ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 Airmatic LowBudget Reparatur // Undichte Airmatic

W220 Airmatic LowBudget Reparatur // Undichte Airmatic

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 20. November 2022 um 21:41

Hallo liebe Leute,

 

da ich mich hier schon ewig durch gelesen habe um Tipps für meine S Klasse zu finden dachte ich - jetzt wo das Fahrzeug komplett reparieret ist, teile ich meine Erfahrungen mit euch.

 

Zunächst zum Fahrzeug, dem Schadensbild, der Instandsetzung und schlussendlich zu den verwendeten Teilen.

 

Das Fahrzeug:

 

W220 von 2001

Gut ausgestattet

Airmatic

Gekauft für 2200€ mit 1,5 Jahren TÜV

 

Das Schadensbild:

 

Als ich das Fahrzeug kaufte sank es vorne immer wieder ab.

Von selbst pumpte er nicht hoch, daher musste ich immer wieder die “off-road” Taste benutzen um das Fahrzeug heim zu bekommen.

 

Es leuchtete regelmäßig “Werkstatt aufsuchen” auf, allerdings nur in weiß, nicht in rot.

 

Hinten war das Fahrzeug hoch wie ein Bus, sank auch nicht ab & er war hinten hart wie ein Brett.

 

Meine Reparatur:

 

Ersetzt habe ich zunächst alle Höhensensoren, zudem ersetze ich die Tuning Koppelstangen mit Gewinde (an den Höhensensoren) durch originale.

 

Dann wurden mir die Höhenwerte in der SD wieder anständig angezeigt.

 

An der VA ersetzte ich beide Federbeine + den Ventilblock + den Kompressor.

 

Nach dieser Reparatur war das Fahrzeug vorne dicht, sank nicht ab & funktionierte.

 

Der Kompressor hielt 13 Bar über Stunden.

 

Die Hinterachse war aber immer noch hoch wie ein Bus.

 

Grund hierfür waren die Restsruckventile.

 

Leider waren diese defekt.

 

Nach dem Ersetzen änderte sich dies leider nicht.

 

Scheinbar waren diese Teile auch defekt.

Die Zeit drängte also bohrte ich beide mit einem 3er Bohrer aus.

 

Nun ging alles perfekt!

 

Die Ersatzteile:

 

Nun zum Interessanten Teil,

 

Federbeine: 180€ das Stück von ATP (EBay)

Kompressor 130€ von ATP (EBay)

Ventilblock 120€ von ATP (EBay)

Die Sensoren: 23€ das Stück von EBay

Die Koppelstangen vorne für 25€ original Mercedes gebraucht von EBay Kleinanzeigen

Die hintere Koppelstange 56€ bei MB.

 

Die Restdruckventile waren die einzigen “teuren” Teile.

50€ das Stück von Messler Automotive

 

Das waren dann auch die einzigen Teile die defekt ankamen.

 

Zur Erläuterung:

 

Ich nutze die S-Klasse als Alltagswagen. Es gibt keinerlei Anspruch an Perfektion oder Originalteiledrang.

 

Bisher ist die Airmatic seit 6 Monaten dicht.

Und fährt sich wie ein Traum!

 

 

Ich kann allen mit Airmatic nur empfehlen, sucht euch jemanden mit Stardiagnose / Xentry.

 

Damit lässt sich die gesamte Airmatic unter dem Punkt: Pneumatische Prüfung testen.

 

Bis auf undichte Federbeine. Aber wenn alles andere ausgeschlossen ist dann ergibt sich ja die Undichtigkeit im FB.

 

Wenn ihr euren 220 nicht gerade zum H Kennzeichen führen wollt. Kann ich billige EBay Teile nur empfehlen!

 

Ich meine wieso tausende von Euros für Teile ausgeben wenn die Fahrzeuge das nicht mal selbst wert sind.

 

 

Bei Rückfragen und Feedback gerne schreiben.

:cool:

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG
+3
Ähnliche Themen
4 Antworten

Habe meinen S320l vor 1,5 Jahren als Bastelauto für 1400.- gekauft.

Bezüglich Airmatik Federbein HR HL VL je gebraucht aber originale für 70 Euro plus Ventilblock sporadisch von Mieseler für 150.- Wechsel selber gemacht.

Airmatic seid dem absolut unauffällig. Stand auch schon mal im Urlaub 3 Wochen.... dicht

lg

Michael

Info.. ist kein Daily Driver sondern ein überflüssiges Genuss Auto mit 3000km pa für einen JG 1959

Img-20210810

Zeitwertgerechte Reparatur, fehlt dann nur noch die rostfreihe Hülle über Ebay....:D

VG

Themenstarteram 21. November 2022 um 22:43

Ein bisschen Rost verträgt der gute, 2 mal tüv überlebt er noch mit etwas pfusch

Habe meinen geschweist

Holme hinten rechts und links..

TÜV im Januar diesen Jahres ohne Mängel.

Es ist ein altes Auto. Aber ich mag es. Hat aktuell 245.000 km und fährt einfach ....Punkt

Es ist die lange Version. Beim 320 eher selten. Kein Navi, PDC, Softclose, Disttronic, etc. Wollte ich nicht.

Denn ganzen ..Mist hat mein E 500 Cabrio... braucht man ES ....nö

Ein W220 rostet nicht. Der blüht auf seinen alten Tage noch mal richtig auf. Leider an den falschen Stellen. brr

Egal. Mein erstes Auto war ein Ford 17M, genannt Badewanne. Der hatte 4 Räder und alle hatten Bodenkontakt. passt. Wenn der nicht ansprang, bekam der einen Schlag mit dem Hammer auf den Anlasser.

Wenn ein modernes Auto heute nicht anspringt, wo ist der Anlasser.

 

so long

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W220 Airmatic LowBudget Reparatur // Undichte Airmatic