ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Wann kommt der ST ?

Wann kommt der ST ?

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 16. April 2018 um 12:31

Hallo Kollegen,

habt Ihr Infos bzw. was denkt Ihr, wann der ST kommt ?? Was glaubt Ihr mit welcher Motorisierung ??

Grüße

Uli

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Norbert-TDCi schrieb am 11. Oktober 2019 um 12:45:24 Uhr:

Deswegen ja die Frage, was ist Vollausstattung.

Wenn es nach den Beschreibungen bei den einschlägigen Autobörsen im Internet geht, müsste jedes 2. Auto eine Vollausstattung sein. Vollausstattung scheint ein sehr dehnbarer Begriff zu sein. :D

Für mich allerdings nicht. Vollausstattung ist die volle Ausstattung. Wie das Wort schon sagt: Voll. Für mich bedeutet das, das Auto hat jegliche Sonderausstattung, die man für das Modell auswählen konnte. Und wenn ein Auto alles ChiChi hat, aber z.B. kein Glasdach oder kein Winterpaket oder oder oder, dann ist es keine Vollausstattung. Punkt. Die Leute reden sich das immer so froh, da muss ich immer etwas schmunzeln.

„Hab mir nen XY geholt. Volle Hütte.“

„Oh Glückwunsch, und wie findest du das Head Up Display?“

„Head Up brauch ich nicht, Spielerei.“

„Äh wurscht egal ob du das brauchst, dann ist es einfach keine volle Hütte.“

.

.

.

:D

Allerdings für mich persönlich gehört die Getriebeart und der Motor nicht zu den Kriterien einer Vollausstattung. Motor und Getriebe sind für mich keine Sonderausstattung sondern Antriebsvarianten. Für mich ist ein Focus Titanium mit 115 PS auch eine Vollausstattung sofern er jegliche Sonderausstattung hat.

Aber da gibt es sicherlich auch andere Meinungen zu. Das ist lediglich meine Definition davon.

 

3601 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3601 Antworten

Zitat:

@316limo schrieb am 25. Oktober 2021 um 11:58:33 Uhr:

.....Das einzige was mich stört ist das frühe schalten in den 5.Gang bei Stadttempo . Das wirkt etwas untertourig aber auch nicht ruckelig......

Ich finde es extrem nervig weil ich so nicht fahren möchte, es hört und fühlt sich auch nicht toll an.

Lieber wäre mir der vierte Gang.

Wenn man manuell runter schaltet dann hält er den aber nur einige Sekunden.

Zitat:

@Norbert-TDCi schrieb am 26. Oktober 2021 um 09:45:54 Uhr:

Zitat:

@316limo schrieb am 25. Oktober 2021 um 11:58:33 Uhr:

.....Das einzige was mich stört ist das frühe schalten in den 5.Gang bei Stadttempo . Das wirkt etwas untertourig aber auch nicht ruckelig......

Ich finde es extrem nervig weil ich so nicht fahren möchte, es hört und fühlt sich auch nicht toll an.

Lieber wäre mir der vierte Gang.

Wenn man manuell runter schaltet dann hält er den aber nur einige Sekunden.

In Sport hast du das Problem nicht, da geht er erst ab ca. 70 km/h in den 5. Gang - das ist ja dann doch etwas zu flott für die Stadt. :D

Dass es ein Update für das bekannte Problem gibt (und das auch schon seit 4 Wochen), erstaunt mich - hieß es doch erst, dass es immer noch nicht gelöst sei. Da werde ich vielleicht doch einmal beim Händler aufschlagen und nachfragen.

Zitat: @3Xodus

Dass es ein Update für das bekannte Problem gibt (und das auch schon seit 4 Wochen), erstaunt mich - hieß es doch erst, dass es immer noch nicht gelöst sei. Da werde ich vielleicht doch einmal beim Händler aufschlagen und nachfragen

 

Ja das wurde seit Mai immer wieder verschoben, nun ist es eben da ...

Zitat:

@Norbert-TDCi schrieb am 26. Oktober 2021 um 09:45:54 Uhr:

Ich finde es extrem nervig weil ich so nicht fahren möchte, es hört und fühlt sich auch nicht toll an.

Lieber wäre mir der vierte Gang.

Wenn man manuell runter schaltet dann hält er den aber nur einige Sekunden.

Und deswegen fahr ich Handschalter, solange es noch geht :-) bei allen Vorteilen für die Bequemlichkeit, die so eine Automatik liefert, aber über solches (gefühlt) falsches Schaltverhalten würde ich mich jedesmal so ärgern, daß mir aller Spaß an einem sonst tollen Auto versaut würde.

Zitat:

@Cherry79 schrieb am 27. Oktober 2021 um 17:18:46 Uhr:

Zitat:

@Norbert-TDCi schrieb am 26. Oktober 2021 um 09:45:54 Uhr:

Ich finde es extrem nervig weil ich so nicht fahren möchte, es hört und fühlt sich auch nicht toll an.

Lieber wäre mir der vierte Gang.

Wenn man manuell runter schaltet dann hält er den aber nur einige Sekunden.

Und deswegen fahr ich Handschalter, solange es noch geht :-) bei allen Vorteilen für die Bequemlichkeit, die so eine Automatik liefert, aber über solches (gefühlt) falsches Schaltverhalten würde ich mich jedesmal so ärgern, daß mir aller Spaß an einem sonst tollen Auto versaut würde.

Ist leider so. Hätte ich einen handgerissenen ST nehmen dürfen, hätte ich den mit Kusshand genommen. Ich wusste nur leider nicht, dass die Automatik soooo dürftig ist. Auf dem Level des Powershift oder DSG (DQ381) hätte ich es allemal akzeptabel gefunden. Ohne Probefahrt geht also nichts. Wenn es gefällt, erfreut mancher sich natürlich am fehlenden Kupplungspedal. Ich gehöre prinzipiell nicht dazu.

Ich hätte gerne dass ich als User die Schaltpunkte selber anpassen kann mit einer Software oder direkt im BC.

Zumindest dass man sie halt in einem bestimmten Drehzahlbereich ein bisschen verschieben kann.

OK, der Sportmodus ist tatsächlich besser, da schaltet er später.

Aber so ein oder zwei selbst konfigurierbare Modi wären schon cool.

Man kennt ja die Strecken die man in der Regel täglich fährt mit allen Ampeln und Geschwindigkeiten und könnte sich so ein schönes Setup selber machen.

*träum*

Zitat:

@3Xodus schrieb am 27. Oktober 2021 um 22:01:06 Uhr:

Ohne Probefahrt geht also nichts.

Das sehe ich als Pflicht.

Außer die Optik ist ausschlaggebend oder man kauft eh immer dieses Modell

Habe am Donnerstag eine Probefahrt. Dann werde ich mir mal ein Bild machen und mit dem Verkäufer sprechen.

Gibt's irgendwas ganz besonderes worauf man bei der Automatik im Focus ST achten sollte oder was man provozieren kann?

Ausser den eventuellen 265 km/h Fehler, den werde ich wohl nicht erreichen. :-)

Ich habe noch nie eine Probefahrt bei einem meiner Fords gemacht.

EInfach bestellt und fertig.

Naja, es gibt auch nix anderes als Ford für mich.........

Dann ist es ja einfach ;)

Probefahrten haben mich aber schon mehrfach vor Fehlkäufen bewahrt.

Zitat:

@Phantom666 schrieb am 29. Oktober 2021 um 15:30:42 Uhr:

 

Gibt's irgendwas ganz besonderes worauf man bei der Automatik im Focus ST achten sollte oder was man provozieren kann?

Ich würde sagen es ist am besten du fährst wie du immer fährst, am besten auf deinen üblichen Strecken (falls möglich). Verhält er sich da korrekt bzw. wie es dir gefällt dann paßt es, ansonsten nicht.

So, mein kleiner Erfahrungsbericht zum Focus ST Automatik Limousine.

Ich konnte gestern während einer ca. einstündigen Probefahrt über ca. 40km einige kleine Eindrücke sammeln.

Leider war das Wetter und die Verkehrssituation schlecht, da sehr viel Feierabendverkehr und Regen bei Dunkelheit alles erschwerte und keine Versuche im oberen Geschwindigkeitsbereich zuließ.

Aber ich muss sagen, das ich finde das die Automatik sehr gut und harmonisch geschaltet hat. Im Stadtverkehr war sie fast gar nicht zu bemerken, die Drehzahl war immer optimal und wenn man mal Schwung brauchte konnte man unbemerkbar runterschalten, kein Schaltrucken, gar nichts. Also sehr im Hintergrund und Komfortabel ausgelegt. Wenn es mal schneller gehen musste, dann war sie präsent aber nicht hektisch. Also kurz und knapp, die Automatik hat mich soweit überzeugt, auch beim Einparken (Schaltpause) die ist vertretbar finde ich, genauso wie bei Überland usw.

Wie gesagt konnte ich auf der Autobahn nicht wirklich testen, da glaube ich schon das der Schalter am Ende mehr kann und zügiger davon fährt, aber darauf kommts mir ehrlich gesagt nicht an. So ergeben sich ja die Messwerte und diverse Tests die das Bild so zeichnen.

Was mir aber wirklich fehlt ist ein individueller Fahrmodus, ich bin in Sport und Normal gefahren. Und der Sound stört mich in beiden. Ich habe immer im Hinterkopf das auch mal die Kids hinten schlafen wenn Papa mal etwas zügiger fahren will, da nervt das künstliche aufbrummen schon. Und es wäre in meinen Augen einfach gelöst, wenn man den Sound wie bei anderen Herstellern einfach wegklicken könnte.

Das ist schwach Ford und schnell zu lösen, also umsetzen!

Und ja ich weiß man kann den Soundgenerator in der Werkstatt abschalten lassen, aber das ist in meinen Augen eine Notlösung.

Viele schreiben über Probleme mit dem Panorama Dach, ich konnte da keine Geräuschkulisse feststellen, das war top, hatte es aber wegen Regen auch nur im geschlossenen Zustand. Also kein Knarzen oder Knacken. Laut Verkäufer fahren sehr viele Ford mit dem PD, und bisher wenig Kundenreklamationen. Das mal was ist konnte er nicht ausschliessen. Vielleicht hilft das einigen hier.

Das intelligente Licht ist wie gewohnt sehr gut, konnte ich in diversen Fords schon erfolgreich beobachten.

Ich hatte Winterreifen drauf, der Komfort war ähnlich gut wie mit meinem Mondeo Mk 4 2.2 Titanium S. Also der Focus war sportlich aber nicht(!) unkomfortabel, daher sehr OK für mich für so eine kleine Knallbüchse. Nehme aber an mit den Sommerreifen sind da nochmal 10% mehr Zähne zusammenbeissen erforderlich.

Verbrauch lag bei meinem gemischtem Fahrbild bei ca. 9,5 bis 10 Liter, das finde ich OK, man kann ihn sparsam schleichen lassen im Überlandverkehr, denke aber das es sich bei mir bei 10,5 Liter einpendeln würde, wenn ich mir diesen anlege...

Fahre nunmal zügiger als die Hausmütterchen...

Fazit:

Der Wagen hat mich soweit überzeugt, ich will ja wenn das Facelift, da mir Sync 3 zu lahm ist.

Leider ist da aktuell die Problematik, das erst Ende Januar das Facelift Modell startet (Laut Verkauf) und dann mindestens (!) mit 16 Wochen gerechnet werden muss. Wenn alles glatt läuft...

Das ist natürlich für alle Seiten schlecht, aber leider die gegenwärtige Situation.

Und das bringt auch mich in die Bredouille, daher werde ich mich auch parallel nach guten Gebrauchtwagen umsehen, diese befinden sich leider nicht im Ford-lager, da habe ich andere im Sinn. Also mal sehen wo mich der Weg hinführt.

Vielleicht hilft das ja einigen Interessenten hier für eine Entscheidung oder einen kleinen Eindruck...

Es gibt eine neue Preisliste.

Preise wurden um 650€ angehoben. :-(

Zitat:

@Phantom666 schrieb am 10. November 2021 um 21:40:26 Uhr:

Es gibt eine neue Preisliste.

Preise wurden um 650€ angehoben. :-(

Tja, beim Fiesta wurden die Außenspiegel mit der neuen Preisliste entfeinert ohne Preissenkung.

Im Moment wird alles teurer, plus erschwerte Beschaffung.

Zitat:

@Phantom666 schrieb am 10. November 2021 um 21:40:26 Uhr:

Es gibt eine neue Preisliste.

Preise wurden um 650€ angehoben. :-(

Hi,

Hast du vielleicht vom normalen Focus auch schon die neue Preisliste parat?

Zitat:

@marcel26 schrieb am 11. November 2021 um 09:07:03 Uhr:

Zitat:

@Phantom666 schrieb am 10. November 2021 um 21:40:26 Uhr:

Es gibt eine neue Preisliste.

Preise wurden um 650€ angehoben. :-(

Hi,

Hast du vielleicht vom normalen Focus auch schon die neue Preisliste parat?

Leider nicht, habe die ST Preisliste auch nur aus der Facebook Gruppe...

Die normale habe ich noch nicht entdecken können...

Deine Antwort
Ähnliche Themen