ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Warum sollte man noch eine 1.8er bestellen?

Warum sollte man noch eine 1.8er bestellen?

Themenstarteram 18. März 2010 um 11:17

Hallo Experten,

sagt mal,... unter welchen Kriterien entscheidet man sich eigentlich für den 1.8er mit 160 PS? Im Gegensatz zum 2.0er mit 180 PS tut sich da preislich doch garnicht mehr so viel. Der recht geringe Unterschied bei LP-, Steuer und Versicherung gleichen sich doch mit der Zeit durch Kraftstoffkosten aus, oder?

Grüße

James

Beste Antwort im Thema

Warum machen manche Urlaub auf Balkonien?

Weshalb finden die einen Winter klasse, die anderen frieren?

Wer kauft in Zeiten von Lidl und Aldi die Wurst noch beim Metzger?

Wie kommt man nur auf die wahnwitzige Idee, Angela Merkel zu heiraten?

Weil es den Menschen gefällt! Weil die Geschmäcker so verschieden sind!

Weil ihnen der eine Kaffee am Tag genügt und eine Kanne übertrieben ist.

Weil sie sich von der Aufpreispolitik nicht auf den Arm nehmen lassen.

Weil ihnen 160PS vollauf genügen.

... Und weil ihnen "intelligente" Sprüche mit Arme-Leute-Auto egal sind.

 

Es gibt KEINEN effektiven, wirklich nützlichen Mehrwert eines RS5 zum A5 mit 160PS.

Deshalb gibt es dieses Auto. Und deshalb kaufen es die, denen es gefällt.

... und manchmal bin ich neidisch auf sie. Weil ich so manipulierbar bin.

Und für einen großen Motor, all möglichen Schnickschnack und sonstwas Geld ausgebe.

Für das Geld hätte ich zwei A5 kaufen und einen meinem Bruder schenken können.

Du hast keine Vorstellung, wie der sich über dieses Auto gefreut hätte.

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Warum machen manche Urlaub auf Balkonien?

Weshalb finden die einen Winter klasse, die anderen frieren?

Wer kauft in Zeiten von Lidl und Aldi die Wurst noch beim Metzger?

Wie kommt man nur auf die wahnwitzige Idee, Angela Merkel zu heiraten?

Weil es den Menschen gefällt! Weil die Geschmäcker so verschieden sind!

Weil ihnen der eine Kaffee am Tag genügt und eine Kanne übertrieben ist.

Weil sie sich von der Aufpreispolitik nicht auf den Arm nehmen lassen.

Weil ihnen 160PS vollauf genügen.

... Und weil ihnen "intelligente" Sprüche mit Arme-Leute-Auto egal sind.

 

Es gibt KEINEN effektiven, wirklich nützlichen Mehrwert eines RS5 zum A5 mit 160PS.

Deshalb gibt es dieses Auto. Und deshalb kaufen es die, denen es gefällt.

... und manchmal bin ich neidisch auf sie. Weil ich so manipulierbar bin.

Und für einen großen Motor, all möglichen Schnickschnack und sonstwas Geld ausgebe.

Für das Geld hätte ich zwei A5 kaufen und einen meinem Bruder schenken können.

Du hast keine Vorstellung, wie der sich über dieses Auto gefreut hätte.

Du sprichst mir aus der Seele!

@baastscho: Sehr gut geschrieben, Respekt!

Zitat:

Original geschrieben von Jamesdeany

Hallo Experten,

sagt mal,... unter welchen Kriterien entscheidet man sich eigentlich für den 1.8er mit 160 PS? Im Gegensatz zum 2.0er mit 180 PS tut sich da preislich doch garnicht mehr so viel. Der recht geringe Unterschied bei LP-, Steuer und Versicherung gleichen sich doch mit der Zeit durch Kraftstoffkosten aus, oder?

Grüße

James

aber selbst einen 1,8er fahren und das ganze dann auch noch mit Hankook!!??

baastscho trifft wie immer den Nagel auf den Kopf!

Themenstarteram 18. März 2010 um 12:36

Also irgendwie ist das Forum sehr feindselig geworden.

@ Leibacher: Das Thema bezieht sich nicht auf mein aktuelles Auto. Ich habe die Frage nicht an Audi-Motoren allgemein gerichtet. Wir befinden uns im A5-Forum. Und das ist u.a. dafür da, potentiellen A5-Käufern bei Ihrer entscheidung behilflich zu sein. Davon abgesehen frage ich mich, warum in aller Welt Du mich nun angreifst und mein Auto, bzw. meine Reifen kritisierst. Habe ich Dir was getan? Ich bin mit beidem voll zufrieden.

@ Baatscho: Warum heiratet man Angela Merkel Nr.1 und nicht Nr.2? Beide bringen 15.000 EURO Gehalt mit in die Ehe. Nr1. braucht jedoch 2 Sprungversuche um den Kaffeebecher aus dem obersten Regal zu fischen und Nr.2 nur einen Sprungversuch weil sie 10 cm größer ist.

Nochmal zum Thema: Irgendwie ist die ernst gemeinte Frage nicht wirklich beantwortet worden, es sei denn diese sarkastischen Antworten sollen einfach nur aussagen, daß mache Leute wirklich freiwillig für das gleiche Geld den kleineren Motor wollen, weil Sie 160PS "schöner" finden als 180PS. Ich war eigentlich darauf aus zu erfahren, ob der 1.8er Motor irgendwelche weiteren technischen oder finanziellen Vorteile zum 2.0er hat. Aber vllt ich das aus der furchbar "komplizierten" Fragestellung nicht ganz klar geworden.

Schlussendlich bin ich tatsächlich einer, der sich mit dem kleinen Motor zufrieden geben würde. Aber warum für den selben preis nicht 20PS mehr? Also bitte,... es wäre sehr nett, wenn konstruktive Informationen zurück kommen würden.

Zitat:

Original geschrieben von Leibacher

Zitat:

Original geschrieben von Jamesdeany

Hallo Experten,

sagt mal,... unter welchen Kriterien entscheidet man sich eigentlich für den 1.8er mit 160 PS? Im Gegensatz zum 2.0er mit 180 PS tut sich da preislich doch garnicht mehr so viel. Der recht geringe Unterschied bei LP-, Steuer und Versicherung gleichen sich doch mit der Zeit durch Kraftstoffkosten aus, oder?

Grüße

James

aber selbst einen 1,8er fahren und das ganze dann auch noch mit Hankook!!??

.

Hmmmm :confused::confused:

 

Warum?

Weil ich den Umweg über das Ding zwischen den Ohren genommen habe.

Der RS5 hätte ich direkt mit dem Rückenmark geschafft.

Zitat:

Original geschrieben von Jamesdeany

Also irgendwie ist das Forum sehr feindselig geworden.

Das Gefühl kann man manchmal bekommen. Mein Beitrag war aber nicht feindselig gemeint.

Zitat:

Original geschrieben von Jamesdeany

@ Baatscho: Warum heiratet man Angela Merkel Nr.1 und nicht Nr.2? Beide bringen 15.000 EURO Gehalt mit in die Ehe. Nr1. braucht jedoch 2 Sprungversuche um den Kaffeebecher aus dem obersten Regal zu fischen und Nr.2 nur einen Sprungversuch weil sie 10 cm größer ist.

Ein anderer würde vielleicht von dem eingesparten Betrag vom Autokauf seiner Liebsten einen Schemel kaufen. Mit diesem müsste sie nicht springen und käme sogar sehr kommod an die Kaffeetasse. Was man nicht alles für sein Herzblatt macht. :)

Zitat:

Original geschrieben von Jamesdeany

Schlussendlich bin ich tatsächlich einer, der sich mit dem kleinen Motor zufrieden geben würde. Aber warum für den selben preis nicht 20PS mehr? Also bitte,... es wäre sehr nett, wenn konstruktive Informationen zurück kommen würden.

Und schon bist Du auf der gleichen Linie. Vielen reichen 160PS mehr als aus. Wenn einer natürlich meint, der A5 dürfe nur wie ein Sportwagen bewegt werden, ist in seinen Augen der kleinste A5 ein Grauen.

Technisch mag der Kleine vielleicht nicht auf dem neuesten Stand sein. Wenn er aber weniger kostet in der Anschaffung und in den laufenden fixen Kosten günstiger und die Leistung mehr als ausreichend ist, braucht er auch nicht mehr Sprit. Weshalb also einen leistungsstärkeren Wagen erwerben?

Noch einmal: solange das Auto gekauft wird (und das muss es wohl, sonst wäre es nicht im Programm), einen besondere Merkmale wie Allrad, Xenon etc. nicht interessieren, was ist dann an einem teureren Modell besser?

Ich mag keine Austern, auch wenn sie etwas Besonderes sind. Champagner schmeckt mir nicht, obwohl es eine sicherlich luxuriöse Brause ist. Mit Sarkasmus hat das nichts zu tun. ;)

ich habe ihn mir vor 2 Jahren, damals noch mit 170 PS gekauft, da die nächste Alternative der 2.7 gewesen wäre und mir eine größere Maschine für die 10 bis 15.000 km im Jahr zu schade wäre in der Garage rumstehen zu lassen. Im Nachhinein bin ich fasziniert von dem Auto und dem Motor.

Ich glaube einen triftigen Grund sich für den 1.8er zu entscheiden gibt so vielleicht nicht. er kostet 1200€ weniger, vielleicht ist für viele ein Grund sich den kleineren Motor zu bestellen. Manche sagen aber auch, dass sie einfach nicht mehr PS wollen. Für meine Frau wären 180PS im 2.0TFSI wahrscheinlich schon zu viel;)

Aus meiner Sicht wird der 1.8TFSI nur angeboten, um das Modellprogramm nach unten abzurunden und so mit noch günstigeren Einstiegspreisen zu locken. Für 33tsd ein Premiumcoupe zu fahren hat für viele ein Anreiz.

Anmerkung: Der Post von baastscho war sicher nicht böse gemeint, sondern sicherlich eine ganz niedliche Antwort. Aber ich muss dem TS Recht geben bzgl. feindseliger Antworten mancher User. In manchen Threads wird einfach nur unter der Gürtellinie argumentiert, was in einem solchen öffentlichen Foren gewiss nichts zu suchen hat. Schon gar nicht, wenn es sich um erwachsene Menschen handelt.

mep

Zitat:

Original geschrieben von Jamesdeany

Also irgendwie ist das Forum sehr feindselig geworden.

[...]

diese sarkastischen Antworten sollen einfach nur aussagen, daß mache Leute wirklich freiwillig für das gleiche Geld den kleineren Motor wollen, weil Sie 160PS "schöner" finden als 180PS. Ich war eigentlich darauf aus zu erfahren, ob der 1.8er Motor irgendwelche weiteren technischen oder finanziellen Vorteile zum 2.0er hat. Aber vllt ich das aus der furchbar "komplizierten" Fragestellung nicht ganz klar geworden.

Schlussendlich bin ich tatsächlich einer, der sich mit dem kleinen Motor zufrieden geben würde. Aber warum für den selben preis nicht 20PS mehr?

Also ich glaube nicht, dass das Forum feindselig geworden ist. Und ironisch überzeichnete Antworten sind nun mal das Salz in der Suppe....

Zu Deiner Frage. Man könnte auch Dir Sarkasmus vorwerfen, wenn Du einfach so sagst, dass 1250 EUR ja wohl völlig egal seien.

Mit genauso großem Rech könntest Du Fragen, warum es eigentlich Menschen gibt, die einen A5 ohen Einparkhilfe oder ohne Cruise Control fahren (beides macht im praktischen Gebrauch imho deutlich mehr Unterschied, als die zusätzlichen 20 Pferde). Auch ein Navi kostet nach Deiner Sichtweise ja eigentlich gar nichts...

Die Wahrheit ist vermutlich schlicht, dass es einige Menschen gibt, denen 10 km/h mehr Höchstgeschwindigkeit bei einem Auto das ohnehin über 220 fährt eben doch nicht über 1000 EUR wert sind.

Und es gibt auch A5-Käufer, die dieses Auto so toll finden, dass sie monate- wenn nicht gar jahrelang sich jeden cent "vom Mund absparen" um sich irgendwann diesen Traum erfüllen zu können. Die nicht Beschleunigungsrekorde vor der Tanke brechen wollen oder Porsche Boxter von der linken Spur der Autobahn drängeln, sondern einfach nur das Gefühl geniessen, mit einem der (wen nicht dem) optisch gelungensten QP durch die Gegend zu cruisen.

Diese Leute werden Dich mit genau dem gleichen Recht fragen: "Wie kann man eigentlich auf die Idee kommen, einen 2.0 zu kaufen, wo es mit dem 1.8 eine Alternative gibt, die genauso gut aussieht und genau das gleiche Innenraumfeeling hat, aber halt schlicht über 1000 EUR billiger ist???"

Ich hoffe, dass beantwortet Deine Frage unfeindselig genug!

Gruss,

Chip

Themenstarteram 18. März 2010 um 16:17

Puh,.. wie kann das denn hier so ausarten? Das ist echt schwierig hier :o( Der eine meinte es doch nicht sarkastisch und dann kommt einer der mich wiederum damit verurteilt?! *heul*

Wo ist denn die Mehrkosten von 1000 EUR+ sarkastisch? Das ist viiiiiiel Geld. Keine Frage! Besonders für mich. Darum wollt ich doch Euren Rat. Das ist doch vollkommen aus dem zusammenhang gerissen.

Nochmal:

Ich gehe doch davon aus, wie zu Anfang geschrieben, dass sich die Mehrkosten am LP durch den vermutlich geringen Kraftstoffverbrauch des 2.0er ausgleicht. Das ist doch meine Kernaussage.

Ich wollte doch nur technische Infos erfragen und nicht wegen Sachen belehrt werden, was ich ich doch für schlechte Reifen an meinem aktuellen Auto habe oder Sarkasmus, der völlig aus der Luft gegriffen ist.

Zitat:

Original geschrieben von Mephisto735

Aus meiner Sicht wird der 1.8TFSI nur angeboten, um das Modellprogramm nach unten abzurunden und so mit noch günstigeren Einstiegspreisen zu locken. Für 33tsd ein Premiumcoupe zu fahren hat für viele ein Anreiz.

Endlich hat es jemand verstanden! Der Motor ist von dem technischen Stand älter und verbraucht mehr, was sich auch auf den CO2-Ausstoß auswirkt, was wiederum eine höhere KFZ-Steuer nach sich zieht.

Ergo wird es in 99% der Fälle wohl so laufen, dass ein Interessent vom Verkäufer durch nachvollziehbare Gründe zum 2.0 T-FSI greift.

Das machen doch alle Hersteller - irgendeinen klitzekleinen Motor für schmales Geld anbieten um die Käufer in den Verkaufsraum zu locken und dann werden 1000 Gründe aufgezählt warum der größere Motor besser ist.....

Mal anders gefragt: wer fährt denn ein A5 in absoluter Grundausstattung?? Mit der Sonderausstattung läuft es doch genauso und da reden wir über ganz andere Beträge als über 1.250 € Differenz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Warum sollte man noch eine 1.8er bestellen?