ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Wandfarbe im Kofferraum (Innenverkleidung und Kunststoffteile)

Wandfarbe im Kofferraum (Innenverkleidung und Kunststoffteile)

Themenstarteram 21. März 2021 um 2:21

Hallo zusammen,

Ich habe heute einen Golf Avant Probe gefahren. Das Auto ist in einem super Zustand und wird zu einem unschlagbaren Preis verkauft. Der Grund dafür:

Dem Vorbesitzer ist Wandfarbe im Kofferraum ausgelaufen. Die Volkswagengarage führt diese Reinigung nicht durch (scheuen anscheinend den Aufwand/haben kein Interesse solche Arbeiten durchzuführen).

Da ich das Auto um einiges günstiger erwerben könnte, frage ich mich, ob sich die Farbe von einem professionellen Reinigungsdienst (Aufbereiter) entfernen lassen liesse. Hat da jemand Erfahrung?

Die Innenverkleidung könnte allenfalls auch ausgetauscht werden.

Mehr Gedanken mache ich mir betreffend der Kunststoffteile. Ich denke, dass sich die Farbe auf diesen Teilen relativ gut entfernen lassen müsste? Was meint ihr?

PS: Das Fahrzeug würde mich mehrere Tausender unter Marktpreis kosten. Daher wäre ich auch bereit, etwas in die Aufbereitung zu investieren.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

Gruss Thomas

Kofferraum
Kofferraum
Kofferraum
+2
Ähnliche Themen
3 Antworten

ich denke das ein guter Aufbereiter, dass mit einem Dampfgerät und entsprecheden Sauger gut weg bekommen kann.

Hier ein Link zu einem entsprechenden Video, wichtig für Dich: Min.: 22,07 und 26,15:

https://www.youtube.com/watch?v=xvcSjKCywa0

Die Frage ist halt, wie die Farbe den Teppich geschädigt hat z.B.: Ausbleichung, dass Riskio müsstest Du eingehen.

Eine Entfernung mit diversen Mitteln dürfte möglich sein. Für Aufbereiter mit Trockeneis-Strahler müsste das problemlos möglich sein.

wie sieht es unter der Abdeckung aus!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Wandfarbe im Kofferraum (Innenverkleidung und Kunststoffteile)