ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Warum wird so schlecht über die F 850 GS geredet, berichtet, geschrieben?

Warum wird so schlecht über die F 850 GS geredet, berichtet, geschrieben?

BMW F
Themenstarteram 18. Juli 2019 um 17:03

Hallo Zusammen,

Seit einigen Wochen bin ich nun auch auf der Suche nach einer neue Reisemaschine. Ich habe den Markt die letzten ca. 4 Jahre aus den Augen verloren und war bzw bin immer noch sehr überrascht, was sich hier so getan hat.

Nach recht vielem lesen und einigen Probefahrten sind bei mir die folgenden Maschinen in die Endauswahl gekommen:

1.) Honda Afrika Twin mit DCT Getriebe incl. derzeitigen Aktionswochen-Paket 1 > bester angebotener Preis: € 15.299,00

2.) Triumph Tiger 800 XRA mit Aktionskoffer > bester angebotener Preis: € 15.190,00

3.) BWM F 850 incl. aller Pakete, Kofferset, Navigator VI, TFT, Notruf > bester angebotener Preis: € 14.000,00

4.) BMW 1250 GS incl. aller Pakete und Notruf > bester angebotener Preis: € 19.900,00

Wenn ich mir jetzt die Endpreise aller 4 Maschinen ansehe, kann ich beim besten Willen nicht verstehen, warum der F 850 GS nachgesagt wird, dass sie viel zu teuer für den Markt und das Gebotene ist. Sie ist das technisch mit Abstand best ausgestattete Motorrad dieser 4 und dazu noch das Günstigste. Die Tiger kommt vielleicht noch ran, aber die Honda AT hinkt Welten hinterher. Des Weiteren ist die AT technisch nicht auf dem Stand wie die Tiger oder die F 850 GS. Allein diese PacMan Dot Matrix als Display ist in der heutigen Zeit ein Witz. Ok, im Herbst kommt die neue, aber derzeit müsste ich mit diesem Display und ohne Tempomat leben und das zu einem Preis, der teurer ist als der der F 850 GS.

Die Motoren und Fahrleistungen sind ja bei allen drei Maschinen sehr ähnlich.

Die 1250iger lassen wir mal außen vor.

Auch wird immer wieder kritisiert, dass der Motor auf China kommt und somit = schlecht ist. Warum ist das so? Das iPhone z.B. wird auch in China produziert und ist auch perfekt verarbeitet. Ich versteh das nicht.

Ebenso wird gesagt und geschrieben, dass die F 850 GS für die Mittelklasse zu groß und zu schwer ist - Ist die AT oder die Tiger leichter????

Zusammengefasst finde ich, dass die F 850 GS nicht schwerer, nicht schwerfälliger und erst recht nicht teurer ist als die Konkurrenz, ehr dass Gegenteil. Außerdem verbraucht sie noch ca. nen halben Liter weniger wie die Tiger oder die AT.

Wie kommen solche aussagen über die F 850 GS zustande? Sie entbehren für mich irgendwie jeglicher Logic???

Könnt Ihr da für mich etwas Licht rein bringen bitte. Ich würde das gerne verstehen.

Dank Euch schon mal und Gruß

Beste Antwort im Thema

Seh ich auch so... Kauf' was Dir zusagt und mach eigene Erfahrungen.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Ich würde mich von solchen Aussagen garnicht beeinflussen lassen,kauf die F850gs,innerlich hast du dich ja schon entschieden,kaufen,fahren,Spaß haben...

Seh ich auch so... Kauf' was Dir zusagt und mach eigene Erfahrungen.

Themenstarteram 18. Juli 2019 um 17:55

Danke ;-)

Aber interessieren würde mich halt ganz einfach, warum der 850 GS immer wieder vorgeworfen wird, sie sei zu teuer für das Gebotene. Keine Mittelkasse-Reisemaschine ist günstiger wenn man die Ausstattung berücksichtigt.

Was willst du jetzt hören,sollen wir sie dir schlechtreden damit du sie nicht kaufst,oder schönreden damit du sie kaufst...nochmal:lass dich nicht beeinflussen und kauf sie oder vergiss sie...es gibt sowieso zu wenige aussagefähige Tests um was genaueres zu sagen...

Viele meinen, nun wo BMW in China produzieren lässt, es sich aber nicht im Preis bemerkbar macht. Also pure Gewinnmargenerhöhung. Und das gepaart mit einem Qualitätsverlust. Siehe Rückrufaktion, wegen Motor in 2018.

Ich halte die genannten 14.000,- mit diesem Zubehör für echt attraktiv.

Aber noch was: Preis ist ja das eine, aber du hast hier vier Maschinen mit sehr unterschiedlichen Motorenkonzepten ausgesucht. Dazu bist du dir aber im Klaren, was du möchtest? ;-)

Ja, warum...guck einfach zu: https://youtu.be/jyPoqTf9Mt0

Themenstarteram 18. Juli 2019 um 19:58

Ja, der Boxer ist raus, und auch der 3 Zylinder der Tiger. Ich finde die Motorkonzepte der Africa Twin und der F 850 GT sind gar nich sooo verschieden. Der der AT ist etwas bulliger halt.

Attraktiver Kandidat in dieser Klasse ist auch die neue Guzzi V85TT, als einzige mit Kardan!

Hab ich jüngst mal beim Dealer gesehen, nett gemacht das Teil, soll sich verkaufen wie geschnitten Brot......

F850GS hatte ich leider bislang noch nicht unterm Hintern, wohl aber F700GS und F800GS; beides gute Moppeds, aber leider ziemlich emotionslos.

Wenn Du 15k ausgeben willst/kannst, würde ich eher zu einer jungen gebrauchten GS1200LC/K50 greifen oder noch besser zu einer der letzten K25 (GS1200AC), gibt es hier und dort sogar noch fast neuwertig:

https://suchen.mobile.de/.../228778201.html?...

Wobei man sagen muss, dieser K25-Verkäufer spinnt preislich total, sein Mopped steht auch schon Jahre drin, es rufen einfach unheimlich viele Leute nicht an......

 

 

Zitat:

@Bikermaxx schrieb am 18. Juli 2019 um 20:33:13 Uhr:

Attraktiver Kandidat in dieser Klasse ist auch die neue Guzzi V85TT, als einzige mit Kardan!

Hab ich jüngst mal beim Dealer gesehen, nett gemacht das Teil, soll sich verkaufen wie geschnitten Brot......

F850GS hatte ich leider bislang noch nicht unterm Hintern, wohl aber F700GS und F800GS; beides gute Moppeds, aber leider ziemlich emotionslos.

Wenn Du 15k ausgeben willst/kannst, würde ich eher zu einer jungen gebrauchten GS1200LC/K50 greifen oder noch besser zu einer der letzten K25 (GS1200AC), gibt es hier und dort sogar noch fast neuwertig:

https://suchen.mobile.de/.../228778201.html?...

Wobei man sagen muss, dieser K25-Verkäufer spinnt preislich total, sein Mopped steht auch schon Jahre drin, es rufen einfach unheimlich viele Leute nicht an......

Das dürfte bei der R1200GS bald ein Problem mit dem KW Simmerring geben,nach 7 Jahren 1100 Km,da sind Standschäden vorprogrammiert,diese GS stellt man am besten gleich in einen Showroom oder ins Wohnzimmer...ich verstehe diese Leute nicht,wenn ich so ein tolles Moped hätte würde ich es fahren wollen...

Jepp... zumal es als Deko wesentlich geeignetere Moppeds gibt... :rolleyes:

Ein lumpiger Simmering wäre mal echt ein veritabler Standschaden, zumal das reine Spekulation ist......

Zitat:

@Bikermaxx schrieb am 19. Juli 2019 um 11:03:05 Uhr:

Ein lumpiger Simmering wäre mal echt ein veritabler Standschaden, zumal das reine Spekulation ist......

Ja,stimmt,kommt nur drauf an welcher Simmerring,wenn es der von der Kurbelwelle ist kannste die ganze Karre auseinanderbauen...

Und wenn nicht?

Bist du einer der gern das letzte Wort hat oder ist dir nur langweilig ????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Warum wird so schlecht über die F 850 GS geredet, berichtet, geschrieben?