ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Wanted 4-Kanal - Klang verbessern

Wanted 4-Kanal - Klang verbessern

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 1:21

Mein Frontsystem Rainbow SLX 265 Deluxe und mein Sub Audio System Radion 12BR hängen an der Carpower Wanted 4/320.

Der Bass vom Subwoofer ist spitze, leider kommt vorne fast kein Kickbass. Klanglich ist das System schon gut, aber bei hohen Pegeln wirds ein wenig schrill und verzerrt.

Nun wurde mir gesagt das die Wanted keine "Klang-Amp" ist und z.B. die Xetec um Längen besser klnigt.

Meine Frage(n):

1. Reizt die Wanted meine Komponenten klanglich nicht aus bzw. lässt sich da mehr rausholen?

2. Ist die Wanted im Vergleich so schlecht als Klangendstufe?

3. Würde eine andere Stufe spürbare Verbesserungen bringen? Wenn ja, welche?

4. Würdet Ihr die Rainbow und den AS Sub ein einer 4-Kanal (wie ich) oder an 4-Kanal und 2-Kanal betreiben?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Also die Wanted ist in der Zusammenstellung in der Tat das schwächste Glied...

Schlecht ist sie nicht, aber halt auch nicht mehr als eine ordentliche Einsteigerendstufe.

Eine Xetec oder Steg z.B. würden da durchaus noch was rausholen - aber da kommen bestimmt noch mehr Empfehlungen.

Hallo kamarad, hallo marsu,

also wie du das beschreibst habe ich das schon öfter gesehen. das emblem ist zum einen die geringe leistung und zum anderen bzw damit ein her gehend das voll ausgelastete Netzteil der stufe.

wenn du mehr kickbass und saubere lautstärke willst brauchst du ne stufe mit mehr POWER. unter 150watt kommt mir nichts mehr ans FS. die reserveleistung äussert sich einfach in einer stressfreieren spielweise.

ausserdem ist die wanted nicht soo gut klingend.

ich würde lieber 2 2kanalis verbauen.

kann aber auch gut sein dass dir strom fehlt, das äussert sich dann auch so!

und je nachdem was du für ansprüche stellst sind die komponenten evtl. einfach nicht gut genug.

mfg carauDDiohans

Hier liegt´s nur an einem :

Und zwar dem Einbau .

 

Ich wette , der Wechsel zu einer anderen Stufe wird Dir nicht viel bringen .

Was für ein Auto ?

Wo sind die Lautsprecher eingebaut ?

Wie wurde gedämmt ?

Dazu vielleicht noch - auf welche Frequenz ist der Highpass für das Rainbow?

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 12:23

Ich trenne die Rainbow bei 80Hz an der Stufe. Am Radio habe ich auch einfach mal 80Hz bei Highpass eingestellt.

Gut, verbaut sind sie mittelmäßig, in der Originalen Einbauplätzen des Golf 3 vorne. Türpappen und Bleche wurden (zum Großteil gedämmt).

Kann es sein das Meine Batterie zu wenig Leistung hat?

Es ist die Orignale 44Ah Batterie vom Golf 3 CL.

Was mich auch stört ist, das der Klang sich mit dem Wechsel meines Radios (vom JVC 909R auf das Alpine CDA9812RB) zwar verbessert hat, (vor allem der Sub spielt viel besser), jedoch kreischt der Hochton seit dem viel stärker und mit dem Alpine kann man ja da nicht viel einstellen.

Aber nochmal: Kann es sein das Strom fehlt?

44Ah Batterie > 1F Powercap > Endstufe

ich hät da ne frage wiso wird das system an der stufe auf highpass gestellt und nicht auf full range ? die passive weiche trennt doch die frequenzen oder nicht ?

siehst du, genau da haben wir doch dein problem! es liegt wie zuckerbaecker gesagt hat am einbau (ist zu 99% so wenn kickbass fehlt), die endstufe hat damit eher wenig zu tun und mehr power wie hans das sagt bringt da auch nix, die verpufft nämlich im schlechten einbau!

bevor du geld in eine andere endstufe investierst solltest du mal hinter den einbau gehen! dass du türpappen und bleche bereits gedämmt hast ist schonmal ne gute basis, sofern du das mit dem richtigen material gemacht hast!

wo du ansetzen solltest ist auf jeden fall in der montage der lautsprecher, das ist nämlich die schwachstelle beim golf3! hol dir die lautsprecheraufnahmen aus metall vom golf cabrio und dichte das türvolumen gut ab und leg evtl auch gleich noch etwas dämmung nach, das hilft beim golf3 ungemein! ein lautsprecher muss am besten stabil mit dem zürblech verbunden sein, wenn der nämlich nur an der verkleidung angeschraubt ist überträgt er die bewegungsenergie nämlich auf die verkleidung und dort verpufft die leistung ohne wirkung!

ach ja, wenn du sagst dass das system schrill klingt bei gehobener lautstärke, dann verpole mal deine hochtöner an der frequenzweiche und teste dann was passiert! ;)

mfg.

ach und noch was: entweder du nutzt die frequenzweiche in der endstufe oder aber die im radio, beide zusammen sind blödsinn, das führt meist zu einem schlechteren ergebnis! wenn möglich würde ich dir aber zur weiche im radio raten wenn die vom funktionsumfang ausreicht und über einen hoch- und tiefpass verfügt!

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 12:59

OK.

Werd ich machen.

Höchtöner verpolen und nur am Radio der HP auf 80Hz an der Stufe auf Fullrange.

Das mit dem Einbau ist so ne Sache. Ich bin nicht sooo handwerklich geschickt, und Zeit habe ich auch keine.

Würden gekaufte Doorboards reichen?

Und reicht die Leistung meiner 44AH Bat. jetzt oder ist das zu wenig für die Wanted?

so pauschal kann man nicht sagen ob die leistung einer batterie reicht, aber das spielt in erster linie eigentlich auch nur eine rolle wenn du im stand hörst, bei laufendem motor wird die anlage nämlich über die lichtmaschine versorgt! aber wenn du sagst dass der bass okay ist und nur der kick fehlt ist das jedenfalls nicht auf mangelhafte leistung bzw. zu wenig strom zurückzuführen, sowas macht sich hauptsächlich beim woofer bemerkbar!

hat dein radio auch nen lp oder nen sub-out? wenn ja, dann deaktiviere sämtliche filter an der endstufe und nutze nur die im radio!

was das handwerkliche geschick angeht: der umbau den ich dir vorgeschlagen habe ist einfacher (weil mit original vw-teil), billiger, schöner (weil original-optik erhalten bleibt) und besser weil stabiler als die montage irgendwelcher doorboards! auch vom zeitaufwand her ist das schneller erledigt als das verbauen von doorboards, denn auch fertigteil-doorboards müssen angepasst und stabil / dicht verbaut werden!

mfg.

Um rauszufinden, ob es an einer mangelnden Stromversorgung liegt, sollte man mal die Kabelgrößen in Erfahrung bringen.

Gruß Tecci

PS: Ach ja, Endstufe auf Fullrange stellen, ist immer ein guter Tip, gell flux? :D:D

Zitat:

Original geschrieben von Tecci6N

PS: Ach ja, Endstufe auf Fullrange stellen, ist immer ein guter Tip, gell flux? :D:D

*lol* wie kommst denn zu dieser erkenntnis? :D

hört sich gerade so an als ob du jemanden kennst der damit auch schon probleme hatte... ;)

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 14:44

Soll man die Stufe jetzt echt auf FULLRANGE stellen oder war das ein Witz?

Ich habe jetzt alle Weichen an der Wanted ausgeschaltet und am Radio bei HP 80Hz und bei LP 80 Hz engestellt.

Joa, Stufe auf Fullrange, Weiche an der Endstufe aus und am Radio HP aus und LP auf 80Hz fürs FS....

Gruß Tecci

PS: Flux, ich kenn da einen, kennst du den etwa auch? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Wanted 4-Kanal - Klang verbessern