Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Walnuss strahlen BMW F11 535D N57S

Walnuss strahlen BMW F11 535D N57S

BMW 5er F11

Hallo Zusammen,

 

Ich habe mir auch den ganzen Beitrag von Real Toni gelesen finde Top und sehr hilfreich

 

Ich hätte zur ganzen Reinigung eine Frage,

Ich will auch gerne meine Einlassventile reinigen mit Walnuss strahlen nur habe angst dass wenn ich Kurbelwelle drehen die Kanäle nicht gescheit schliessen gibt hierzu Tipps/Tricks man darf auch gar keinen Fall In faslche Richtung drehen also das heißt in Richtung Uhrzeiger drehen ist korrekt oder?

Könntet ihr mir hierzu weiterhelfen?

 

Sobald die ganzen Reinigungen erledigt sind soll mann ja die Adaptionen von Kraftstoff System und Abgassystem und Luftmassensystem und ganzbzum Schluss die Nullmengen der Injektoren auch zurück setzen sollte man hierbei auf was ganz wichtiges achten?

 

Und kann man die Adaptionen mit der Carly zurücksetzen?

 

Danke Und beste Grüße

Ähnliche Themen
1 Antworten

Servus,

Der Walnut Blaster ist an sich ne geile Sache.

1. Drehrichtung:

Wenn du vor dem Fahrzeug stehst immer im Urzeigersinn.

2. Ventile schließen:

Dreh dir optisch den jeweiligen Zylinder in die richtige Position dass beide Ventile

geschlossen sind. Dann sprühe ich immer etwas Bremsenreiniger in den Zylinder

und schaue ob der stehen bleibt, dann weist du beide Ventile sind komplett zu.

Danach kurz etwas ausblasen bis der Bremsenreiniger verflogen ist dann kannst

du loslegen.

Die anderen Zylinder klebe ich sowohl vor dem Reinigen als auch danach zu dass

keine "Schalen" versehentlich in den Zylinder kommen.

Nach der Arbeit Adaptionen löschen und Nullmengenabgleich durchführen fertig.

Ob das mit anderen Testern als die von der BMW AG geht weis ich leider auch nicht.

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Walnuss strahlen BMW F11 535D N57S