ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. wann kommt 1.8tfsi sportback auf denn markt

wann kommt 1.8tfsi sportback auf denn markt

Themenstarteram 8. Oktober 2009 um 22:56

hallo alle zusahmen wann kommt 1.8tfsi sportback auf denn markt

Ähnliche Themen
27 Antworten

wartest Du wirklich auf den 1.8er? Der 2.0 wird sich nicht wesentlich unterscheiden - preislich nimmt sich das alles auch nicht viel. Nimm den 2.0er wenns um Kosten geht. Persönlich tut mir ja in der Seele weh, A5 mit 1.8/2.0 ob TDi oder TFSI rumfahren zu sehen....passen eher zum A4.

Zitat:

Original geschrieben von A5ler

wartest Du wirklich auf den 1.8er? Der 2.0 wird sich nicht wesentlich unterscheiden - preislich nimmt sich das alles auch nicht viel. Nimm den 2.0er wenns um Kosten geht. Persönlich tut mir ja in der Seele weh, A5 mit 1.8/2.0 ob TDi oder TFSI rumfahren zu sehen....passen eher zum A4.

komische Aussage. Ich weiss nicht ob du es schon realisiert hast, aber wir leben in Deutschland und hier geht der Trend in richtung Sprit sparen und Weniger ist mehr. Solche Aussagen würden vielleicht in Amerika zutreffen, aber nicht hier. Bin mir fast sicher, dass die nächste A5 Generation bestimmt kein 3.2er oder so mehr anbietet. Ist ja schon jetzt der am wenigsten verkaufte Motor im A5. Und der 2.0 TFSI der am häufigste bestellte.

Und warum passt der Motor nicht zum A5?? Ist doch Quasi ein A4 als Coupe/Cabrio/Sportback.

Bei BMW heisst das Segment noch 3er Reihe, Audi wollte aus Marketing Gründen die Fahrzeuge aber lieber A5 nennen damit genau solche Leute wie du denken, dass Sie was ganz anderes und besseres fahren.

Die nächsten Fahrzeuggenerationen werden mit 1,4 / 1,6 / 1,8 / 2,0 und vielleicht noch einem 6 Zylinder angeboten. Auch im A5.

Hallo

Und wenn es erst den 0,6 Liter 2 Zylinder A5 gibt, bin ich dann hoffentlich so alt um nur noch mit dem von Hand getriebenen Rollator unterwegs sein zu müssen. :D

Sehe es wie Du willst, aber in manche Autos passt nach meiner Meinung kein 1,4l.

Grüße

Timmi

ich bin letztens den Tiguan 1.4 TSI mit 150 PS gefahren. Also das Fahrzeug ist trotz der 2 Tonnen Gewicht wirklich spritzig und nicht untermotorisiert. Hätte vorher nie für möglich gehalten, dass ein Auto mit so wenig Hubraum noch so sportlich ist. Eins kann ich garantieren, es wird auch einen Audi (evt. auch A5) mit weniger als 0,6l geben: einen Elektro Audi ;) also müssen wir nicht mehr ewig diese Diskusionen führen ;)

Hallo

Wenn ich sehe wie einige über den Verbrauch des immer noch "viel zu langsamen" 2 l Benziner weinen, nehme ich an, dass der 1,8 l, bei gleicher Bewegung, nicht viel weniger brauchen wird. Da lob ich mir meinen Diesel. :)

Mit dem E- AUDI hast Du natürlich recht. So was wird kommen.

Grüße

Timmi

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

ich bin letztens den Tiguan 1.4 TSI mit 150 PS gefahren. Also das Fahrzeug ist trotz der 2 Tonnen Gewicht wirklich spritzig und nicht untermotorisiert. Hätte vorher nie für möglich gehalten, dass ein Auto mit so wenig Hubraum noch so sportlich ist. Eins kann ich garantieren, es wird auch einen Audi (evt. auch A5) mit weniger als 0,6l geben: einen Elektro Audi ;) also müssen wir nicht mehr ewig diese Diskusionen führen ;)

Ein 2t Auto mit 150PS ist spritzig u. sportlich?.............ja nee is klar :rolleyes:

Und bald gibt es evt. ein A5 mit E-Motor bei weniger wie 0,6l ..............Donnerwetter, ich wusste zwar nicht das E-Motoren ein Hubraum haben, aber ich weiß das es bald ein BMW mit Handkurbel zum aufziehen der Antriebsfeder geben wird :eek::D:D:D

Vergesst nicht, dass die 1.8-er-Motorisierung wesentlich mehr an Wert verliert als eine 2.0-l-Maschine.

Daher lohnt es sich die 2.0-Version mit 180 PS zu nehmen. Einfach so als kleiner Gratistipp.

Gruss ROYAL_TIGER

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

ich bin letztens den Tiguan 1.4 TSI mit 150 PS gefahren. Also das Fahrzeug ist trotz der 2 Tonnen Gewicht wirklich spritzig und nicht untermotorisiert.

die frage ist nat. ob der "spritzig bewegt" viel weniger verbraucht als ein grösserer motor ;-)

Zitat:

Original geschrieben von hisak

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

ich bin letztens den Tiguan 1.4 TSI mit 150 PS gefahren. Also das Fahrzeug ist trotz der 2 Tonnen Gewicht wirklich spritzig und nicht untermotorisiert. Hätte vorher nie für möglich gehalten, dass ein Auto mit so wenig Hubraum noch so sportlich ist. Eins kann ich garantieren, es wird auch einen Audi (evt. auch A5) mit weniger als 0,6l geben: einen Elektro Audi ;) also müssen wir nicht mehr ewig diese Diskusionen führen ;)

Ein 2t Auto mit 150PS ist spritzig u. sportlich?.............ja nee is klar :rolleyes:

Und bald gibt es evt. ein A5 mit E-Motor bei weniger wie 0,6l ..............Donnerwetter, ich wusste zwar nicht das E-Motoren ein Hubraum haben, aber ich weiß das es bald ein BMW mit Handkurbel zum aufziehen der Antriebsfeder geben wird :eek::D:D:D

bist du den Tiguan schonmal gefahren??? Wie sagt ein bekannter Komedien: wenn du keine Ahnung hast einfach mal die Fre... halten !!!

tja, IQ gibts es auch nicht gratis: denn weniger als 0,6l kann durchaus auch 0l sein. Und so war es auch gemeint. Aber wie gesagt. Dafür benötigt man Wissen und Grips.

Also ich hatte neulich einen Leihwagen: A5 Cabrio mit einem 4-Zylinder. Weiss gar net welcher das war - aber mir auch egal. Als ich ihn anliess, dachte ich was ist das denn? Läuft er schon? Ist das ein Nährmaschinenmotor?  :cool:

 

Am nächsten tag holte ich meinen S5 wieder ab. Und dann war eines Klar: Das ist eine GANZ ANDERE Fahrzeugklasse! 

Also am Motor würde ich nie sparen! Dann gleich einen Polo.

*duck&weg*

Zitat:

 

bist du den Tiguan schonmal gefahren??? Wie sagt ein bekannter Komedien: wenn du keine Ahnung hast einfach mal die Fre... halten !!!

tja, IQ gibts es auch nicht gratis: denn weniger als 0,6l kann durchaus auch 0l sein. Und so war es auch gemeint. Aber wie gesagt. Dafür benötigt man Wissen und Grips.

muss man einen tiguan gefahren sein um das abschätzen zu können?

ich glaube nicht..... ein anderer wagen mit ähnlicher masse und ähnlicher leistung tut es in meinen augen auch,

die physik ist ja nunmal die gleiche und wenn 150ps 2tonnen beschleunigen müssen, dann ist sportlich sicher nicht unbedingt der richtige ausdruck....also immer schön den ball flach halten ;-)

Zitat:

Original geschrieben von godam

Zitat:

 

bist du den Tiguan schonmal gefahren??? Wie sagt ein bekannter Komedien: wenn du keine Ahnung hast einfach mal die Fre... halten !!!

tja, IQ gibts es auch nicht gratis: denn weniger als 0,6l kann durchaus auch 0l sein. Und so war es auch gemeint. Aber wie gesagt. Dafür benötigt man Wissen und Grips.

muss man einen tiguan gefahren sein um das abschätzen zu können?

ich glaube nicht..... ein anderer wagen mit ähnlicher masse und ähnlicher leistung tut es in meinen augen auch,

die physik ist ja nunmal die gleiche und wenn 150ps 2tonnen beschleunigen müssen, dann ist sportlich sicher nicht unbedingt der richtige ausdruck....also immer schön den ball flach halten ;-)

genau, und weil VW auch nur dumme Ingineure hat ist der Motor entwickelt worden:

hier mal die Leistungsdaten:

Höchstgeschwindigkeit

192 km/h

Beschleunigung von 0-80/0-100 km/h

6,5/9,6 s

Elastizität von 80-120 km/h 14,5 s

und wenn du das mal mit einem A4/A3 vergleichst gibt es eine Menge Motoren die (abgesehen von der Höchstgeschwindigkeit) weniger Leistung bei mehr Hubraum bringen !!!

Also erst fahren, dann Physik studieren wenn mann auf die Kacke hauen will und dann schreiben!!

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

Zitat:

Original geschrieben von godam

 

muss man einen tiguan gefahren sein um das abschätzen zu können?

ich glaube nicht..... ein anderer wagen mit ähnlicher masse und ähnlicher leistung tut es in meinen augen auch,

die physik ist ja nunmal die gleiche und wenn 150ps 2tonnen beschleunigen müssen, dann ist sportlich sicher nicht unbedingt der richtige ausdruck....also immer schön den ball flach halten ;-)

genau, und weil VW auch nur dumme Ingineure hat ist der Motor entwickelt worden:

hier mal die Leistungsdaten:

Höchstgeschwindigkeit

192 km/h

Beschleunigung von 0-80/0-100 km/h

6,5/9,6 s

Elastizität von 80-120 km/h 14,5 s

und wenn du das mal mit einem A4/A3 vergleichst gibt es eine Menge Motoren die (abgesehen von der Höchstgeschwindigkeit) weniger Leistung bei mehr Hubraum bringen !!!

Also erst fahren, dann Physik studieren wenn mann auf die Kacke hauen will und dann schreiben!!

ja und? was jetzt?

schöne zahlen....such dir ein anderes auto was 2 tonnen wiegt und 150ps hat und die zahlen werden ähnlich sein.

es geht auch überhaupt nicht darum, dass der motor nur 1,4l hubraum hat und aus diesen 150ps erzeugt, sondern darum , dass 150ps für 2 tonnen auto sicher nicht sportlich sind.

die fahrleistungen des tiguan sind (wie zu erwarten war) etwas schlechter als die des 122ps golf variant, den ich bereits gefahren bin und dann auch bestellt hab, nur mit sport hatte das nichts zu tun.

Ausserdem waren Audi Coupes immer schon mit Motoren in dieser Größenordnung ausgestattet... Also warum soll der 2.0 TFSI oder 1.8er nicht passend sein... Ist ja nicht so das dir hier plötzlich jemand einen Dodge Charger mit 1.6 Liter Hubraum verkaufen möchte.

Klar ist ein V8 toll hab ja selber einen und kann das daher ganz gut beurteilen. Aber man vermisst ihn halt bei den heute herrschenden Verkehrsbedingungen kaum ... Ist man ja schon mit 120PS größtenteils gnadenlos übermotorisiert... 

Wer sich den 1.8er kaufen will soll das doch bitte tun glaube nicht das man sich dann aufhängen muss weil man erkennt das es ohne V8 doch nicht geht. Den 2.0 TDI kann man nur denen wärmstens empfehlen die sich ständig beschweren sobald das Auto mehr als 7,5 Liter Benzin braucht. Ein Top Motor der sich immer noch gediegen bewegen lässt wenn man die Ökonomie doch deutlich vor der Spritzigkeit ansetzt.

Und zu guter letzt für die TDI Fahrer die hier über die Sportlichkeit von nicht so Hubraumgroßen Turmobotoren aufregen ..... Eure 3 Liter Monster sind auch nicht viel sportlicher nur gehts beim Diesel halt ohne Hubraum aus vielen physikalischen und Materialtechnischen Gründen, die heute nocht stand der Technik sind, einfach nicht... Wer seine Vorfahren am Acker und im Gütertransport hat sollte sich da wirklich mal beim verunglimpfen diverser Motorisierungen zurückhalten ... :rolleyes:

 

Schönen Tag noch und guten Rusch!

 

Lg

Roland

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. wann kommt 1.8tfsi sportback auf denn markt