ForumGLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLA
  7. Wartezimmer GLA H247 2020

Wartezimmer GLA H247 2020

Mercedes GLA H247
Themenstarteram 8. März 2020 um 23:44

Wie es auch in anderen Mercedes-Threads üblich ist, finde ich hier ein Wartezimmer zum GLA 2020 auch sehr nützlich.

Hier kann man die bestellte Konfiguration und die Liefertermine etc. besprechen.

Ab April 2020 soll die Auslieferung beginnen.

 

Ich selber habe am Montag den H247 bestellt.

Liefertermin ist laut Mercedes Juli 2020.

 

Hier die Ausstattung:

GLA 250 4 Matic / AMG Line / Kosmosschwarz

Ledernachbildung ARTICO Mikrofaser DINAMICA schwarz, Business-Paket, MBUX Premium-Paket, Park-Paket m. Rückfahrkamera, Spiegel-Paket, Night-Paket, Reifen m. Notlaufeigenschaften, 4-Wege-Lordosenstütze, Totwinkel-Assistent, Wegfall Typkennzeichen auf Gepäckraumklappe, Panorama-Schiebedach, Digitales Radio, Vorrüstung f. Anhängevorrichtung, Fondsitze längs verstellbar, Adaptiver Fernlicht-Assistent, LED High Performance-Scheinwerfer, Ablagefach in Mittelkonsole m. Rollo, Advanced Soundsystem, Ambientebeleuchtung, EASY-PACK-Heckklappe, Laderaum-Paket, AMG LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design 48,3cm 19 Zoll Sommerräder, zusätzliche LMR 4fach 10-Speichen-Design 45,7cm 18 Zoll Winterkompletträder.

 

Also haut in die Tasten! :p

Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Seit 11.11. stolzer Besitzer eines GLA 250 4Matic Edition 1 ... fast volle Hütte !!!

Es ist ein Vorführer, wollte nicht so lange warten.

Hatte vorher einen GLC von 2018.

Der Unterschied ist unglaublich !!!

Der GLA macht einfach nur Spaß !!!

VG.

+3
470 weitere Antworten
Ähnliche Themen
470 Antworten

Zitat:

@Sascha8675 schrieb am 16. Dezember 2020 um 16:42:43 Uhr:

Teure Technik? Knapp 100,00 Euro in Technik investieren und Keyless ist offen...

Bzgl Belege: Google ist dein Freund.

Lesen würde dir helfen... ich habe nie geschrieben, dass die notwendige Technik teuer ist.

Mitte Juli bestellt GLA 200 in Vollaustattung .... Mitte November fertig ( lt Brief u Torpass an Händler) aber Abholtermin in Rastatt erst am 14.12. - was soll das ? Da nützt es nix wenn keine Überführungskosten anfallen und man im GLS Maybach hinchauffiert wird....zumal die Abholbedingungen in Coronazeiten schlicht unmöglich waren..... Grüsslis Peter

So ich melde mich dann auch aus dem Wartezimmer ab. Heute ist der GLA250 beim Händler eingetroffen, morgen kann ich ihn abholen. Winterräder sind schon drauf. Fleißig die Jungs von Mercedes. Mit der Abholung hat es zwar nicht geklappt, aber wenigstens werden die Überführungskosten von meinem Händler übernommen, weil sie es verpennt hatten mir einen Termin zur Abholung zu organisieren.

Asset.JPG
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Dann mal viel Spaß und gute Fahrt ab morgen mit deinem neuen GLA. Sieht schick aus. Das rot hat was.... bringt mich zum Grübeln, ob ich nicht umschwenke...

Dankeschön...ja das rot sieht echt schick aus, auch im Kontrast mit den schwarzen Elementen und dem Chrom. Ich muss sagen es wirkt sehr dunkel in echt, zumindest dunkler als auf den Bildern.

Hat irgendjemand von Euch zufällig nähere Infos bezüglich evtl. Lieferverzögerungen bedingt durch die Kurzarbeit im Daimlerwerk in Rastatt wegen der Halbleiter-Knappheit? Mein Händler konnte mir bis dato noch keine Informationen liefern. Vllt ist jemand von Euch ja besser informiert ;)

 

Bestellt habe ich nebenbei mitte November (Gla 250e), Auftragsbestätigung am 24.11.2020. Damals genannter voraussichtlicher Liefertermin Q2 2021.

Kurzarbeit 0 habe ich verstanden, gleich Produktionsstop. Ich persönlich rechne mit drei bis vier Wochen Verzögerung...

Zitat:

Bestellt habe ich nebenbei mitte November (Gla 250e), Auftragsbestätigung am 24.11.2020. Damals genannter voraussichtlicher Liefertermin Q2 2021.

Hi, die sitzen wir in der gleichen Reihe, habe auch GLA 250e bestellt, Auftragsbestätigung vom 10.11.20. Liefertermin bei Bestellung ebenfalls Q2/2021

Grüße

Dann hoffen wir mal das es nicht zu drastischen Verzögerungen kommt. Denn wenn sich selbst Daimler so bedeckt äussert mit der Info das eine Aussage über die Auswirkungen zum derzeitigen Zeitpunkt zu früh wäre, heisst das nicht unbedingt was gutes.

 

Klar hält sich Daimler durch die sowieso schwierige Situation algemein schon recht bedeckt auch was die Lieferterminangaben angeht aber durch die Halbleiterknappheit wird es halt noch um einiges schwieriger.

 

 

Grüße

Also das Werk ist zumindest einmal 14 Tage geschlossen. Mein GLA der am 1.10 bestellt wurde war für Ende 1. Quartal geplant, jetzt heißt es unverbindlich 2. Quartal.

Mein GLB aus Mexiko ist von fix 24.2. Produktion auf unverbindlich Produktion 15.3. gerutscht..

. . . mein am 21. August 2020 bestellter GLA 250 4matic war lt. Auftragsbestätigung für Dezember / Januar terminiert.

Dann sollte die Produktion am 08.12.2020 starten, dann am 17.12.2020 und dann sollte die Produktion zwischen dem 17.12.2020 und dem 15.01.2021 stattfinden . . .

Und nun?

Warten . . .

Das sind ja schöne Aussichten.... Ironie off

Mein Hoffnungschinmer ist, das System sagt spätester Termin Verlassen der Fabrik 1.5....

Gibt’s eigentlich schon neue Erkenntnisse was die Produktion in Rastatt macht bzw. Belieferung mit fehlenden Halbleiter-Bauteilen?

Hat jemand angepassten Liefertermin für seinen GLA?

Deine Antwort
Ähnliche Themen