ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 mit Fehler im Airbag und ABS

W220 mit Fehler im Airbag und ABS

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 24. Januar 2018 um 14:32

Hallo zusammen, ich hab hier mal wieder ein neues Interessantes S Klasse W220 Projekt von einem User hier aus dem Forum bekommen, da die Fehler hier schon oft diskutiert wurden ,ohne ein klare Lösung, wie ich finde, nehme ich dies zum Anlass das ganze nochmal aufzugreifen und hier versuchen eine Erklärung mit Lösung zu finden.

Bei dem Fahzeug handelt es sich um einen S320 Benziner aus 2001, (noch kein MOPF) hat schon die 300tKm Grenze überschritten aber sieht optisch richtig gut aus (besser wie meiner ).

Das wichtigste zu den Fehlern in kürze:

Anzeige im Kombiinstrument

" Fehler ESP ABS Werkstatt aufsuchen"

" Rückhaltesystem Airbag Fehler"

" Standlicht vorne rechts defekt"

"Bremsbelag verschlissen"

Dann noch:

SRS Lampe brennt

ABS Lampe brennt

ein surrendes Geräusch irgentwo hinter dem Armatuerenbrett/ Motorraum

Wischwasser nachfüllen Anzeige ständig an

Ich hab ihn dann mal ausgelesen und hier die Relevanten Fehlercodes dazu

Aus dem ABS /ESP kommt der Fehler

"C1000 control module"

> verify the control unit and the electrical leads

Fehler nicht löschbar, kommt sofort wieder

Aus dem Airbag Modul kommt

"B1133 Airbag module or tension to low"

"B1315 Seat ocupantie-, children seat recognition : passenger seat Wiring error / Communication error

Short circuit to PLUS"

Der Fehler lässt sich löschen kommt aber sofort wieder manchmal auch nur mit einer der beiden Meldungen, Airbag Lampe bleibt immer an

Alles andere ist so wie der nette Herr beschrieben hat.

Jetzt zur Geschichte,

der gute Man hat meinen Beitrag zur SAM gelesen und mich privat kontaktiert ob ich ihm dabei helfen kann, nach einem langem Telefonat hat sich herrausgestellt das der gute Herr den Wagen seid 18 Monaten hat und seid dem nur Ärger hat, nicht nur mit der SAM, er wurde auch beim Kauf so richtig über den Tisch gezogen, aber das ist ein anders Thema. Mit den oben aufgeführten Problemen hat er sich hier im Forum auch schon mit vielen Leuten unterhalten und auch schon eine eigene Diskussionen geführt, er war auch schon bei diversen Werkstätten und einem anderen User hier im Forum gewesen, jedoch ohne Erfolg. Bei Mercedes wurde auch schon ein Airbag Steuergerät getauscht, eine Gebrauchte SAM in einer anderen Werkstatt wurde ihm auch schon eingebaut. Unzählige male der Fehler ausgelesen usw. also eine richtige Odysse.Der gute Man hat schon weit über 2500€ ausgegeben ohne das ein einziger Fehler wirklich weg ist. Ich denke einige von euch werden sofort wissen welches Fahrzeug vom User hier bei mir steht. Auch hier im Forum kamen oft nur die Hinweise tausch mal dies, guck mal da Ebay nach gebraucht, mach mal Gurtschloss neu, bei mir war es Softwareupdate und ein loser Stecker...... Ich denke die "Fachuser" kennen diese art Diskusionen und deren Ausgang. Viel Gerede aber ne´ passende Lösung von einem ist selten dabei und der Beginner der Diskussion veröffentlicht selten eine Lösung ob es danndoch behoben wurde. Man möge mich hier jetzt nicht falsch verstehen, ich will hier niemanden seine fachliche Kompetenz in Frage stellen, es gibt hier auch wirklich Leute die ne Menge Ahnung haben und vl. wie ich über manche Beiträge schmunzeln und das selbe wie ich denken.

Ich will versuchen dem Herrn hier zu helfen und mich auf die Behebung der Probleme beschränken. Ich bin natürlich für Hilfe und Ideen von eure Seite ebenfalls dankbar und werde natürlich die Lösungen dazu veröffentlichen. Ich hab das Fahrzeug hier bestimmt einige Monate stehen bzw. bis es fertig ist. Einen Karton im Kofferraum mit diversen Teilen und getauschten "alt Steuergeräten" ist auch dabei. Ich bin jedenfalls mal wieder gespannt was mich erwartet und werde berichten.

Der Wagen muss im April zur nächsten HU und die hätte der Kunde diesmal gerne richtig, ohne Hinterhof trickserreien.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. April 2018 um 15:18

Ergänzend zu meinem Beitrag noch ein kleines PDF wo ich noch etwas ausführlicher zum ABS Fehler was geschrieben habe, für technisch interessierte....

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 9. April 2018 um 15:18

Ergänzend zu meinem Beitrag noch ein kleines PDF wo ich noch etwas ausführlicher zum ABS Fehler was geschrieben habe, für technisch interessierte....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 mit Fehler im Airbag und ABS