ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Warum kostet der Sportback weniger als das Coupe??

Warum kostet der Sportback weniger als das Coupe??

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 22:01

Hallo,

kann mir mal jemand erklären, warum der A5 Sportback mit dem 180 PS Motor nur minmal mehr kostet als das A5 Coupe mit 160 PS, obwohl der Sportback 4 Türen, einen stärkeren Motor und Start/Stopp hat?

Bin nämlich am überlegen, ob ich mir TT, A5 oder A5 Sportback kaufe. Vom Design würde mir das A5 Coupe am besten gefallen, aber leider ist dort das Platzangebot nicht viel besser als im TT (Rücksitze sind auch nur Notsitze).

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von forsberg

Hallo,

 

kann mir mal jemand erklären, warum der A5 Sportback mit dem 180 PS Motor nur minmal mehr kostet als das A5 Coupe mit 160 PS, obwohl der Sportback 4 Türen, einen stärkeren Motor und Start/Stopp hat?

 

Bin nämlich am überlegen, ob ich mir TT, A5 oder A5 Sportback kaufe. Vom Design würde mir das A5 Coupe am besten gefallen, aber leider ist dort das Platzangebot nicht viel besser als im TT (Rücksitze sind auch nur Notsitze).

Verstehe die Themenüberschrift jetzt nicht wirklich, wenn ich Deinen Beitrag lese. :confused:

 

Wenn Du wert auf Platzangebot legst, bleibt ohnehin nur der Sportback von den dreien über.

Und wenn es dir doch nicht so wichtig ist, dann gefällt dir das Design vom Coupe am besten. Also ist doch der TT kein Thema.

 

Also hat der etwaige Preisunterschied bei gleicher Ausstattung für Deine Entscheidung doch überhaupt keine Bedeutung.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von forsberg

Hallo,

 

kann mir mal jemand erklären, warum der A5 Sportback mit dem 180 PS Motor nur minmal mehr kostet als das A5 Coupe mit 160 PS, obwohl der Sportback 4 Türen, einen stärkeren Motor und Start/Stopp hat?

 

Bin nämlich am überlegen, ob ich mir TT, A5 oder A5 Sportback kaufe. Vom Design würde mir das A5 Coupe am besten gefallen, aber leider ist dort das Platzangebot nicht viel besser als im TT (Rücksitze sind auch nur Notsitze).

Verstehe die Themenüberschrift jetzt nicht wirklich, wenn ich Deinen Beitrag lese. :confused:

 

Wenn Du wert auf Platzangebot legst, bleibt ohnehin nur der Sportback von den dreien über.

Und wenn es dir doch nicht so wichtig ist, dann gefällt dir das Design vom Coupe am besten. Also ist doch der TT kein Thema.

 

Also hat der etwaige Preisunterschied bei gleicher Ausstattung für Deine Entscheidung doch überhaupt keine Bedeutung.

Das Platzangebot des TT mit dem QP gleichzusetzen würde dem A5 nicht ganz gerecht werden, dieser bietet schon deutlich mehr Raum als ein TT. Ich behaupte das, weil ich mit 2m so mit biegen und brechen (das ist hier durchaus wörtlich zu nehmen), in einen TT einsteigen kann, im A5 fühle ich mich pudelwohl. Allerdings könnte hinter mir keiner mehr sitzen.

Im Fondbereich kann man gut und gerne auch mal einige 100km mitfahren, für Dauerauslastung normal grosser Personen aber eher dürftig, der SB ist hier nur in Kopffreiheit besser der Fussraum ist nach oberflächlicher Analyse gleichgross wie beim QP.

Frage an die SB Fahrer, wenn ihr euren Fahrersitz auf Anschlag nach hinten fahrt und die Lehne zwischen 80° und 90° steht, wie viel Platz ist dann zwischen Vorder und Hintersitz (Handreit, 2 Finger ?? )

Es ist halt normal das ein Coupe teurer ist als die Limousine der selben Baureihe, sieht ja auch wie du schon sagtest besser aus ;).

Was das Platzangebot auf den Rücksitzen angeht schließe ich mich dem an was Linving-a5 schon geschrieben hat. Man kann im Coupe bis etwa 1,75 hinten sehr bequem sitzen und wenn man größer als 1,75 ist lehnt man sich halt auf die Mittelarmlehne dann hat man noch etwas Platz ;).

Zwichen dem Platzangebot hinten im TT vs. Coupe liegen Welten. Ich hatte beide Fahrzeuge direkt nacheinander. Im TT sind hinten nur Personen bis 1,50 zugelassen. Im S5 habe ich einen 2-Meter-Kollegen schon mal 4 Stunden hinten drin sitzen gehabt...

Ich würde empfehlen, in beide Autos einfach mal hinten reinzusitzen...

Grüßle

Selti

Zitat:

Original geschrieben von Linving-a5

 

Frage an die SB Fahrer, wenn ihr euren Fahrersitz auf Anschlag nach hinten fahrt und die Lehne zwischen 80° und 90° steht, wie viel Platz ist dann zwischen Vorder und Hintersitz (Handreit, 2 Finger ?? )

Das Platzangebot hinten hängt auch maßgeblich davon ab, ob der Sitz ganz unten ist oder leicht hochgepumpt ist. Wenn er leicht hochgepumpt ist, dann ist der Platz automatisch größer auch wenn der Sitz ganz hinten ist.

Bei den Gradzahlen meinst Du sicherlich 90 bzw. 100 Grad. Bei 80 Grad würde ich meine Knie küssen:D

Ich schau nachher mal nach...

FF

QPs sind teurer , weil die Leute so doof sind , für weniger mehr zu bezahlen. Wenn es die Werbung nicht geschafft hätte, den Kunden vorzugaukeln, dass diese Bauform "wertiger" ist ( aussieht) würde kein vernünftiger Mensch dafür mehr zahlen. Wo doch jeder bei den Prozenten rumknausert und alle Krise haben.

Verkehrte Welt :D

Aber der Hersteller hat alles richtig gemacht.

Wenn ich "mehr" (kenne deine genaue definition nicht) will kaufe ich einen A6 und nicht ein sportback! Ich fahre seid jahrzenten coupes weil design neben motorleistung das wichtigste beim auto für mich sind. wenn ich viel transportieren möchte miete oder leihe ich mir transporter aus.

zurück zum thema, hast du schon mal den kofferraum des qp im vergleich zum tt gesehen? ausserdem denke ich, der preis für den 1.8 ist ein politischer preis. audi möchte, dass du den 2.0 diesel oder den 2.0 tfsi kaufst. CO2 und so....

"Mehr" ist in diesem Fall 4 Türen und etwas mehr Platz ( Höhe hinten) innen. Meinen A6 habe ich verkauft, weil ich die 4,93 außen nicht mehr brauche. Das war mir zuviel "Mehr". Mittlerweile ist ein A4/A5 so groß wie der, nicht kleine, alte 4B A6.

4 türen sind auf jeden fall bequemer, wenn man kinder hat ...hab ich nicht!

für die leute die ab und an mit mir hinten fahren ist es keine große unbequemlichkeit ...sind alle jung und sportlich.

ist somit eine frage des bedarfs und nicht der intelligenz :)

Andersrum: wenn ein Golf mit 4 Türen weniger kosten würde als einer mit 2 , wer würde sich über den Bedarf Gedanken machen?

Deshalb muss es wohl doch die Optik sein, für die mehr bezahlt wird :) .

machen wir uns nichts vor, der a5 ist von den herstellkosten her ein a4!

ein versace anzug ist von den herstellkosten keine 1000 euro teurer als ein c&a anzug!

ein manager leistet nicht mehr für unsere gesellschaft als ich :)

usw.

ist halt so

Richtig !!

Zitronenfalter falten keine Zitronen und Abteilungsleiter .... :D

Aber die schöneren Autos sind die QPs. Und deshalb teurer, weil man die Kohle abgreifen kann. Es ist ja schliesslich keine Kunst, ein schönes Produkt billig zu verramschen.

BTT

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 22:54

Ich bin 1,90 m und wenn ich mich in ein A5 Coupe setze, dann kann hinter mir wahrscheinlich keiner mehr mitfahren. So hätte ich mit dem A5 praktisch maximal einen 3-Sitzer, falls der Beifahrer nicht zu groß ist. Und wenn das beim Sportback auch nicht viel besser ist, dann werd ich mich wohl doch nach einen TT umschauen. Mehr als einen Mitfahrer hab ich jetzt schon sehr sehr selten dabei und ein zu großes Auto ist in der Stadt auch nicht von Vorteil.

Beim TT ist der Kofferaum übrigens gar nicht so klein wie viele immer meinen. Dank der umlegbaren Rücksitze und der Fließheckkonstruktion ergibt sich ein für die Fahrzeugklasse ziemlich großer Kofferraum, der fast mit dem eines A3 mithalten kann. Außerdem finde ich das Innendesign des TT deutlich schöner als bei A4/A5, allerdings ist das natürlich Geschmackssache.

Mensch, ist das Autokaufen schwer.

Zitat:

Warum kostet der Sportback weniger als das Coupe??

Ganz einfach, weil das Coupé das schönere Fahrzeug ist. :)

Wer sich ein Coupé in diesem Preissegment kaufen will und auch tut, den interessiert nicht wirklich ob das Fahrzeug jetzt 2000 EURO mehr oder weniger kostet.

Die erweiterte Kundschaft der A4 Avantfahrer also die zukünftigen A5 SB-Fahrer schon eher. Will man noch Kunden von den Mitbewerbern zu sich locken muss der Preis auch sinken, denn das Coupé ist im Vergleich zum BMW-Coupé teurer. Damit mehr Fahrzeuge abgesetzt werden können, bietet man den SB also mit dem geringeren Verkaufspreis an.

Anmerkung: Wenn ich oft Leute hinten mitnehmen müsste und/oder einen Kinderwagen, dann würde die Wahl vermutlich auf den A4 Avant fallen.

Zudem ist dieser von der Linienführung her harmonischer.

Gruss ROYAL_TIGER

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Warum kostet der Sportback weniger als das Coupe??