es macht in der Hoffnung, dass es beim nächsten TüV nicht auffällt oder großzugügig drüber hinwegsieht. Da gibt es ja in jeder Region bekannten Werkstätten / TüV für.

Ob Du da die 150€ an der richtigen Stelle sparst, weiß ich nicht.

TK ändern in TK ohne Selbstbeteiligung. Bis zum nächsten TÜV warten und dann Scheibe tauschen lassen.

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 21. März 2021 um 13:33:39 Uhr:

TK ändern in TK ohne Selbstbeteiligung. Bis zum nächsten TÜV warten und dann Scheibe tauschen lassen.

... tztztz. Das wäre doch ein strafbarer Betrug. :rolleyes:

Ich habe am Mini mit dem da repariert. Sah sehr ähnlich aus mein Schaden.

https://www.ebay.de/.../233828447273?_trksid=p2349624.m46890.l49292

60 Minuten Angst gehabt und auch einen Fön verwendet um von innen zu wärmen. Es gibt zig youtube Videos.

Für mich war das Ergebnis 3 für meine Tochter 1+. Ich bin immer besonders kritisch :) .

Hab sowas auch schon probiert. Hat aber nicht lange gehalten. Gleiches Ergebnis bei Carglassreparatur. Nach einem Jahr wurde die Reparaturmasse gelblich trüb, dann flog sie raus. Garantie gibt es dann natürlich nicht mehr.

Bei Bj 2006 würde ich eine neue Scheibe vorziehen. Danach merkt man erst wie zerkratzt und blind die Alte war.

Prüfe das mal:

Sparen Sie Kosten: Bei einer Reparatur nach einem Steinschlag verzichten wir z. B. auf den Abzug der vereinbarten Selbstbeteiligung, wenn Sie uns vorab über den Schaden informieren und die Reparatur in einer unserer Partnerwerkstätten bzw. Glaspartnern vornehmen lassen. Lässt der HUK-COBURG-Kunde seine Scheibe bei einer Partnerwerkstatt des Versicherers austauschen, werden auch die Kosten für Vignetten und Plakette ersetzt. Daher: Erst Schaden melden, dann reparieren lassen.

genau, sonst kannst du dich hier:

https://www.motor-talk.de/.../...forderung-von-werkstatt-t7049068.html

anschließen

Themenstarteram 21. März 2021 um 17:23

Super!!! Viele gute Tipps! Danke Euch! Ihr seid echt nett!

Such mir das beste raus!

Hab mal die huk24 angeschrieben was die dazu meinen.

Selbst die Sache mit der Scheibe ist eine Wissenschaft für sich!

Schönen Sonntag Euch!

Gruß

G2S

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 21. März 2021 um 13:33:39 Uhr:

TK ändern in TK ohne Selbstbeteiligung. Bis zum nächsten TÜV warten und dann Scheibe tauschen lassen.

Bitte auf keinen Fall machen! Unabhängig davon, dass es Versicherungsbetrug wäre, sondern die Versicherung hat in der Regel eine Meldefrist, sonst bezahlt die nichts! Insbesondere die HUK reagiert da knallhart! Mein Tipp: in den Sauen Apfel beißen und SB für die TK für demnächst runtersetzten!

Edit: du kannst bei denen immer (24/7) anrufen! Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass in den Abendstunden meist fast immer keine Warteschleife ist

Der TE sollte auch überlegen, ob er nicht selbst eine neue Scheibe kauft ab unter € 100,- und montiert mit Bekannten oder bei der nächsten kleinen Werkstatt es für einen weiteren 150er machen lässt.

 

https://www.ebay.de/itm/321034040715

Sein derzeitiger SB liegt bei 150,- €.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Was damit machen? Minimaler Glasschaden Frontscheibe! Jemand Erfahrung...