ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Warum werden Themen zu illegaler Modifikation gelöscht?

Warum werden Themen zu illegaler Modifikation gelöscht?

Mercedes
Themenstarteram 16. Februar 2019 um 12:43

Warum wird das gelöscht Bitte Antwort.

Beste Antwort im Thema

Hallo ins Forum,

Zitat:

@waltgey schrieb am 17. Februar 2019 um 22:09:59 Uhr:

Aber sonst solltest du dich zurückhalten.... denn deine selbst erdachten Bemerkungen zu "Motortruckeln" und "Motorlager" sind durch nichts belegt.

Wenn du schon was beitragen willst ,dann doch bitte zu SLK/CLK ...und zwar zu konketen Problemen... aber da solltest du schon erst mal einen besitzen, damit du hier in diesem Forum überhaupt mitreden kannst.

Grüße waltgey

zum Einen habe ich nur auf Mäxle geantwortet, der die Motorlager und das Ruckeln eingebracht hat. Ausgedacht habe ich mir da gar nix, sondern nur erwähnt, dass es dafür zig Gründe geben kann.

Zum Anderen ist MT ein offenes Forum, in welchem Jeder überall schreiben darf. Von daher steht es Dir nicht ansatzweise zu, mich oder sonst wen zur Zurückhaltung aufzufordern.

Dass die Umsetzung der S/S motorbezogen und nicht fahrzeugbezogen ist, wurde schon angemerkt. Es ist ohnehin erstaunlich, dass gerade Diejenigen, die keine eigene Erfahrungen mit Daimler-S/S haben, diese verteufeln.

Viele Grüße

Peter

22 weitere Antworten
22 Antworten

interessiert mich auch...

Themenstarteram 16. Februar 2019 um 12:49

Ich weis nicht warum der Beitrag gelöscht wird ist alles legal.

Peter

Mir wurde geschrieben ABE relevant. Stimmt NICHT da ich meine Start-Stopp Automatic am Auto abschalten kann ganz Legal.

Peter

Das ist eine zulassungsrelevante Funktion, die nicht standardmäßig deaktiviert werden darf.

Themenstarteram 16. Februar 2019 um 21:25

Was du nicht sagst. Wofür ist der Schalter in der Mittelconsole um es abzuschalten.?????

Dein 10 Jahre alter SLK hat sowas überhaubt nicht.

Danke

Gleich mal die neue Firmware heruntergeladen und das Modul upgedated.

Nette Funktion.

Hallo zusammen,

wenn ein Thema gleich zwei Mal moderativ gelöscht wird (sogar noch von verschiedenen Personen), hat dies auch einen klaren Grund. Der sollte Dir auch völlig klar sein.

Das Thema mit der S/S ist ziemlich eindeutig. Bei der Typzulassung wird das Fahrzeug in einem bestimmten Zustand vorgeführt und dieser Zustand ist auch der Zustand, in welchem u.a. der Verbrauch berechnet wird. Da sich aus dem Verbrauch auch der CO2-Ausstoß ergibt, hängt auch die Kfz-Steuer dran. Der bei der Typprüfung gewählte Zustand (z.B. Getriebemodus, S/S aktiv) muss als default vorgegeben sein, wenn es Einstellungsmöglichkeiten gibt.

Jetzt kommt das Thema des Moduls ins Spiel. Solange Du manuell nach jedem Start S/S per Schalter abschaltet (warum auch immer), ist dies in Ordnung, da von der Typzulassung und den dort angemeldeten Einstellungsmöglichkeiten gedeckt. Da ist die ABE nicht in Gefahr. Fängst Du aber an, in die Schaltung einzugreifen, ist die ABE futsch. Es ist dabei egal, ob Du einen Modulator einsetzt, der die Schalterfunktion umkehrt, die Motorsteuerung umprogrammierst oder eine Schaltung programmiert, die automatisch den Schalterdruck simuliert. Alles führt dazu, dass die S/S dauerhaft deaktiviert ist. Diese dauerhafte Deaktivierung ist aber von der ABE nicht gedeckt und damit illegal.

Nach den NUB sind Themen zu illegalen Veränderungen verboten und daher wird auch gelöscht. Du solltest auch nicht wieder mit solchen Dingen auffallen, da Wiedereinstellen moderativ gelöschter Themen keine wirklich gute Idee sind.

Viele Grüße

Peter

MT-Moderation

PS: Die Überschrift habe ich angepasst, weil dort der Inhalt ableitbar ist.

 

Perfekte und fundierte Antwort vom Moderator!!! Damit ist absolut alles gesagt und man muss bzgl. in Frage gestellter „Illegalität“ nicht ständig mit Aussagen kommen wie „der 171er hat auch keine S/S-Automatik“ oder „man kann die S/S auch manuell ausschalten“. Das ist doch ein völlig sinnfreier und einfältiger Vergleich. Ist ja als ob man ein EURO-6-Fahrzeug derart tuned, dass es danach nur noch EURO-2 erfüllt und dann bzgl. Zulassungsverlust argumentiert, dass irgendeine 20 Jahre alte Vorgängerbaureihe auch nur EURO-2 erfüllt. Äpfel mit Birnen!

Zitat:

@R171 200 schrieb am 16. Februar 2019 um 21:25:09 Uhr:

Was du nicht sagst. Wofür ist der Schalter in der Mittelconsole um es abzuschalten.?????

Dein 10 Jahre alter SLK hat sowas überhaubt nicht.

Um das System temporär zu deaktivieren.

Ich habe keinen 10 Jahre alten SLK.

Mein dealer sagte die Woche, sie dürfen die S/S nicht deaktivieren.

Themenstarteram 17. Februar 2019 um 13:27

Darum haben auch so viele den Motor defekt. Kettenlängerung. Mercedes freud sich. Es ist bewiesen das die Start-Stipp Funktion den Motor schadet. Googl mal ein wenig 100 te Beiträge. Mein Auto hat ein Schalter um es abzuschalten und das ist auch gut so.

Nee keine 10 Jahre aber 9 Jahre und 9 Monate. Lach. Ist die Hinterachse noch dran oder auch schon verrostet.

Der SLK ist mir EX gekennzeichnet, ich habe ihn leider nicht mehr. Eingetauscht gegen diverse Kinder...

Der Schalter ist ja okay. Die S/S ist systembedingt ja auch nicht immer verfügbar, aber eine dauerhafte Deaktivierung mittels modul ist eben verboten, da das Fahrzeug dann die Zulassung verliert.

Ob Start-Stop den heutigen Motoren noch schadet kann ich nicht beurteilen, aber Kurzstrecke schadet Motoren auch und das machen weiterhin genügend Menschen ;)

Hallo ins Forum,

Zitat:

@R171 200 schrieb am 17. Februar 2019 um 13:27:57 Uhr:

Darum haben auch so viele den Motor defekt. Kettenlängerung. Mercedes freud sich. Es ist bewiesen das die Start-Stipp Funktion den Motor schadet. Googl mal ein wenig 100 te Beiträge. Mein Auto hat ein Schalter um es abzuschalten und das ist auch gut so.

hast Du eigene Erfahrungen mit einem Motor der S/S hat oder glaubst Du nur den Berichten? Überleg' mal, warum man nur die negativen Berichte im Netz findet? Es suchen nämlich nur Diejenigen nach Hilfe, bei denen es ein Problem gegeben hat. Diejenigen, bei denen alles läuft, findet man - übrigens auch hier im Forum - selten bis nie. Bewiesen ist nämlich grad mal gar nix.

Es sind auch vor S/S Anlasser gestorben, Ketten gelängt oder gerissen, Lager kaputt gegangen oder sonst was passiert. Eine messbare Häufung solcher Probleme nach Einführung der S/S ist nicht zu erkennen. Es wird aber darauf geschimpft.

Ich war übrigens auch nicht von S/S überzeugt und gar nicht froh, das Ding in meinem 212er zu bekommen. Ich habe mich dann aber mal in die technische Umsetzung eingelesen und hab's zu Beginn ausprobiert. Es hat mich dann überzeugt und ich lasse das Fahrzeug machen. Da ist übrigens richtig viel Abstimmung reingeflossen, damit das Abschalten keine Schäden macht. Zudem sind Bauteile verstärkt worden. Der Verbrauchsvorteil im Stadtverkehr ist - gerade beim großen M276 - deutlich erkennbar.

Ach ja, den 212er habe ich seit September 2011. Es ist trotz dauerhafter S/S-aktiv (seit ca. November 2011) immer noch nix am Motor passiert. Der Anlasser läuft, es gibt keinen messbaren Ölverbrauch. Das Kettenthema rund um den Spanner hat er (wie alle M276, M278, M157), mehr aber nicht.

Der Akku ist übrigens auch noch der Werksoriginale (also auch nix mit S/S killt die Batterie) im nunmehr 8. Betriebsjahr. Bei meinem Elchi (M266, also nix mit S/S & Co.) hat der Akku nur mit heftigem Nachladen es ganz knapp ins 7. Betriebsjahr geschafft.

Von daher ist S/S nicht wirklich zu verteufeln, außer man plappert die Stammtischparolen nach.

Viele Grüße

Peter

Ich finde S/S auch angenehm. Die Ruhe während dem Stehen ist wunderbar.

Moin :)

Ich gebe auch mal meinen Senf dazu zu der Start/Stop Funktion.

Im Fuhrpark bei uns haben alle Autos diese S/S Funktion und ausser Ich und 3 Leute im Büro drücken auf das Knöpfchen zur Dauerhaften Motorlauf im Stand.

Und der Grund ist einfach so das es nicht nur den Motor schädigt, sondern auch andere unangenehme Geräusche wie Defekte Motorgummilager, Motorruckeln und so weiter und die Autos sind ständig in der Werkstatt.

Die Start/Stop Funktion bringt rein gar nix auch wenn viele der Meinung sind das man Sprit spart und viele Werkstattbesuche ;) :D

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Warum werden Themen zu illegaler Modifikation gelöscht?