ForumID
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. Warum ID3 Anschlussgarantie so teuer?

Warum ID3 Anschlussgarantie so teuer?

VW ID.3 1st
Themenstarteram 26. Juli 2020 um 10:14

Habe mir mal meinen Wunsch-ID3 konfiguriert und war auch recht zufrieden mit dem Endpreis. Wenn man sich anschaut was ein Golf8 150PS TDI DSG mit etwas Sonderausstattung kostet...

Was mich aber extrem überrascht hat, die Anschlussgarantie (3 Jahre zusätzlich/150000km) kostet beim ID3 fast 1500€, beim Golf8 150PS TDI DSG nur 900€. Kann mir mal jemand erklären warum die so teuer ist? An der Batterie kann es ja kaum liegen, die hat ja eine Sondergarantie von 8 Jahren.

Dabei müsste der Diesel doch deutlich anfälliger für teure Reparaturen sein, oder?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich schätze mal, dass das daran liegt, dass VW noch nicht weiß wie haltbar der ID.3 ist.

Beim Golf 8 hat man ja von den Materialien die man nutzt schon über Jahrzehnte hinweg Erfahrung.

am 26. Juli 2020 um 10:32

Kann auch was mit den Werkstätten zu tun haben, da wird dann oft viel mitgemacht wenn irgendwas fällig ist.

 

Die Garantie wird auch über eine eigenständige Firma laufen, die hat nicht genug Zahlen um das Risikopotenzial zu verringern.

Vermutlich reine Geldschneiderei. VW hofft, dass die Kunden auf Grund der für sie noch nicht einschätzbaren Technik diesen unverschämten Preis bezahlen.

Lustig ich wollte auch gerade den Thread zum Thema Garantie eröffnen. Vom Gefühl hatte ich auch gedacht das die Verlängerung weniger kostet da weniger Hardware verbaut ist die ins Geld gehen kann bei einem Defekt. So zumindest meine laienhafte Einschätzung. Würdet Ihr denn eine solche Verlängerung insbesondere. bei dem Preis bei dem ID 3 für richtig/notwendig erachten?

Bei meinem letzten neuen Golf SV (11/18), der auch nach der Anschaffung des ID 3 noch weiter bei uns bleibt, habe ich die für drei Jahre und 150.000km (aktuell hat er bereits 50.000) dazu genommen.

Danke für Eure Meinungen.

Lieben Gruß

Carli

am 26. Juli 2020 um 12:15

Vielleicht kann einer der Kollegen welcher schon Konfiguriert hat die Ursprüngliche Garantielänge erwähnen, und vor allen Dingen ob die Verlängerung auch noch kurz vor deren Ablauf gekauft werden kann.

Vielleicht tut sich bis dahin ja noch was.

Ich habe noch niemals eine Garantiverlängerung gekauft und hätte sie auch noch niemals gebraucht. Auf Dauer rechnet sich das nie.

Man muss halt immer sehen, dass bei 1500€ schon echt viel kaputt gehen muss dass sich das lohnt

Sehe ich auch so.

Bei nem verbrenner, OK. Aber bei einem elektro kann fast gar nicht so viel kaputt gehen und der Akku hat ne separate Garantie

Ja so empfinde ich es irgendwie auch...also das das wichtigste und neueste bzgl. Technik also der Akku separat abgedeckt ist. Daher tendiere ich auch dazu es mir zu schenken.

Themenstarteram 26. Juli 2020 um 13:59

Ich weiß halt nicht was der Grund für die hohen Garantiepaketpreise ist.

a) VW kann die Zuverlässigkeit noch nicht einschätzen und geht bei den Paketpreisen auf Nummer sicher?

b) VW weiß das mit hohen Reparaturkosten zu rechnen ist und der ID3 als eher unzuverlässig einzustufen ist?

c) VW will einfach mehr Geld abzocken?

Normalerweise müssten die Pakete deutlich günstiger sein als bei einem Diesel-Golf. Daher ist mir das Risiko mit dem ID3 noch zu groß.

Na, wenigstens ist es, eine Werksgarantie die praktisch für alle defekten Teile einsteht.

Das muss auch mal gesagt werden.

 

Bei Mazda Deutschland z.B. ist es die Fa. CarGarantie. Da ist außer dem Antriebsstrang und dem Motor-, Airbag-, ESP- und Airbagsteuergerät so gut wie nichts versichert.

Themenstarteram 26. Juli 2020 um 14:20

Jetzt wirds heftig. Gerade mal geschaut was die Differenz bei den Garantiepaketpreisen beim Corse bzw. E-Corse ist. Im Ergebnis teilweise mehr als 100%!!!!!!!! Aufschlag für den E-Corse. Das ist absurd.

Du meinst das die Garantie beim Corsa 100% weniger oder mehr kostet im Vergleich?

Ist das bei Opel auch eine Verlängerung der Werksgarantie?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. Warum ID3 Anschlussgarantie so teuer?